Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#96

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 30.04.2015 23:04
von Missionar (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

Du hälst diese "angeblichen Prophezeiungen", die Du nicht kennst, für Verschwörungstheorien. Verschwörungstheorien sind allerdings das, was die antichristliche PEGIDA sich in ihren menschlichen Köpfen ausgedacht hat und es propagiert! Und diese Verschwörungstheorie PEGIDA's vetrrittst Du!

Demnach wird es nach EURER Verschwörungstheorie zum KALIFAT in Deutschland kommen.

Was "FATIMA" betrifft, ignorierst Du die Fatima-Prophetie, die RUSSLAND als Gefahr für EUROPA hervorhebt, und nicht den ISLAM.

Menschliche Gedanken über den göttlichen Gedanken!

Interessant!

Liebe Grüße
Stefan


"Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangt! Jeder, der davon abgeht und nicht in der Lehre Christi bleibt, hat Gott nicht. Wer in der Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn." (2 Joh. 8-9)
nach oben springen

#97

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 30.04.2015 23:23
von Das Fragezeichen (gelöscht)
avatar

Lieber Missionar,

also ICH gehe nicht zu Demos, weil ich ja nicht gehen kann lange. Aber, wenn ich gehen würde, dann würde ich nicht nur nachlaufen, sondern mit den Leuten reden über den Glauben. hihi-ich kann einfach nicht schweigen. Die erste Person singular gebrauche ich zuweilen, weil ich nicht immer so allgemein sprechen möchte. Muss mich mal besser auszudrücken lernen. ;-)

Russland-Weihe: Ich habe mich in dem Anliegen, dass eine solche durchgeführt wird, dem Gebetskreuzzug der FSSPX angeschlossen gehabt.

Der Feind ist nicht in erster Linie Russland sondern die USA. Denn diese würden gerne, dass Europe zerstört wird. Das ist schon lange so.

Warum nun die Weihe: Die Kommunistische Ideologie ist das Problem. Diese wollte sich über die Komintern (Kommunistische Internationale) ausbreiten.
Und das haben sie auch geschafft: Denn in Europa hat sich sozusagen der marxistische Geist eingepflanzt. Ehemalige Kommunisten sitzen in entscheidenden Positionen. Nur tragen sie kein rotes Gewand mehr.

Es geht also um die Bekämpfung einer Idee. Wir kämpfen gegen gegen Ideen. Die Weihe Russlands ist imme rnoch wichtig und MUSS erfolgen, um Europa zu retten.

Es ist eine Situation wie in der Weimarer-Republik. Da haben es Freimaurer geschafft Deutschland und Russland aufeinander zu hetzen. Und die USA ist als Weltmacht auf den Trümmern Europas errichtet worden. So wird es wieder sein, wenn nichts geschieht.

Europa wird zunächst im Inneren durch die Völkervermischung geschwächt, durch Wirtschaftskrisen und Bürgerkrieg und Kriminatlitätswachstum. Dann wird daran gearbeitet, dass Russland als Feind gesehen wird und dann die Völker sich wieder aufeinanderhetzen lassen.

Es gibt Geschichtsparallelen, die wir als vernunftbegabte Wesen nicht übersehen dürfen.

Eine Weihe Russlands muss nicht so verstanden werden, als sei nun Russland selbst das Problem, sondern sie schützt auch die Völker im Osten, ja auch die Russen. Eine Weihe Russlands würde den Menschen selber auch helfen, Jesus uns Seine Kirche finden zu können.

Der Islam bleibt leider eine der höchsten Gefahren. Wäre schön, wenn es so wäre wie Du sagst, lieber Missionar.

Gottes Segen Euch,
Das Fragezeichen


Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.
nach oben springen

#98

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 30.04.2015 23:26
von Andi • 1.027 Beiträge

Also nun bist zu weit gegangen Missionar. Seither hast ja deinen Standpunkt ohne persönlich zu werden dargelegt , aber wenn persönlich wirst dann kann ich auch anders. Deine Antwort an Fragezeichen galt ja mir eigentlich.

Du schreibst: Wenn Du nun aber zu einer Demo gehst, die von Antichristen geführt wird, da nützt Dir Dein Bekenntnis zum Katholizismus nichts, weil Du durch Deine Anwesenheit die Antichristen unterstütztest!

Erstens sind das keine Antichristen und die haben alle mehr Mut wie du und machen was gegen den Islam.

Du schreibst: Die Gefahr ist und bleibt RUSSLAND und nicht der ISLAM!

Also dafür wirst wirklich ausgelacht. Hast du nichts gelernt ? Hast du nie Geschichte gelesen ? Das haben wir hier im Forum schhon X-mal erwähnt das der Islam eine Gefahr ist und jeder hats eigentlich kapiert. Zumindest fast jeder.
Niemand ist verpflichtet als katholik Privatoffenbahrungen zu Glauben.

Dann weichst auch noch meinen Fragen aus. Ich fragte dich: Also: Wer wurde nun von Satan verführt ? Wir haben hier auch schon erwähnt was der Papst im "Evangelii Gaudium" geschrieben hat oder was in Nostra Aetate steht. Sag mir: Wer wurde hier vom Teufel verführt ??


Du schreibst: Ja, dazu sind sie zu faul! Ja, und so ist es einfach hinter der bereits gegründeten antichristlichen PEGIDA herzulaufen, weil man da nur mitlaufen und nichts weiter zu tun braucht, und dabei noch die antichristlichen Positionen zu ignorieren uns sie damit mit zu unterstützen. Das ist bequem!

Du bist doch selber antichristlich wenn du den Islam verteidigst und verharmlost. Du sagst der Islam wäre keine Gefahr und somit verharmlost du ihn. Wer ist hier faul, wenn er seine Freizeit opfert und gegen den Islam was unternimmt und Fahrzeit hat und auch einer Gefahr durch die Antifa ausgesetzt ist die gerne mal Leute angreift oder mit Steinen wirft.

Du mußt ja bei PEGIDA nicht mitmachen wenn du so ängstlich bist oder wenns dir nicht passt. Du kannst ja weiterhin deine Gebetchen machen und hoffen das alles gut wird. Ich glaube du lebst in deiner eigenen Welt und kriegst von der Realität nix mit. Diejenigen die zu PEGIDA gehen sind christlicher als die ganzen Judase in den Kirchen die den Islam verharmlosen. Das sind zwar nicht alle aber die allermeisten.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#99

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 30.04.2015 23:30
von Kristina (gelöscht)
avatar

Stefans Argumente sind korrekt.
Es gibt viele Glaubensgemeinschaften, in denen Teilwahrheiten vertreten sind, aber sie bleiben dennoch grundfalsch.
Der Islam ist nicht das einzige große Problem.
Die Säkularisierung der Gesellschaft ist genauso verbreitet und ein Riesenproblem.
Und von Russland (Fatima) geht auch Gefahr aus.
Die Christen werden nicht nur unter dem Islam verfolgt,
sondern auch unter dem Kommunismus,
und viele Gläubige werden angefeindet durch aktive Atheisten und deren Mitläufer...


Menschlich gesehen ist PEGIDA eine gute Sache.
Denn so kommen vielleicht einige Politiker und Kleriker zum Nachdenken und Informieren sich genauer über den Islam.
So kommen vielleicht Menschen mit dem Christentum in Berührung..
Andis Argumente sind dahin gehend auch richtig.

Nun kann man sagen, das es eine persönliche Gewissensfrage ist,
ob man sich für oder gegen Pegida entscheidet oder nicht?

Kristina


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)

zuletzt bearbeitet 30.04.2015 23:38 | nach oben springen

#100

RE: Was will Pegida wirklich ?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 30.04.2015 23:41
von Missionar (gelöscht)
avatar

Liebes Fragezeichen,

Du versuchst die Fatima-Botschaft bzgl. Russland zu verwischen. Natürlich sagte die Muttergottes, dass Russland seine Irrlehren über die ganze Welt verbreitern würde, wenn die Weihe nichzt geschehe. Doch Du lässt die weiteren Aspekte der Botschaft außer acht, die besagen, dass der Heilige Vater dem Unbefleckten Herzen Mariens Russland spät weihen würde, und es dann Friede sein würde und das Unbefleckte Herz Mariens triumphieren würde. Wo bleibt da der Sieg des Islam bitteschön?

Desweiteren heißt es in der prophetischen Botschaft von Fatima, dass wenn die Weihe nicht (rechtzeitig) geschehe, mehrere Naqtionen vernichtet würden, was auf einen Dritten Weltkrieg seitens Russland hindeutet, denn nur in einem Dritten Weltkrieg können mehrere Nationen vernichtet werden. Nix USA, sondern Russland!

Des Weiteren ist die propheztische Botschaft vom herrn 1931 an Schwester Lucia zu beachten, in der ER ihr sagte, dass der katholischen KIrche das widerfahren werde, was Frankreich um 1792 herum widerfahren ist, wenn die Weihe Russlands nicht stanttfände.

Der ISLAM hat hier keine Chance! Er wird untergehen! RUSSLAND ist die Gefahr!


Liebe Grüße
Stefan


"Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangt! Jeder, der davon abgeht und nicht in der Lehre Christi bleibt, hat Gott nicht. Wer in der Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn." (2 Joh. 8-9)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
WIRTSCHAFT VERMÖGEN 20.06.16 So reich ist die katholische Kirche wirklich
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 23.06.2016 22:56goto
von Blasius • Zugriffe: 680
Evangelium nach Johannes 8,31-42. / Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 15.03.2016 23:54goto
von Blasius • Zugriffe: 178
War es wirklich die Kirche?
Erstellt im Forum Nachrichten von Hemma
0 12.07.2015 21:43goto
von Hemma • Zugriffe: 186
Erinnerung, zur "unkatholischen" Pegida-Bewegung:
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
27 01.05.2015 23:16goto
von Aquila • Zugriffe: 1535
D: „Pegida kein Ausdruck des christlichen Glaubens"
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 12.02.2017 15:11goto
von Tomás • Zugriffe: 548
Islamfeindliche Bewegung Zentralrat der Juden nennt „Pegida“ brandgefährlich
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 20.12.2014 21:31goto
von Michaela • Zugriffe: 286
"Der blockierte Riese ", sind wir wirklich so ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von MariaMagdalena
3 29.04.2014 12:50goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 311
Frontalangriff der Piusbruderschaft gegen Papst Franziskus: „Ein wirklicher Modernist“, der droht, „die Kirche zu spalten“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
1 16.10.2013 13:23goto
von Aquila • Zugriffe: 926
Österreich: "Abtreibung ist wirklich ein Werk des Teufels"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Abtreibung von Aquila
2 07.07.2014 00:38goto
von Aquila • Zugriffe: 399

Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 478 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21992 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Blasius, Hemma, Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen