Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Blasius

Blasius



Allgemeine Informationen
Registriert am: 08.08.2015
Zuletzt Online: 17.08.2018
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
17.08.2018
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 21:25 | zum Beitrag springen

Kläre uns also bitte auf !Weiter:Sicherlich wirst Du auch vertiefend darlegen können, warum sich denn Gott über das Tun der Kinder freut !Also gemäss Deinen Worten:"Zum Nachdenken: Die zärtliche Liebe Gottes für die Kinder"Gib uns bitte die Ergebnisse Deines Nachdenkens bekannt.Lieber Aquila,Nachdenken soll jeder der den Text lies, er mahn die Menschen-weltliche und geistliche an, wie der Umgang mit Kindern sein soll.Weil ich selbst Vater von zwei Kindern bin, erlaube ich mir Nach zu denckenund ...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 20:09 | zum Beitrag springen

Der Heilsplan Gottes für den MenschenGott offenbart seinen „gnädigen Ratschluß“Liebe Leserinnen und Leser,Hl. Vinzenz von Paul (1581-1660)Priester, OrdensgründerKonferenz für die Barmherzigen Schwestern, 7.12.1643 (© trad. evangelizo)Die zärtliche Liebe Gottes für die KinderMeine Töchter, Gott hat eine große Freude daran, den Dienst zu sehen, den ihr den kleinen Kindern erweist,so wie er sich über ihr Brabbeln und Lallen freut, ja selbst auch über ihr Schreien und ihr Greinen. Jeder dieser klein...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 13:01 | zum Beitrag springen

Lieber Aquila,erlaube mir eine offizielle Mitteilung, kein Medienbericht:Vatikan zu US-Missbrauchsbericht: „Scham und Trauer“Der Vatikan hat entsetzt auf den jüngsten Bericht über Missbrauchsfälle im US-Bundesstaat Pennsylvania reagiert. Am Donnerstagabend veröffentlichte das vatikanische Presseamt eine Stellungnahme. Darin heißt es, dass es nach der Lektüre des ausführlichen Berichts der Staatsanwaltschaft „nur zwei Worte“ gebe: „Scham und Trauer“.5/08/2018Reue, Trauer, Scham: Kirchliche Reakti...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 11:36 | zum Beitrag springen

Priester missbrauchen 1000 Kinder (5)@Sel Liebe Kleine Seele, irgendeine Quelle zu deinem Vorwurf:die Verantwortlichen in der Kirche Jahrzehnte? Jahrhunderte? lang gemacht haben. Verharmlosen, vertuschen, verdrehen, totschweigen. -Lieber Sel, dazu folgendes:https://www.blick.ch/news/schweiz/jahrhu...-id6236447.htmlJahrhundertelang verschleierte die katholische Kirche sexuellen MissbrauchDas Kreuz mit den PädophilenDas globale Ausmass des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche ist gross...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 09:42 | zum Beitrag springen

Es muss stets in unserem Interesse sein, den Hw Priestern beizustehen, für Sie zu beten und den Schaden möglichst gering halten.Lieber Sel,kein Wort von den geschändeten, tief verletzten Kinderseelen,die können bleiben wo sie sind, Hauptsache den "Hw.... gehts gut.Diese Gesinnung ist leicht durchschaubar.........Die Wahrheit macht frei, sonst nichts.Mit freundlichem Gruß, Blasius

16.08.2018
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.08.2018 21:59 | zum Beitrag springen

@Sel hat es angemahnt.....der eigentliche Zweck dieser "Enthüllungen" liegt in der Diskreditierung der gesamten Kirche....Lieber Aquila,das ist sehr fraglich, so kann man nur denken wenn man KEINE KINDER hat.Jeder Kindesmissbrauch innerhalb der Kirche (auch außerhalb) ist eine "Diskreditierung" eine Tat gegen die Würde und eine tiefe Verletzung der kindlichen Seele.@AquilaNein, wir werden an diesem Kesseltreiben nicht mitmachen.Diese Aussage kann auch zu den Missbräuche durch kath. Priester an...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.08.2018 21:17 | zum Beitrag springen

Priester missbrauchen 1000 KinderLieber Aquila, ja, Sel, usw. berichteten schon darüber. Wenn Priester Kinder missbrauchen ist das Sünde gegen den Heiligen Geist? Dazu folgendes:AUSZUG:Sünde gegen den Heiligen Geist ist eine moralische Verfehlung, durch welche sich der Begehende, das Gnadenwirken des Heiligen Geistes in seiner Seele vereitelt und sich so verhärtet, dass er sich der vergebenden Barmherzigkeit Gottes verschließt und diese unbußfertig verneint.Der Ausdruck geht auf jenes Ereignis...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.08.2018 20:30 | zum Beitrag springen

Lieber Aquila,wieso hast Du meinen Beitrag X gelöscht?Liebe Grüße, Blasius

15.08.2018
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.08.2018 13:28 | zum Beitrag springen

Die Unterscheidung der GeisterP. Hans Buob: "Es geht nicht um die Differenzierung von Gut und Böse, es geht um die Unterscheidung zwischen Gut und Besser" - Von Franziskus v. Ritter-GroenesteynMünchen (kath.net)Es gibt Seminare, Seminare und dann gibt es Seminare. Das sind die Seminare, die dein Leben von Grund auf verändern. Seminare, wo dir plötzlich ein Knoten auf-geht, dich der Heilige Geist bis tief in dein Innerstes erleuchtet. Und so ein Seminar durfte ich vorletztes Wochenende besuchen. ...
Blasius hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.08.2018 11:11 | zum Beitrag springen

Der Heilsplan Gottes für den MenschenGott offenbart seinen „gnädigen Ratschluß“Liebe Leserinnen und Leser,1.Korinther 15,22-23Das Bekenntnis zu Tod und Auferweckung Christi1 Ich erinnere euch, Brüder und Schwestern, an das Evangelium, das ich euch verkündet habe. Ihr habt es angenommen; es ist der Grund, auf dem ihr steht.1 2 Durch dieses Evangelium werdet ihr gerettet werden, wenn ihr festhaltet an dem Wort, das ich euch verkündet habe, es sei denn, ihr hättet den Glauben unüberlegt angenommen....



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: V1107
Besucherzähler
Heute waren 274 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2740 Themen und 17654 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Andi, benedikt, Katholik28, Kleine Seele, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen