Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 25.11.2020
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
25.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 22:00 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Die glaubensfeindliche Agenda bahnt sich heute uniform ihren Weg. Auf dem Marktplatz der Wahrheitsfeindlichkeit tummelt sich über Jahrhunderte die immer gleiche verdorbene Ware....nur jeweils in anderer - antichristlicher - Verpackung, angepriesen von fanatischen Sektierern der Finsternis.Der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975) in "Die Spur des Sämanns" über die Verkleidungen des wahrheitsfeindlichen Fanatismus:-Die Sektierer stimmen ein großes Geschrei an gegen unsere...

23.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.11.2020 21:01 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Es wird uns täglich vor Augen geführt...."Mehrheiten" von gleichsam lebenden Leichen !Seelen in der Finsternis, gefangen in der Knechtschaft von Sünde und Teufel, in Feindschaft gegenüber der Wahrheit und somit gegenüber der Lehre der Kirche !Eine gewollte Boshaftigkeit, die jegliche Sehnsucht nach dem Licht vermissen lässt: "Dem Lichte des Heiligen GeistesDer Heilige Geist - Die Dritte Göttliche Person verschlossen und sind schon hier auf Erden in höllischer Finster...

21.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.11.2020 21:59 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Aus eienm Beitrag von Pater Dieter Biffart im Informationsblatt der Petrus-Bruderschaft Juni 2020:- "Den Akt der höchsten Gottesverehrung schulden wir dem Altarsakrament im Besonderen, denn Christus ist als wahrer Gott und wahrer Mensch, als unser Heiland und Erlöser gegenwärtig, „propter nostram salutem – um unseres Heiles willen.“ Für uns weilt Er im Tabernakel, damit wir Ihn bereits hier auf Erden anbeten können, wie Ihn die Heiligen im Himmel anbeten."-|addpics|...

20.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.11.2020 21:32 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ! Der hl. Augustinus über unseren Heiland, die Ewige Wahrheit Jesus Christus:-"Der Wahrheit vertraue all das an, was du von der Wahrheit hastund es wird dir nicht verloren gehen, und was in dir verwelkte, wird wieder aufblühen,alle deine Gebrechen werden heilen, was in dir schon zerfallen war,wir wiedergeformt, erneuert und dir frisch verbunden werden.Du empfängst von Ihm die Heilung, aber du kannst Ihm nichts geben;du wirst gereinigt, du wirst erquickt, du wirst gebes...

18.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.11.2020 23:28 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber @SimeonDu hast es sehr trefflich und anschaulich dargelegt;die wahrheitsfeindliche Gesinnungsdiktatur erfährt ihre finstere Todeskult-Stosskraft gerade auch über die Justiz !Wir sehen es Tag für Tag;"fortschrittliche Weltverbesserer" schmieden unermüdlich hre antichristlichen Intrigen.Ihre Banner waren und sind verschieden, ihre Absicht aber uniform;Kampf gegen die gottgewollte Ordnung, Kampf gegen die Selbstoffenbarung Gottes und somit Kampf gegen DIE Wahrheit J...

17.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.11.2020 22:48 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !"Geist des Dialoges" oder Geist der Wahrheit ?!Heutzutage müssen wir mitansehen wie falschen Propheten und Seelenverderbern das Etikett "versöhend", "vereinend", "menschenfreundlich", "verständnisvoll" etc. angeheftet wird....durch umtriebige Mitläufer, die auch schnell mit Worthülsen wie "notwendig zu gehender Mittelweg" oder "Kompromissbereitschaft" zur Stelle sind. Bereits Papst Pius IX. (1792-1878) warnte vor der Abirrung des Beschreitenwollens eines "Mittelweges"...

16.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.11.2020 22:07 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber Katholik28Was die deutschen Bischöfe jetzt umsetzen, ist z.B. in der Schweiz in manchen Bistümern längst an der "Tagesordnung".Dort werden Gemeinden bereits von Laien "geleitet". Mit verheerenden Folgen.Die jüngst vom Vatikan erlassene Instruktion, dass alleine ein Priester einer Gemeinde vorstehen darf, hat in diesen Kreisen für einen "Aufschrei der Entrüstung" (!?) gesorgt Bei "kath.net" geben zu dieser Thematik offenbar zwei aus der Schweiz stammende User f...

14.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.11.2020 20:38 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Pater Palmatius Zilligen in "Im Kraftfeld der Hostie"-[....]"Für uns ist die heilige Eucharistie eine strahlende Sonne, der wir uns aussetzen müssen, um von ihr durchglüht, ein echtes Jesus-Leben zu führen. Für viele ist die Sonne erloschen, da sie, nur diesseitsgerichtet, fern dem Tabernakel und dem Eucharistischen Opfer bleiben. Wir aber knien vor dem Allerheiligsten nieder und beten: Herr! Du bist das Licht der Welt. Man kann sich von Dir abwenden, aber man kann De...

12.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.11.2020 23:07 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Liberalismus ist Sünde ! Dazu weiter unten mehr.Zunächst einige Vorbemerkungen:"Der Humanismus" als autonome - d.h. wahrheitsferne - Ideologie ist der Nährboden für den Kult des Todes !Und dieser führt u.a. auch "Krieg" gegen wehrlose ungeborene beseelte Kinder ! Ein Massenmord, der alles bisher dagewesene an Verbrechen in den Schatten stellt !Jährlich weltweit über 60 Millionen Morde im Mutterleib !Alles unter dem Etikett "Menschlichkeit" / neuerdings wird gar auc...

11.11.2020
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.11.2020 22:28 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber @SimeonIn der Schweiz hat eine "Mehrheit" der Delegierten der "CVP" (Christliche Volkspartei (galt mal langezeit als katholische Partei) für eine Neubennnung ihrer Partei gestimmt......für den Namen....."Die Mitte".Und damit für den unverhohlenen Verrat an der christlich abendländischen Tradition Europas. Sie reiht sich denn auch nur ein in die Schar der "toleranten" Entchristlicher Europas.Wer als "in der Mitte" stehen will, gehört zur Gilde der übelsten Mitläu...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Simon Berski 4711
Forum Statistiken
Das Forum hat 3727 Themen und 23933 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Blasius, Hemma, Koi, Simon Berski 4711



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen