Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#81

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2015 09:25
von Kristina (gelöscht)
avatar

„Die Geschichte hat uns gelehrt, dass der Islam überall da, wo er sich dauerhaft niedergelassen hat, alle angestammten Kulturen und Religionen an den Rand gedrängt oder zerstört hat, denken Sie bitte daran, dass Ihnen das nicht passieren darf."

Da strömen Millionen von Muslime nach Europa um ein besseres Leben führen zu können und zerstören durch die Islamisierung genau das, warum sie hierher kommen.

Warum können sich die Irrlehren in Europa beinahe ungehindert ausbreiten!

(Die Antworten kennen wir, aber es musste noch einmal gesagt werden.)


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)
nach oben springen

#82

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2015 12:17
von Aquila • 5.698 Beiträge

Liebe Kristina

Diese von Dir hervorgehobene Aussage deckt sich voll und ganz mit derjenigen eines in die Schweiz geflohenen assyrischen Christen.
Dieser sagte in einem Interview im Jahre 2009:
-

Ich bin voll und ganz dafür, dass jeglichem Ausbreiten des Islams Einhalt geboten wird.
Minarette sind total unnötig. Niemand braucht sie.
Es sind Machtsymbole.
Sind Moscheen und Minarette erst mal im Land,
werden weitere Forderungen gestellt werden. Das garantiere ich.

Denn der islamische Glaube, die islamische Denkart und Ideologie werden sich nie und nimmer bei uns integrieren können.
[....]
Ja, klar. Ich bete für die Schweiz und Europa, dass man Kraft hat,
dem Islam entgegenzutreten.


Wie soll man dem Islam entgegentreten?

Informationsarbeit ist sehr wichtig.
Die Leute müssen wissen, was der Islam ist und was durch diesen beabsichtigt wird.
Und man muss auch kämpfen, ihm klare Grenzen setzen.
Wichtig ist ebenso, dass man nicht als Einzelkämpfer auftritt,
sondern ihm Hand in Hand, mit anderen gemeinsam die Stirn bieten kann.
[....]
Was ist gefährlicher:
Die Stärke des Islams oder die Schwäche des Christentums?

Ganz klar die Schwäche des Christentums.
Wenn die Christen nicht aufwachen,
drohen uns bald große Probleme.
[....]

-

Und ja, liebes Fragezeichen....

die schwerreichen Ölstaaten wären in der Tat der geeignetste Zufluchtsort für überzeugte Muslime.
Doch die Ölstaaten betätigen sich lieber hinter den Kulissen als Drahtzieher der weltweiten Islamisierungsbestrebungen .
Darin werden sie von den geistig umnachteteten "humanen" mehrheitlich wieder Neu-Heiden Europäern auch noch unterstützt.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#83

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2015 14:59
von Andi • 1.027 Beiträge

Lieber Aquila,

du schreibst: Informationsarbeit ist sehr wichtig.
Die Leute müssen wissen, was der Islam ist und was durch diesen beabsichtigt wird.
Und man muss auch kämpfen, ihm klare Grenzen setzen.
Wichtig ist ebenso, dass man nicht als Einzelkämpfer auftritt,
sondern ihm Hand in Hand, mit anderen gemeinsam die Stirn bieten kann.


Das ist vollkommen richtig aber leider sieht die Realität so aus: Ich habe auf der katholischen Webseite katholisch.de einige Beiträge zu verschiedenen Themen gepostet, die alle gelöscht wurden und ich nun für weiter Kommentare gesperrt wurde mit folgender Begründung:

Sehr geehrter Herr ....,
in mehreren Kommentaren haben Sie den Islam als „teuflisch“ u.ä. bezeichnet. Wir dulden auf unserer Plattform keine Volksverhetzung, daher haben wir Sie für weitere Kommentare gesperrt.


Mit freundlichen Grüßen
Felix Neumann
Social-Media-Redakteur

Meine Antwort dann vor ca. 15 min:
An Herr Neumann,

der Islam ist auch teuflisch. Meine Begründung hierfür finden sie auf meiner Profilseite auf 2 Infoblättern. Lesen sie sie durch. Der Teufel hat den Islam erschaffen. Darüber gibt es keine zwei Meinungen und ist keine Volksverhetzung sondern die Wahrheit. Chritus selber sagte das "was nicht von mir kommt das kommt vom Widersacher" oder wollen sie das als angeblicher Katholik bestreiten ? Wer die Erlösungstat Christie am Kreuz abstreitet ist ein Feind Christie. Diese Leugnung kommt auch vom Widersacher. Die Moslems streiten dies ab und ihre Irrlehre kommt vom Teufel selber.
Daher habe ich Recht.

Wenn sie die teuflische Irrlehre Islam verteidigen dann haben sie sich somit selber exkommuniziert.


So mal gucken ob er nochmal antwortet. Dort waren noch viel mehr Themen zu denen ich Stellung bezog. Z;b auch zum Thema PEGIDA und zum Thema Exorzismus. Meine Meinung dazu kennt ihr ja und könnt euch denken das das den Zeitgeistkatholiken nicht gepasst hat.
Die kath.Kirche heute ist wiklich in einem katastrophalen Zustand. Einfach nur noch schrecklich.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#84

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2015 17:53
von Das Fragezeichen (gelöscht)
avatar

Grüß Gott!

"Wichtig ist ebenso, dass man nicht als Einzelkämpfer auftritt,
sondern ihm Hand in Hand, mit anderen gemeinsam die Stirn bieten kann"

Danke Andi für die Schilderung Deiner Erfahrung.

Ich war mal in einem Missionsteam und wir haben im Islam missioniert in unserem Stadtteil. Was ist die beste Bekämpfung des Islam? Menschen zu Jesus zu führen und die eigenen Leute über den Islam aufklären.

Da war ich keine Einzelkämpferin. Es war unter der Schirmherrschaft und Schutz einer "Freikirche". Auch wenn sie Irrlehrer sind, so sagt KEINER von denen, dass wir den gleichen Gott anbeten. Ich habe mich aber getrennt von Irrlehren. Mit allen Konsequenzen.

Auch der Konsequenz der großen Ent-täuschung durch die nachkonzilare Irreführung.

Wo die katholische Kirche schwach ist, ist der Satan stark. Egal in welchem Gewande er sich zeigt.

Die erste Schwächung ist der Novo Ordo. Die zweite und wohl gleichstarke Schwächung ist, dass die Hl. Beichte nicht mehr besucht wird. Das führt, da man als Katholik durch seine Sünden auch den Leib Christi schädigt, zur Schwächung der Kirche. Somit sind auf zwei Flanken Einbruchsmöglichkeiten des Satans geschaffen worden und Irrlehren können die einst christlichen Länder erobern. Damit ist ein Antwortversuch an Kristina gegeben, die da fragt warum sich Irrlehren so ausdenen können. Es gibt natürlich nie Monokausalitäten.

Die Islamkritiker in der röm.-kath. Kirche sind in der Relgel Einzelkämpfer.

Wenn man kein Einzelkämpfer sein will, muss man körperlich gesund sein und sich politischen Bewegungen anschließen zb. B. Civitas oder eben auch zur FSSPX sich halten, denn die missionieren auch und damit setzen sie eine Speer gegen den Islam und die hinter ihnen stehenden finsteren Mächte. Wenn das alles nicht geht, wenigstens anti-islamische Parteien unterstützen: Christliche Mitte u. a. eben.

Gottes Segen Euch,
Das Fragezeichen


Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.
nach oben springen

#85

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2015 19:46
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebes Fragezeichen,

hätte ich damals gewußt das es so modernistisch in der kath. Kirche zugeht dann wäre ich vermutlich nicht konvertiert sondern hätte mir gesagt : Da kann ich ja gleich hierbleiben bei den doofen Protestanten. Aber gut das ich es nicht gewußt habe, denn ansonsten hätte ich ja keinen Zugang zu den hl.Sakramenten. Ein paar Wenige gibts ja dann auch noch in der kath. Kirche, die sich nicht dem Zeitgeist gebeugt haben.

Habe übrigens die Facebookseite von diesem Glaubensverräter entdeckt. https://www.facebook.com/fxneumann?fref=ts&hc_location=ufi

So einer müßte sofort weg von dort. Sein weltliches profil sagt ja auch schon alles. Ich mache jedenfalls weiter als Einzelkämpfer. Was heißt Einzelkämpfer. Habe bei Fb 370 Freunde und bin in ca. 20 Gruppen. Wenn ich was schreibe kann, ich damit leute im 5 stelligen Bereich erreichen.
Somit kann ich eben schon viele Menschen erreichen. Ich kann natürlich nicht so schreiben wie hier, weil ich ja nicht jedem ellenlange Erklärungen geben kann, aber so einige Aktzente kann ich schon setzen. Genauso bei youtube wo es die Moslems besonders freut wenn man schreibt " Im Himmel gibt es keine Mohamedaner". Und ich freue mich dann auch darüber, wenn sich bestimmte Personen darüber aufregen und ich kann nach Herzenslust löschen und blockieren und mein Beitrag steht immer noch da.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
WIRTSCHAFT VERMÖGEN 20.06.16 So reich ist die katholische Kirche wirklich
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 23.06.2016 22:56goto
von Blasius • Zugriffe: 696
Evangelium nach Johannes 8,31-42. / Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 15.03.2016 23:54goto
von Blasius • Zugriffe: 186
War es wirklich die Kirche?
Erstellt im Forum Nachrichten von Hemma
0 12.07.2015 21:43goto
von Hemma • Zugriffe: 190
Erinnerung, zur "unkatholischen" Pegida-Bewegung:
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
27 01.05.2015 23:16goto
von Aquila • Zugriffe: 1575
D: „Pegida kein Ausdruck des christlichen Glaubens"
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 12.02.2017 15:11goto
von Tomás • Zugriffe: 552
Islamfeindliche Bewegung Zentralrat der Juden nennt „Pegida“ brandgefährlich
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 20.12.2014 21:31goto
von Michaela • Zugriffe: 286
"Der blockierte Riese ", sind wir wirklich so ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von MariaMagdalena
3 29.04.2014 12:50goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 311
Frontalangriff der Piusbruderschaft gegen Papst Franziskus: „Ein wirklicher Modernist“, der droht, „die Kirche zu spalten“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
1 16.10.2013 13:23goto
von Aquila • Zugriffe: 930
Österreich: "Abtreibung ist wirklich ein Werk des Teufels"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Abtreibung von Aquila
2 07.07.2014 00:38goto
von Aquila • Zugriffe: 403

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gertraud Pechtl
Besucherzähler
Heute waren 214 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3352 Themen und 22054 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen