Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 25.09.2021
Geschlecht: männlich


Benutzer-Blog
Blog-Name:Katholischpur - Bleiben wir treu !
Blog-Beschreibung:Zeitgeschehen im Lichte der katholischen Wahrheit.





Letzte Aktivitäten
Details einblenden
25.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.09.2021 19:38 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !-"Herr Jesus Christus, Sohn des Ewigen Vaters!In Dir hat sich die unendliche Majestät Gottes gnadenvoll zu uns geneigt.In unbegreiflicher Liebe hast Du Dich unter die Engel erniedrigt, da Du uns Menschen gleich wurdest in allen ausser der Sünde.Noch weiter bist Du hier gegangen.Im heiligsten Sakrament, wo Du Dein gottmenschliches Leben verborgen hast unter den leblosen Gestalten.Und doch bleibst Du auch hier der grosse Gott, dem Vater wesensgleich, so hoch erhoben über...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.09.2021 19:34 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Zum Engelmonat September.einige Anmerkungen von Pater Gabriel Kunz vom Kreuzorden im "St. Josephsblatt" über das Wesen und den Auftrag der hl. Engel:-[....]"Gott hat die hl. Engel dazu berufen , an seinem Heilsplan mitzuwirken.Im Alten Testament ist ihr Dienst Hinführung und Vorbereitung auf Christus. Sie halten als Vollstrecker des Götlichen Willens das Sündenbewusstsein und die Erlösersehnsucht wach.Im Neuen Testament begleiten sie den Messias bei seinem Heilswerk un...

23.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.09.2021 22:20 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !"Wo eilt ihr hin? Ihr geht zu Grunde und merkt es nicht!" Diese mahnenden Worte des hl. Augustinus sind Bestandteil einer Abhandlung über die auf dem breiten Weg des Verderbens breitgestreuten trügerischen "Freuden" dieser Welt und dem alleinigen, schmalen und beschwerlichen Weg zur Glückseligkeit in"Der Katholik; religiöse Zeitschrift zur Belehrung und Warnung." von Hw Dr. Weiss, Domkapitular und Bischöfl. Geistlichem Rathe zu Speyer.Christianus mihi nomen, Catholicu...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.09.2021 21:52 | zum Beitrag springen

Lieber @Blasius, liebe @KristinaVielen Dank für euer Engagement für dieses Forum.Einige Anmerkungen:Dieses Forum will als betont traditionsverbunden katholisches bewusst auf reisserische Allerwelts-Themen verzichten.Wozu es führt, wenn sich manche katholischen Foren im Dschungel des ungefilterten Themendickichts verlieren, sehen wir nur allzudeutlich; ein Sammelsurium an subjektiven Meinungsgemenge prasselt auf die Besucher ein und versetzt die Seelen Mancher in Aufruhr. Unser Ansinnen hier in ...

21.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.09.2021 20:18 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Zum Engelmonaten September der Jesuitenpater Adolf Rodewyk in "Sie stehen ganz im Licht – von den hll. Engeln" über die hll. Schutzengel:- *Die SchutzengelEs ist eine allgemeine Glaubensüberzeugung, daß die guten Engel zum Schutz des Menschen und für die Sorge um das Heil desselben da sind, also um zum Guten (Tun) anzuregen und vom Bösen abzuhalten. Die Kirche feiert seit dem 16. Jh. ein eigenes Schutzengelfest. Der röm. Katechismus schreibt auf S. 371: „Durch Gottes Vo...

18.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.09.2021 20:25 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Zum Engelmonat September:-"Lasst uns mit Vertrauen um den Schutz der Engel bitten. Sie die ja ausgesandt zum Schutze derer, die das Heil erlangen allen sollen (Hebr 1,14).Gott hat seinen Engeln befohlen, sie sollen uns befehligen, auf all unseren Wegen (Ps 90,11).Heiliger Erzengel Michael. Du Fürst der himmlischen Heerscharen. Du Schutzherr der Kirche Gottes. Du Engel der Deutschen.Verteidige uns im Kampfe mit den Mächten der Finsternis!Heiliger Erzengel Gabriel. Du has...

17.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.09.2021 20:55 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Eine prägnante Abhandlung über den Engels-Sturz und die Folgen hat Hw Robert Mäder (1875-1945)in seiner Schrift " Der Heilige Geist - der dämonische Geist" auseinandergefaltet:-"Dem Geheimnis der satanischen Sünde muss das Geheimnis der satanischen Strafe entsprechen. Weil die Sünde Satans im Naturalismus besteht, im Protest gegen den Himmel als Reich der Gnade, muss die Strafe Satans im absoluten Gegen­satz zum Himmel bestehen. Der Gegensatz zum Himmel aber ist die ...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.09.2021 20:41 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Gesellschaften am Rande des Abgrundes !Gleichsam lautlos wird an der Spirale des modernen herodianischen Kindermordes weitergeschraubt.Die mörderische Abtreibung....ein Spiegelbild der nahezu christuslosen Gesellschaften.Als ob die gegenwärtige Grausamkeit des systematischen Massenmordes an ungeborenen beseelten Kindern nicht bereits zum Himmel schreien würde....wollen insbesondere linke und grüne Antichristen noch mehr.....Nachfolgende Petition will dazu beitragen, da...

16.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.09.2021 20:48 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Der Monat September ist den hll. Engeln gewidmet.Der Jesuitenpater Adolf Rodewyk in "Sie stehen ganz im Licht – von den hll. Engeln" über den Willen und die Kraft der hll. Engel:-"Wille und Kraft der EngelWie wir, so haben auch die Engel einen freien Willen. Für sie gibt es keinen Zwang, weder von außen noch von innen. Sie können wählen, ob sie etwas tun oder unterlasssen wollen, und ob es dieses oder jenes sein soll. Ihr Wollen ist von einer gewaltigen Kraft, denn si...

14.09.2021
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.09.2021 20:14 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ! 15. September: Fest der Sieben Schmerzen Mariens.Dazu der hl. Pater Pio:-"Die schmerzhafte Mutter sollst du niemals vergessen.Ihre Schmerzen sollen immer in dein Herz eingegraben sein und es in Liebe zu ihr und zu ihrem Sohn entflammen!“-Aus der Einleitung einer Predigt von Hw Dr. Josef Spindelböck:- Wie kein anderer Mensch wurde die Jungfrau und Gottesmutter Maria in das Schicksal Jesu Christi, ihres Sohnes, mit ei...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schwester Sofie Sirch OP
Forum Statistiken
Das Forum hat 3903 Themen und 25171 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Emu, Kilian, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen