Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Blasius

Blasius



Allgemeine Informationen
Registriert am: 08.08.2015
Zuletzt Online: 30.09.2022
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
30.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 14:39 | zum Beitrag springen

Die Unterlassungssünde Dein Licht, o Weisheit, lehre michMein Tagewerk in allen DingenGenau, wie Gott es will, vollbringen:Damit von aller Schuld ich freiUnd seiner Gnade würdig sei. 1. Es genügt, die ewige Seligkeit zu erlangen, nicht, dass wir nichts Böses tun, tun auch müssen wir überdies alles Gute, dass Gott von uns verlangt. Ach, wie viele wurden verworfen, weil sie dies zu tun unterließen. Wie viele Eltern seufzen in der Verdammnis, weil sie die Erziehung ihrer Kinder vernachlässigten. Wi...

28.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.09.2022 08:00 | zum Beitrag springen

Von den vier letzten Dingen Gedenke ich der Dinge, die da kommenUnd ewig sind, dann wird mein Herz beklommen.Die Sünde flieht, sie fürchtet das Gericht,Und meine Seele ringt nach Gottes Licht. 1. Viele Gebete sandten die Heiligen zum Himmel um die Gnade, von Sünden sich rein zu erhalten. Der Heilige Geist aber legt uns dies Mittel selbst in die Hände, wo er spricht: "In allen deinen Werken gedenke deiner letzten Dinge, und du wirst ewig nicht sündigen." Er fordert nicht, dass wir gleich den str...

26.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.09.2022 08:03 | zum Beitrag springen

Das Begräbnis In des Todes dunkler KammerSchweigt die Lust und schweigt der Jammer;Alles Leben ist verklungenUnd ins Jenseits eingedrungen. 1. Tritt hinzu, betrachte diesen Menschen. Soeben ist sein Licht erloschen. "Er ist tot!" rufen die erschrockenen Freunde und Hausgenossen. Reichtum, Haus, Vermögen, Hoffnungen, alles ist für ihn vorüber. Ja auch die Zeit, die kostbare Zeit ist vorüber, kein gutes Werk kann er mehr tun, kein Verdienst für den Himmel mehr erwerben. Schon ist sein Urteil für ...

24.09.2022
Blasius hat ein neues Thema erstellt
24.09.2022 09:03Vom Reich Gottes

09.09.2022

08.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.09.2022 08:54 | zum Beitrag springen

Vom Fest Mariä GeburtWann feiert die Kirche das Fest Mariä Geburt?Die Kirche feiert das Fest Mariä Geburt am 8. September.Warum wird das Fest Mariä Geburt gefeiert?Die Kirche feiert das Fest Mariä Geburt, weil Maria von ihrer Geburt an das heiligste aller Geschöpfe war und weil sie dazu bestimmt war, die Mutter des Retters zu sein.Wird nur das Fest der Geburt bei der allerseligsten Jungfrau Maria gefeiert?Das Fest der Geburt wird bei der allerseligsten Jungfrau Maria und beim hl. Johannes dem Tä...

07.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.09.2022 20:38 | zum Beitrag springen

Der Heilsplan Gottes für den MenschenGott offenbart seinen „gnädigen Ratschluß“Liebe Leserinnen und Leser,8. September - Am Fest Mariä GeburtVon Ewigkeit in Gottes Rat erkoren,Wird heut Maria uns zum Heil geboren.Frohlocke, Adam, denn nun naht die Zeit,Die aus den Fesseln dich und uns befreit. 1. Maria ging der Sonne der Gerechtigkeit als Morgenstern voran, denn sie war die Jungfrau, die den Gott Emmanuel empfangen und gebären sollte. In ihren Adern floss das Blut der Patriarchen, der Propheten ...

05.09.2022
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.09.2022 12:27 | zum Beitrag springen

Gebet am 5. September Du bist die einzige Jungfrau, in der der Heiland einen Aufenthalt gefunden, in die er seine Gnadenschätze ohne Maß niedergelegt hat. Deshalb, o heilige Jungfrau, verehrt die ganze Welt deinen Schoß als den Tempel Gottes, in dem das Heil der Welt begonnen hat. Da hat die Aussöhnung zwischen Gott und den Menschen stattgefunden. Du bist, o große Mutter Gottes, der verschlossene Garten, in den der Sünder nie eingedrungen ist, um Blumen daraus zu pflücken. Geliebte Mutter Maria,...

02.09.2022
Blasius hat ein neues Thema erstellt
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.09.2022 08:33 | zum Beitrag springen

Gebet am 2. September Maria, du bist mir in aller Trübsal süße Labung und Trost: du bist der himmlische Tau, der mich in der sengenden Hitze erquickt. Vom Schoß deines Erbarmens empfängt meine Seele in ihrer Trockenheit heilsame Erfrischung. Du bist mir Licht in der Finsternis, eine treue Wegweiserin, wenn ich mich verirre. Du bist meine Stärke in der Schwäche, mein Heilmittel, wenn ich von meinen Seelenfeinden verwundet werde. Leide ich Schaden, so machst du ihn gut, fühle ich Schmerz, so hinde...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Monika-Maria
Forum Statistiken
Das Forum hat 3988 Themen und 25608 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen