Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 22.02.2018
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
22.02.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 18:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber benediktDie Formulierung "Mich plagt das Gewissen" ist durchaus zutreffend.Das Gewissen kann freilich alleine dann richtig und wahr urteilen, wenn es fein gebildet wird und als Massstab alleine die Gesetze und Gebote der allerheiligsten Dreifaltigkeit, GOTT, nimmt.Unser HERR und GOTT JESUS CHRISTUS hat diese Aufgabeder Bildung des Gewissens der Heiligen Mutter Kirche übertragenMit Göttlicher Autorität verkündet und lehrt siedie unfehlbaren Glaubenswahrheiten un...

20.02.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.02.2018 22:17 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:Download (5).jpeg|left|auto]]Der hl. Augustinus hat in einem kurzen, aber aussagekräftigen Satz die unauflösliche Einheit zwischen Kirche und dem Heiligen Geist unterstrichen; das Mass der Liebe zur Kirche - und somit auch zu ihrer unfehlbaren Lehre - als dem mystischen Leib Christi bestimmt auch das Mass der Gnadengaben des Heiligen Geistes.Der hl. Augustinus:-"In dem Masse, wie einer die Kirche liebt, hat er den Heiligen Geist."-Was wiederum auch heisst, das...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.02.2018 21:33 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber benediktIch denke, dass wir alle aufgrund der Folgen der ErbsündeFolgen der Erbsünde(mit Ausnahme der ohne Erbsünde empfangenen allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria)immer wieder dazu geneigt sind, dem Ego zum Durchbruch verhelfen zu wollen.Dieses Ego ist denn auch Teil bzw. Antrieb des "Fleisches", welches stets gegen den Geist aufbegehrt.Hier gilt es denn niemals mutlos zu werden, wenn das Fleisch gegen den Geist heftig rebelliert.Die Einsicht der eig...
Aquila hat ein neues Thema erstellt
20.02.2018 20:54@Inge Humm

19.02.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.02.2018 22:31 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Durch die Mitarbeit an den Gnaden des Heiligen Geistes verflüchtigt sich die Angst vor dem Gerichte Christi;aus "Der Ruf des Königs; Kongregation der Diener Jesu und Mariens (SJM) :-"Jesus Christus ist der eigentliche Lehrer und der eigentliche Richter. Er ist Güte und Gerechtigkeit in Person. Wenn wir seine Gnade annehmen und mit seiner Gnade mitwirken, dann brauchen wir keine Angst vor dem Gericht haben. Natürlich kann kein Mensch aus eigener Gerechtigkeit gerettet w...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.02.2018 20:36 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Die Konvertitin Gertrud von le Fort (1876-1971) schrieb im Jahre 1924 in ihrem Werk „Hymnen an die Kirche“ Lobpreise auf die unveränderliche und unantastbare HEILIGKEIT des mystischen Leibes Christi, der Heiligen Mutter Kirche, der BRAUT unseres HERRN und GOTTES JESUS CHRISTUS.So auch diese Verse:-"Deine Diener tragen Gewänder, die nicht alt werden, und deine Sprache ist wie das Erz deiner Glocken.Deine Gebete sind wie tausendjährige Eichen, und deine Psalmen haben de...

17.02.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.02.2018 20:11 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Zum Ersten Fastensonntag -"Invocabit" -:Mit den Worten im "Introitus"aus dem 90. Psalm "Invocabit me" - "Er ruft mich an" - beginnt die hl. Messe dieses Sonntages.-Invocabit me, et ego exaudiam eum: er ruft Mich an und Ich erhöre ihn-[[File:f20t2529p14153n3_qGcAuzMD.jpg|left|auto]]Dazu der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975:-"Invocabit me et ego exaudiam eum, lesen wir in der Liturgie dieses Sonntags (Ps 90,15 {Introitus der heiligen Messe]): Wenn ihr zu mir ruft, wer...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.02.2018 14:15 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:f36t60p14218n2_sNuMXJoY-thumb.jpg|left|auto]]Ein inniger, leidenschaftlicher Hymnus an unsere Heilige Mutter Kirche als der mystische Leib Christi, die Braut Christi.....von Hw Robert Mäder (1875-1945):-"Ewige katholische Kirche - Du meine einzige Leidenschaft.Die heilige katholische Kirche! Folgt mir, liebe Brüder und Schwestern! Folgt mir in der leidenschaftlichen Liebe zu ihr, der einen, heiligen, katholischen und apostolischen römischen Kirche! Sie ist das G...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.02.2018 12:49 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber benediktWer nicht hören will, der wird es auch zeitlebens nicht tun.Manche, wollen zwar hören, aber nur dasjenige, was ihnen "zusagt" und nicht mit zu viel Mühe und Opfer bzw. Reue und Umkehr verbunden ist.Ein "Hören" also ganz im eigenen Sinne der Beibehaltung des wahrheitsfernen Lebensentwurfes.Sie wollen denn so auch lieber auf den Geist der Welt hören, der sie im gerne Geschenkpapier von falschen "Reformen" in falscher Sicherheit wiegen lässtBereits im Jahr...
Aquila hat ein neues Thema erstellt
17.02.2018 12:30@carola



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Inge Humm
Besucherzähler
Heute waren 106 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 15422 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Andi, benedikt, Hemma, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen