Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 24.09.2018
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
24.09.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 23:12 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Das Konzil von Florenz beschreibt im Armenierdekret von 1439die Bedingungen für eine gültige hl. Beichte:-„Gleichsam die Materie dieses Sakramentes sind die Betätigungen des Büßenden, zu denen drei Stücke gehören. Das erste ist die Reue des Herzens. Sie besteht darin, daß man Schmerz empfindet über die begangenen Sünden und damit den Vorsatz verbindet, in Zukunft nicht mehr zu sündigen. Das zweite ist das mündliche Bekenntnis. Es besteht darin, daß der Sünder alle Sünd...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 22:14 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Deutliche Worte über den nicht einfach Spaziergang in den Himmel von Msgr. Peter von Steinitz, erschienen in einer Abhandlung bei "zenit.org." (2016).Hw Stein bezieht sich auf die Frage der Jünger "Herr sind es nur wenige, die gerettet werden?"-"Im Evangelium wird an Jesus eine Frage gerichtet, die uns eigentlich alle brennend interessieren müsste: „Herr sind es nur wenige, die gerettet werden?“Stellen wir uns vor, ein Mensch unserer Zeit hätte ihn danach gefragt. Zun...

23.09.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.09.2018 20:06 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Ein sehr schönes Gebet um Treue und Beharrlichkeit im wahren Glauben und ein gleichzeitiger Lobpreis der Ewigen Wahrheit Jesus Christus:von Papst Pius XII.:-O Jesus, der Du als unser Meister vom Vater gekommen bist, lehre uns den rechten Gebrauch unserer Vernunft, damit dieser Widerstrahl des göttlichen Antlitzes, den Du uns geschenkt hast, uns nicht auf Abwege führe, sondern auf den rechten Weg geleite als eine Leuchte der Wahrheit und nicht des Irrtums, als ein Licht...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.09.2018 19:51 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:images (7).jpeg|left|auto]]Der hl. Bernhard v. Clairvaux (1090-1153):-"Fangt uns die kleinen Füchse. Sie verwüsten die Weinberge, denn unsere Reben haben geblüht’ (Hld 2,15). Die Füchse, das sind die Versuchungen. Versuchungen müssen kommen (Mt 18,7), denn wer wird die Krone erlangen, wenn er nicht nach den Regeln (2 Tim 2,5) gekämpft hat? Doch wie sollen sie kämpfen, wenn ein Angreifer fehlt? Wenn du dem Herrn dienen willst, dann steh fest in der Gottesfurcht u...

22.09.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.09.2018 21:19 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:f11t10p13845n7_chFOyrQq-thumb.jpg|left|auto]]Aus "Nachfolge Christi" von Thomas v. Kempen:-"O süßester und gütigster Jesus!Welche Ehrfurcht, Danksagung und unaufhörliches Lob ist man Dir nicht schuldig für den Genuss Deines heiligsten Leibes, dessen Würde kein Mensch auf Erden zu erklären vermag.Was soll ich bei der heiligen Kommunion denken, da ich zu meinem Herrn hinzutrete, welchen ich zwar nicht gebührend ehren kann und doch mit Andacht zu empfangen wünsche...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.09.2018 14:44 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:Saint_Paul_of_the_Cross_7777.jpg|left|auto]]Der hl. Paul v. Kreuz (1694-1774) über die Notwendigkeit des beharrlichen Gebetes gerade auch in Zeiten des Leidens:-Ich habe die Einsicht bekommen, dass solches Gebet unter Leiden ein grosses Geschenk ist, das Gott der Seele macht, um sie zu einem Hermelin der Reinheit, zu einer Felsklippe inmitten der Leiden zu machen; und dies bis zu dem Grad, dass die Leiden ihr nichts mehr ausmachen. Wenn sie diesen Zustand einma...

21.09.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.09.2018 22:41 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:Saint_Paul_of_the_Cross_7777.jpg|left|auto]]Der hl. Paul v. Kreuz: (1694-1774) über das Leiden ohne Trost:-"Ich möchte der ganzen Welt sagen, dass man doch erkenne, welch grosse Gnade Gott in seinem Erbarmen erweist, wenn er Leiden schickt, vor allem wenn das Leiden ohne Trost ist.Denn dadurch wird die Seele wie Gold im Feuer gereinigt.Sie wird schön und leicht, um so ihren Höhenflug zu ihrem Höchsten Gut anzutreten, dass heisst zur seligen Umformung zu gelange...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.09.2018 22:18 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Entscheidend für das ewige Seelenheil ist alleine ein Sterben in der Gnade Christi !Alles andere ist irreführende Augenwischerei.Dazu Hw Andreas Wollbold: in seinem Buch "Die versunkene Kathedrale. Den christlichen Glauben neu entdecken"-"Entscheidend für das ewige Heil ist es, nicht von Gott getrennt aus dieser Welt zu scheiden. Die Barmherzigkeit Gottes ist reich, aber sie ist reich für den, der sich ihr durch Reue und Umkehr öffnet wie der verlorene Sohn, der umkeh...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.09.2018 18:54 | zum Beitrag springen

Liebe KristinaVielen Dank für den Hinweis auf diese unbedingt zu unterstützende Petition.Gabriele Kuby über den „Genderismus“ Irrsinn und deren „human“ diktatorischen glaubens- und kirchenfeindlichen Methoden, die auch in Deutschland und EU weit vermehrt "zur Norm" werden:-[….]„Bisher gibt es so gut wie keinen Widerstand. Die meisten Menschen kennen noch nicht einmal den Begriff „Gender“. Es ist eine lautlose Revolution die von oben nach unten und von innen nach außen arbeitet. Keine medialen De...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.09.2018 13:40 | zum Beitrag springen

Liebe Kleine SeeleHeiko Schrang bekennt sich zur Irrlehre des Buddhismus !Mögen seine Ausführungen auch Zutreffendes beinhalten, so steht dahinter immer seine besagte falsche philosophische Ausrichtung.Im Vorspann seiner Videos deutlich erkennbar anhand der eingeblendeten hinduistischen / buddhistischen Götzenfigur. Heiko Schrang kann denn auch für traditionsverbundene Katholiken keine "Referenz" sein.Über die falsche Philosophie des Buddhismus:Die Schauspielerin Anja Kruse zu ihrem Übertritt zu...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
Kristina

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 459 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2777 Themen und 18306 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Kristina, Manuela, Peter Pan, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen