Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 12.04.2021
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
12.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 22:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Wir leben in einer Zeit der frevelhaften Auflehnung gegen Gottes Ordnung und Gesetze, ja selbst gegenüber seiner Gnade. In christusloser Nacht taumelt der "zeitgemäss aufgeklärte Mensch" in Richtung ewigem Verderben, entstellt von Irrtum und Lüge, gefangen in der Sünde und geknechtet von dessen "Vater", dem Teufel. Im Gepäck eine seelenverderbende Schein-"Freiheit" fern von Gnade und Erlösung.Durch die Auferstehung der Ewigen Wahrheit Jesus Christus wird der wahrheitsfe...

10.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.04.2021 21:03 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Zum Weissen Sonntag ( Erster Sonntag nach Ostern) -"Der Sieg, der die Welt überwindetDas ist der Sieg, der die Welt überwindet: unser Glaube!Denn keiner überwindet der Welt, als wer glaubt, dass JESUS der Sohn Gottes ist. In Ihm hat Gott der Vater uns ewiges Leben geschenkt.( 1 Jo 5,4)Dank sei dem Vater durch Christus unseren Herrn!Herr Jesus Christus, Sieger über Sünde und Satan, über Tod und Grab:Du bist her im heiligsten Sakrament gegenwärtig inmitten Deiner Erlösten...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.04.2021 21:01 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Achte Tag der hl. Osteroktav - der Weisse Sonntag (Barmherzigkeitssonntag) Aus dem Schott-Messbuch 1962:-1. Kl. – Farbe weiß Stationskirche: St. Pankratius Der heutige Tag führt den Namen Dominica in Albis (depositis bzw. deponendis): «Sonntag der (abgelegten bzw. abzulegenden) weißen Gewänder». Die weißen Taufkleider, die von den Täuflingen seit Karsamstag getragen wurden, wurden am gestrigen (in manchen Kirchen am heutigen) Tage wieder abgelegt, «jedoch so, daß ...

09.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.04.2021 22:28 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Ostersamstag in der hl. Osteroktav.Es ist der Samstag vor dem Weissen Sonntag.Die Täuflinge legen ihr in der hl. Osternacht erhaltenes weisses Taufgewand wieder ab.Eine sinnbildliche Bedeutung:Auf die Zeit des durch die hl. Taufe "neugeborenen Kindleins" folgt nun die Zeit des Wachsens und Reifens im und kraft des Glaubens.Aus der Lesung 1. Petrus 2, 1-10-"Legt ab alle Bosheit, alle Arglist und Verstellung, alle Mißgunst und üble Nachrede. Wie neugeborene Kinder ve...

08.04.2021
Aquila hat ein neues Thema erstellt
08.04.2021 22:54@benedikt
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.04.2021 22:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Osterfreitag in der hl. Osteroktav: Der auferstandene Herr erscheint Seinen hl. Aposteln auf dem Berg in Galiläa und erteilt ihnen den Missions- und Taufbefehl ![Die Taufe; nicht "in den Namen" / auf "die Namen" sondern IM NAMEN / auf DEN NAMEN des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, des DREIEINIGEN Gottes:Taufe auf DEN Drei-Einen GottAus dem hl. Evangelium nach Matthäus (28,16-20):-"In jener Zeit gingen die elf Jünger nach Galiläa, auf den Berg, wohi...

07.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.04.2021 22:41 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Osterdonnerstag in der hl. Osteroktav: Der auferstandene Herr erscheint Maria Magdalena:Aus dem hl. Evangelium nach Johannes (20,11-18):-"In jener Zeit stand Maria [Magdalena] draußen beim Grabe und weinte. Während sie so weinte, beugte sie sich vor und schaute in das Grab hinein. Da sah sie zwei Engel in weißen Kleidern dasitzen, einen zu Häupten und einen zu Füßen, dort wo der Leichnam Jesu hingelegt worden war. Diese sprachen zu ihr: «Frau, warum weinst Du?» Si...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.04.2021 22:40 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber @Katholik28Ich kann Deine Sorge sehr gut nachvollziehen; doch seien wir gewiss: unser Herr ist keine "Vielehe" eingegangen; alleine die eine heilige katholische und apostolische Kirche ist Seine Braut und alleine ihr steht der Heilige Geist bei.Wer sind nun diese in die Herde eingedrungenen Wölfe im Schafspelz ?Es sind "liberale Katholiken", die - bestärkt durch ähnlich gesinnte Bischöfe - nahezu alles fordern , was der Geist der Welt vorkaut.....dessen Ziel ist...

06.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.04.2021 21:27 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Ostermittwoch in der hl. Osteroktav:Die Lesung aus dem hl. Evangelium nach Johannes 21,1-14: Der auferstandene Herr erscheint den erfolglos fischenden Jüngern am Ufer des Sees Tiberias; Er fordert sie auf, das Netz auf der rechten Seite - rechte Seite wieder als Bild für die Kinder Gottes, den behüteten Schafen im Gegensatz zur linken Seite der Kinder der Welt, den verworfenen Böcken - erneut auszuwerfen und das Netz wird voll und reisst nicht - ein Bild für die ...

05.04.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.04.2021 23:18 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Die Feier des Osterfestkreises dauert bis zum Pfingsfest.So lange feiert die Heilige Mutter Kirche die Osterfreude der Auferstehung unseres Herrn.Die hl. Osterwoche - die hl. Osteroktav von Ostersonntag bis Weissen Sonntag - ist in der Rangordnung an erster Stelle; es sind alles Festtage 1. Klasse und können durch keine andere Feste verdrängt werden.Da die hl. Osterwoche heute in ihrer grossen Bedeutung kaum mehr wahrgenommen wird, wollen wir sie hier gerade deshalb b...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Manni
Forum Statistiken
Das Forum hat 3791 Themen und 24384 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen