Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 11.07.2020
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
11.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.07.2020 21:16 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ! Der hl. Peter - Julian Eymard (1811 - 1868) in "Die Reale Gegenwart"über die vier Worte unseres Herrn und Gottes Jesus Christus: "Das ist mein Leib"-"Das ist mein Leib Diese vier Worte Jesu Christi genügen zur Anspornung unseres Glaubens und unserer Frömmigkeit zur anbetungswürdigen Eucharistie. Sie sagen uns, dass Jesus Christus wahrhaft, wirklich und wesenhaft im Hlst. Sakrament des Altars gegenwärtig ist. Diese Worte sind so klar und verständlich durch sich selbs...

09.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.07.2020 22:35 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !"Zeitgemässe" und somit wahrheitsfeindliche Vorstellungen über das katholische Priesteramt sehen dieses als einen banalen, von Menschen nach Gutdünken "(ver)formbaren Job".Msgr. Prof. Schmitz, Generalvikar im Institut Christus König, über das Wesen des Priestertuns der katholischen Kirche:"In unserer gegenwärtigen Welt scheint das Verständnis für die priesterliche Berufung und das priesterliche Amt ständig abzunehmen. Weil das Ideal einer echten Priesterpersönlichkeit ...

08.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.07.2020 22:18 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Das verdorbendste Menschengeschlecht aller Zeiten kann und will die Fingerzeige Gottes zur Umkehr nicht mehr erkennen....so strebt die übergrosse "Mehrheit" weiter alleine danach, die Zeit in geistiger Umnachtung sinnentleert spassig zu "vertreiben" und vertreibt dadurch auch ihre alleinige Möglichkeit zum Seelenheil. Der hl. Papst Gregor der Grosse (540–604 ):-"Was werden wir über die schrecklichen Ereignisse sagen, die wir erleben, wenn nicht, daß sie Boten des zukün...

07.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.07.2020 22:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ! Papst Pius XI. (1857-1939) in seiner Enzyklika "Mit brennender Sorge" aus dem Jahre 1937 über den Einen Wahren Gott und das seelenvergiftende Gemenge menschengemachter Gottesvorstellungen:-"Gottgläubig ist nicht, wer das Wort Gottes rednerisch gebraucht, sondern nur, wer mit diesem hehren Wort den wahren und würdigen Gottesbegriff verbindet.[....]Wer in pantheistischer Verschwommenheit Gott mit dem WeltalI gleichsetzt, Gott in der Welt verweltlicht und die Welt in Got...

06.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2020 23:03 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Im Monat Juli verehren wir das Kostbarste Blut unseres Herrn und Gottes Jesus Christus.Gedenk- und Weihemonate (8)1. Juli: Fest des Kostbaren Blutes Christi (2)Der hl. Leo der Grosse (†461)-Erkenne, o Christ, deine Würde!Kehre nicht, nachdem du der göttlichen Natur teilhaftig geworden, durch entartete Sitten zur alten Niedrigkeit zurück! Denke daran, welchen Hauptes, welchen Leibes Glied du bist! Vergegenwärtige dir, daß du der Macht der Finsternis entrissen und in Got...

04.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.07.2020 22:46 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Im Monat Juli verehren wir das Kostbarste Blut unseres Herrn und Gottes Jesus Christus.Gedenk- und Weihemonate (8)Pater Alexander von der Petrus-Bruderschaft über die unermessliche Wirkkraft des in der hl. Kommunion empfangenen Kostbarsten Blutes Christi:-"Das Kostbare Blut unseres Herrn können wir schöpfen aus den Sakramenten, allen voran aus dem Sakrament der heiligen Eucharistie und dem Sakrament der Buße.[....] Wenn der Priester die Wandlungsworte über den Wein sp...

03.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.07.2020 21:40 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Im Streben nach Vollkommenheit begleiten uns mannigfache Drangsale und Leiden, die zu Emotionen der Traurigkeit und Niedergedrücktheit führen können.Um diesen entgegenwirken zu können, bedarf es insbesondere der Übung einiger seelenstärkenden Tugenden.Pater Simon Gräuter von der Petrus-Bruderschaft erläutert sie in nachfolgender segensreichen Darlegung:-„In eurer Geduld werdet ihr eure Seelen besitzen“(Lk 21, 19).In den für uns schweren Zeiten, die wir gerade durchlebe...

01.07.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.07.2020 23:50 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Am 2. Juli feiert die Heilige Mutter Kirche das Fest der Heimsuchung der allerseligsten Jungfrau Maria;ihre Begegnung mit der hl. Elisabeth.Aus dem hl. Evangelium nach Lukas ( 1, 39-47):-"In jener Zeit machte sich Maria auf und ging eilends ins Gebirge in eine Stadt des Stammes Juda. Sie trat in das Haus des Zacharias und grüßte Elisabeth. Und es geschah, sobald Elisabeth den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind freudig in ihrem Schoße auf. Da ward Elisabeth vom Hl. Gei...

30.06.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2020 22:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Am 1. Juli feiert die Heilige Mutter Kirche gem. alter Liturgieordnung das Fest des kostbaren Blutes unseres Herrn Jesus Christus Aus dem Schott-Messbuch 1962:-1. Juli Pretiosissimi Sanguinis D.N.J.C. — Fest des kostbaren Blutes unsres Herrn Jesus Christus 1. Kl. – Farbe rot Karfreitag und Fronleichnamsfest haben uns schon zu den Quellkammern des Opferblutes Christi geführt, auch das Herz-Jesu-Fest hat uns die Herzwunde des Erlösers gezeigt. Um uns aber noch mehr auf...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2020 21:56 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Monat Juli isr dem Kostbarsten Blute Christi gewidmet.Litanei vom Kostbaren Blut Jesu Christi:-Herr, erbarme Dich unserChristus, erbarme Dich unserHerr, erbarme Dich unserChristus höre unsChristus erhöre unsGott Vater im Himmel, erbarme Dich unser.Gott Sohn, Erlöser der WeltGott Heiliger GeistHeiligste Dreifaltigkeit, ein Einiger GottBlut Christi, rette unsBlut Christi, des Eingeborenen des ewigen VatersBlut Christi, des menschgewordenen WortesBlut Christi, des N...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3629 Themen und 23076 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen