Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 18.04.2018
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
18.04.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.04.2018 22:49 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Falsche Vorstellungen über den Himmel sind weit verbreitet.Der Mensch ist- durch, mit und in Jesus Christus - zur Anschauung Gottes berufen und somit zur Anteilhabe am Göttlichen Dreieinen Leben, zu einer unermesslich herrlichen ewigen Glückseligkeit.Freilich folgt nicht jeder Mensch dieser Berufung, indem er die Mitarbeit an den durch das Erlösungswerk unseres Herrn Jesus Christus zuteil gewordenen Gnaden verweigert.Im Eingangsbeitrag hat der hl. Alphons Maria v. Lig...

17.04.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.04.2018 23:45 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Das Streben nach Vollkommenheit muss davon beseelt sein, das Aufbegehren gegen den Willen Gottes zu überwinden.Vollkommenheit - Heiligkeit - ist die Frucht der Vereinigung mit dem Willen Gottes.[[File:f83t353p13798n3_fLjDTMSH-thumb.jpg|left|auto]]Der hl. Alphons Maria v. Ligouri: (1696-1787) in "Der Wille Gottes":-"Wenn eine gläubige Seele danach strebt, Gott zu gefallen und schon hier auf Erden das wahre Glück kennenlernen will, dann muß sie sich in allem mit dem Will...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.04.2018 19:28 | zum Beitrag springen

Lieber Andreas Sicherlich wäre es für ein Quiz das Nicht-Benutzen von Hilfsmitteln wie Suchmaschinen angebracht.Freilich ist es beim Bibel-Quiz nun so wie es @benedikt angedacht hat;ungezwungenes Mitmachen zur Vertiefung bzw. Festigung unseres wahren Glaubens.Hier nun erwiese sich der strenge Massstab des Nicht-Gebrauches von Hilfsmitteln als eher hemmend beim Mitmachen.Gerade erst das Recherchieren in Büchern bzw. Internet führt bei Vielen zu einer vertiefteren Auseinandersetzung mit Glaubensin...

16.04.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.04.2018 23:06 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Die Gnaden des Heiligen Geistes wollen sich ihren Weg in die Herzen oft durch äussere Ereignisse bahnen.Alleine der Mensch muss willens sein, an den Gnaden mitzuarbeiten.Dazu aus "Katholische Handpostille" vom Prämonstratenser-Pater Leonhard Goffiné (1648-1719):-Wie pflegt Gott diese Gnaden seines Beistandes zu verleihen?Wie Gott die Gnade der Sakramente an die äußern Zeichen gebunden hat, so knüpft Gott auch die wirklichen Gnaden sehr häufig an äußere Ereignisse, an...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.04.2018 13:42 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber benedikt, lieber Sel, liebe MitleserBez. der Frauen am leeren Grabe:Während wir im hl. Evangelium nach Lukas von "Frauen" ohne Namen und Zahl hören (Lk 24,1) und im hl. Evangelium nach Johannes bereits vom Namen Maria Magdalena hören (Joh 20,1) und uns im hl. Evangelium nach Matthäus wiederum genauer von zwei namentlich genannten Frauen - Maria Magdalena und die andere Maria - berichtet wird (Mt 28,1), vervollständigt sich das Geschehene im hl. Evangelium nach M...

14.04.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.04.2018 21:36 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:1236.jpg|left|auto]]Zum 2. Sonntag nach Ostern - Sonntag vom guten Hirten -aus dem Schott-Messbuch 1962:-2. Kl. – Farbe weiß Der heutige Sonntag wird nach seinem Evangelium «Sonntag vom guten Hirten» genannt. Während der vierzig Tage, die der Heiland nach seiner Auferstehung noch auf Erden weilte, erschien er öfter seinen Jüngern und «redete mit ihnen über das Reich Gottes» (Act. 1, 3), d. i. über die Einrichtung, Lehre und Heilsmittel der Kirche. Gerade in dies...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.04.2018 21:34 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Ja, lieber benediktEs ist gar DAS grösste Verbrechen der Menscheit.Weltweit jährlich über 60 Millionen (60 000 000 ) Morde an ungeborenen beseelten Kindern.Im Nachwort zum Buch "Das Leben der heiligen Luitgard von Wittichen" schreibt Dr. med Gottfried Herztka:-„Man darf in den Werkplan und in die Werkstatt Gottes, welche der MUTTERSCHOSS ist, grundsätzlich nicht eingreifen.Das war den Leuten früher selbstverständlich.Der Fluch unserer Tage, das Gegenteil zu lehren, is...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.04.2018 21:09 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Ja, liebe scampolo,in der Bundeslade wurden die Gesetzestafeln aufbewahrt.Bevor @benedikt die zweite Frage stellt, noch einige Anmerkungen hierzu:Wenn schon die Bundeslade - das geschriebene, keine Gnade und Erlösung schenkende Gesetz beinhaltend -derart mit Kostbarkeiten versehen worden und ehrfurchtsvoll behandelt worden ist.....wie unermesslich ehrfurchtsvoller muss denn derhochheiligen, mit Leib und Blut, mit Seele und mit Gottheit,Gegenwart unseres -Erlösung und G...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.04.2018 14:34 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber SelVielen Dank für das Posten der Fortsetzung des Artikels.Sehr schön lesen wir aus dem Geschriebeben heraus, dass die Absolutheit der Ewigen Wahrheit Jesus Christus alleine ein "Ja" oder ein "Nein" zu Ihm fordert;ein "Jein" ist ebensowenig möglich wie ein "Ja, aber...." im Sinne der Ablehnung Seines mystischen Leibes, der Heiligen Mutter Kirche.Die Bezeichnung "christlich" ist heute oft nur noch Makulatur.Es erstaunt denn auch nicht mehr, dass fast nur noch von...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.04.2018 14:01 | zum Beitrag springen

Liebe Kleine SeeleEin Papst kann nicht nur einer "für die "kleinen Leute" oder für "das Volk" sein....die Gemeinschaft der Heiligen ist nicht sozio-politisch gefärbt und die Glaubensverkündigung ist auch nicht von "demokratischen" innerkirchlichen "Mehrheiten" abhängig.Freundliche Grüsse und Gottes Segen



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kleine Seele
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 15986 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen