Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
PFINGSTMONTAG. -Durch die Gnade des Heiligen Geistes zum ewigen Leben berufen.

Profil für Aquila

Aquila



Allgemeine Informationen
Registriert am: 05.04.2013
Zuletzt Online: 21.05.2018
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
21.05.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 14:43 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Lieber benediktGenau genommen ist keine Antwort zutreffend.Gemäss dem von der Heiligen Mutter Kirche erlassenen Kanon der Heiligen Schrift umfasst das Alte Testament 45 Bücher.Siehe bitte hier die Erklärung des Konzils v. Trient:Der Kanon der Heiligen SchriftAn dieser Stelle ist es auch angebracht, vor der heute weit verbreiteten Mär einer ang. "gleichen Bibel" von Katholiken und Protestanten zu warnen.Luther war ein Bibelverfälscher !Sein Menschengedachtes ist fern de...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 00:25 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Wie erwähnt ist das Pfingstfest auch der Geburtstag der von Christus gestifteten Kirche.Diese hat Er zuvor - noch unscheinbar - auch vorbereitet.....durch Seine Menschwerdung, durch Seine Leiden, Sein Sterben und Seine glorreiche Auferstehung, Seine Himmelfahrt und durch die auch uns zur Mutter geschenkte allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria....Am Pfingstfest nun ist sie gleichsam vollendet und wird geboren.Unsere Heilige Mutter Kirche als der mystische Leib C...

19.05.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.05.2018 17:47 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Am Hochfest Pfingsten - dem nach Ostern zweithöchsten Fest im Kirchenjahr - feiern wir die Herabkunft des Heiligen GeistesDer Heilige Geist - Die Dritte Göttliche Personund den Geburtstag unserer Heiligen Mutter Kirche.Die Heiligkeit der KircheEbenso ist es ein Dankfest für die Gnade des hl. Sakramentes der Firmung.Die hl. Firmung: Geistige Siegelung [[File:images-3.jpeg|left|auto]]Aus der Apostelgeschichte:( Eine Anmerkung zum Bild:Auf diesem Bild ist die Herabkunft d...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.05.2018 17:20 | zum Beitrag springen

Lieber benedikt, Ich möchte mich Deinen Wünschen für ein frohes und gnadenvolles Pfingstfest gerne anschliessen.Wir feiern die Herabkunft des Heiligen Geistes und den Geburtstag unserer Heiligen Mutter Kirche.Ebenso danken wir für die Firm-Gnade.Freundliche Grüsse und Gottes Segen

18.05.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.05.2018 22:11 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Unsere Berufung ist die Anteilhabe am Ewigen Göttlichen Dreieinigen Leben. Das Schauen Gottes wie Er ist !Im vorigen Beitrag hat der hl. Franz v. Sales über die unermessliche Glückseligkeit der Anschauung des in Ewigkeit Geborenwerdens des Sohnes aus dem Vater als Dessen lebendige wesensgleiche Ähnlichkeit.[[File:f19t590p16161n2_DlRqSVPs-thumb.jpg|left|auto]]Knüpfen wir an den vorigen Beitrag an und hören wir weiter die Darlegungen des hl. Franz v. Sales, wieder aus s...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.05.2018 12:43 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus ![[File:f10t202p13383n2_CaOQxgRt-thumb.jpg|left|auto]]Anlässlich des bevorstehenden hohen Pfingsfestes - dem Hochfeste der Herabkunft des Heiligen Geistes und der Feier des Geburtstages unserer Heiligen Mutter Kirche; es ist in der Hiearchie nach Ostern das zweithöchste Fest ! - einige segensreiche Gedanken des hl. Josefmaria Escriva (1902-1975) über den Heiligen Geist:- "Unser Glaube an den Heiligen Geist muß aber ganz sein; ein diffuses Gefühl seiner Gegenwart in der ...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.05.2018 12:36 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Es naht das Hochfest Pfingsten; die Herabkunft des Heiligen Geistes und der Geburtstag unserer Heiligen Mutter Kirche.Die Gnaden des Heiligen Geistes sind die Frucht des Kreuzes.[[File:f10t202p13383n2_CaOQxgRt-thumb.jpg|left|auto]]Dazu der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975):-"Liebe zum Kreuz schließlich, denn im Leben Christi ging der Auferstehung und Pfingsten das GoIgotha voraus, und so muß es auch im Leben des Christen sein. Wir sind Miterben Christi, wie Paulu...

17.05.2018
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.05.2018 22:46 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Als traditionsverbundene Katholiken ist unser irdisches Leben ist ein fortwährender Kampf im Streben nach Vollkommenheit.Unsere Waffen sind nebst dem Empfang der hl. Sakramente gerade auch das beständige Gebet.[[File:images-2.jpeg|left|auto]]Über die Wirkungen des beharrlichen Gebetes noch rinmal der hl. Petrus von Alcantara: (1499-1562)-"Das Gebet ist ist die Nahrung der Liebe, die Stärkung des Glaubens, die Festigung der Hoffnung und Freude für das Herz. Es hilft, di...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.05.2018 15:20 | zum Beitrag springen

Lieber SelVielen Dank für das Posten dieses Artikels.Weibischof Laun reisst dem "humanistischen" Dünkel gleichsam die verlogene Maske vom Gesicht.Vor mittlerweile bereits 70 Jahren hat Erzbischof von New York Fulton J. Sheen angemahnt, wie der Teufel seine antichristlichen Anhänger rekrutieren wird:- Er wird als der große Menschenfreund verkleidet kommen.Er wird von Frieden, Wohlergehen und Fülle sprechen, nicht als von Mitteln, um uns zu GOTT zu führen, sondern als Endzielen in sich ... Er wird...
Aquila hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
17.05.2018 14:32 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Liebe Hemma, lieber benedikt, liebe MitleserDer hl. Evangelist Lukas - Arzt und Begleiter des hl. Paulus' auf zwei Missionsreisen; von ihm stammt auch auch die Apostelgeschichte - verstand es über die Heilsbotschaft der Erlösung stets auch im geschichtlichen Kontext zu berichten.Dies gerade auch um jeglichen Spekulationen bez. eines "historisch nicht belegbaren Ereignisses" entgegenzutreten.Das hochheilige Erlösungswerk Christi ist denn auch das grösste Ereignis der W...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online:
Katholik28

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ritarademacher
Besucherzähler
Heute waren 271 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2645 Themen und 16441 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Katholik28, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen