Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#136

RE: Moslem-Anteil und Islamisierung

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2018 13:04
von Andi • 984 Beiträge

Lieber sel u.benedikt,

ja, jeder dekadente Staat ist auf kurz oder lang in der Menschheitsgeschichte untergegangen und so wird es auch Deutschland passieren. Ich sehe das wie ihr und habe da keine Hoffnung mehr.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#137

RE: Moslem-Anteil und Islamisierung

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2018 13:24
von benedikt • 1.251 Beiträge

Lieber Sel, ein Mitglied der Partei "Die Linke" sagte mir vor einiger Zeit:

"Wußtest du, das unsere Bundeskanzlerin zu DDR-Zeiten sich den Genossen gegenüber geäußert haben soll, ich werde den WESTEN vernichten, das verspreche ich euch"!?

Ich habe zu ihm gesagt du spinnst, das glaube ich nicht! Oder sollte sie das wirklich gesagt haben!?

Herzliche Grüße, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 23.04.2018 13:25 | nach oben springen

#138

RE: Moslem-Anteil und Islamisierung

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2018 14:01
von Kristina • 127 Beiträge

Lieber benedikt,

also diese angebliche Aussage Merkels wundert mich eigentlich nicht.

Die grobe Bestätigung meines Wissens habe ich gerade ergooglet.

https://www.derwesten.de/politik/lafonta...e-id136324.html
Hier ein Auszug:
Lafontaine hatte Merkel bereits vor einem Jahr in einer Fernsehsendung als «überzeugte Jungkommunistin» eingestuft.

Laut offiziellen Angaben des Deutschen Historischen Museums war Merkel seit circa 1968 als Schülerin aktives Mitglied der SED-Jugendorganisation «Freie Deutsche Jugend» (FDJ) und gehörte der FDJ auch während ihres Physikstudiums an. Merkel hat sich zu ihrer FDJ-Mitgliedschaft selbst schon öffentlich geäußert. Auf ihrer persönlichen Homepage «angela-merkel.de» fehlen jedoch Angaben dazu.

________________

Von nix kommt nix.

Liebe Grüße
Kristina

nach oben springen

#139

RE: Moslem-Anteil und Islamisierung

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2018 15:28
von Aquila • 4.720 Beiträge

Liebe Mitdiskutanten

Ihr habt bereits viel Zutreffendes geschrieben.
Die aktuellen Geschehnisse laufen nach einer bestimmten "Regie" ab, als deren Kerngedanke die Forcierung der Entchristlichung der Gesellschaft(en) zu Tage tritt.

Die Irrlehre Islam breitet sich unter freigeistig liberaler Regie weiter aus.
Wir erleben eine erste Vorstufe der "Unterwerfung" !
Damit verbunden ist auch eine schleichende Zugeständniswelle an die Forderungen der Anhänger Mohammeds.

Immer wieder sei an
Kardinal Pie (1815 - 1880) - einem glühenden Bekenner des Christkönigtums - erinnert;
er war davon überzeugt, dass ein jedes Volk so behandelt werde, wie es
Gott....den Wahren Dreieinen....die Allerheiligste Dreifaltigkeit und somit die Ewige Wahrheit Jesus Christus behandle.

-

"Das grosse Gesetz, das gewöhnliche Gesetz der Vorsehung ist der Lenkung der Völker
ist das Gesetz der Vergeltung.
Wie die Nationen Gott behandeln, so behandelt Gott die Nationen.
Eine Gesellschaft, die sich um Ihn nicht kümmert,
überlässt Er sich selbst, sodass sie an den Folgen ihrer Gottlosigkeit zugrunde geht
"

-

So lesen wir auch im Offizium des Christkönigs-Hochfestes:
-

Ein Volk und ein Reich,
das Dir nicht dient, wird zugrunde gehen"

-
Hochfest Christkönig

Zu bedenken ist hierbei, dass das Zugrundegehen nicht immer physisch kriegerischer Natur sein muss;
gerade heute droht ein Zugrundegehen aufgrund geistiger Umnachtung in einer christuslosen Nacht, deren Vorzeichen bzw. Warnzeichen eine in das Götzentum des Hominismus verfallene Gesellschaft darstellt, die aufgrund ihrer Wahrheitsfeindlichkeit in einer geistlichen Leere moralisch verkommt.
Der Hominismus
will den Menschen und die "Menschlichkeit" als eigentliches Ziel menschlichen Handelns erscheinen lassen.
Er ist eine Potenzierung des "Humanismus", dessen Maxime es ist, alles auf den Menschen als das "höchste Ziel" auszurichten,
ihm gleichsam
- die Natur der Erbsünde wegtolerierend -
fast "gottgleich" Ehre zu erweisen
.

Die daraus resultierenden faulen Früchte sind u.a. Genderismus (Rebellion gegen Gottes Schöpfungsordnung) Hedonismus (das Streben nach Genuss und Sinneslust) Klimareligion, Welteinheitsreligion, Esoterik etc.

Gesellt sich zu dieser Selbstzersetzung noch die aggressive mit Täuschungsstrategie verbundene wahrheitsfeindliche islamische Expansionspolitik dazu - von "toleranten" Drahtziehern gefördert - so zerbröselt eine solche gleichsam "seelentote" und somit orientierungslose Gesellschaft je länger je mehr in geistig / geistliche wehrlose "Unterworfene" !
Europa verkommt mehr und mehr zu einer "Duckmaus" mit breitgefächerten Unterwerfungsallüren im Deckmäntelchen einer falsch verstandenen bzw. falsch indoktronierten "Toleranz".

Europa gibt mehr und mehr seine durch die christliche Identität geprägte und geformte Freiheit und Stärke auf und wird zum Spielball wahrheitsfeindlicher Ideologien.


Dazu Erzbischof Fulton Sheen (1898-1979):

-

"In dem Maße, wie das Abendland seinen christlichen Glauben verliert,
verliert es seine Überlegenheit.

Die Ideologie des Kommunismus ist aus den säkularisierten Resten einer abendländischen Zivilisation entstanden, deren Seele einst christlich gewesen war.“

-

Auch heute greift wieder eine gegenüber der Ewigen Wahrheit Jesus Christus feindlich gesinnte Ideologie nach diesen "säkularisierten Resten einer abendländischen Zivilisation", um diese zu vereinnahmen;
der wahrheitsfeindliche Islam !

Freilich erfolgt dies heute ohne eigentliche "Revolution" oder kriegerischer Landnahme sondern vielmehr aufgrund "tolerant" vorauseilender Unterwerfung von Seiten der "humanistisch entchristlichten" Neuheiden.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#140

RE: Moslem-Anteil und Islamisierung

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 23.04.2018 17:50
von Sel • 187 Beiträge

Lieber Aquila,

herzlichen Dank für diese vortreffliche Erklärung und den Hinweis
dieser großen Kirchenvertreter.

Es ist einfach nur unfassbar traurig in diesen Zeiten zu leben - ja zwar von Wohlstand und Luxus geprägt - aber einmal über den Tellerrand hinaus geschaut - gehen die Seelen zugrunde. Es scheint sogar so, dass der Teufel nicht mehr Kriege nutzt sondern "Wohlstand und Luxus", um die Seelen zu betäuben und zu lähmen - so schläft man und schläft und schlummert und landet irgendwann in der Hölle.

Wie schön ist es zu wissen, dass die Pforten der Hölle unsere Heilige Kirche nicht überwinden werden
Unsere Hl. Kirche - gestiftet von unserem Herrn Jesus Christus - wird alles überwinden und besiegen. Unser Gott ist unbesiegbar - allmächtig - ewig. Er ist es, vor dem jeder zittern muss, denn

Mt 10,28 Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann.

Ja, alles vergeht - alles nur Windhauch!

Wir müssen mutig unseren Hl. Glauben und die Lehre unserer Hl. Kirche bekennen und laut hinausschreien! Es gibt anscheinend heutzutage nur sehr wenige die das tun - wenn nicht wir , wer sonst?


zuletzt bearbeitet 23.04.2018 17:52 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie fördert Frau Merkel die Islamisierung Deutschlands?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 02.05.2016 21:14goto
von Kristina • Zugriffe: 255
Treiben die deutschen Amtskirchen die Islamisierung voran? .Ja, sie tun es.
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
0 23.02.2016 14:14goto
von Blasius • Zugriffe: 219
Jeder Zweite fürchtet sich vor der Islamisierung Deutschland
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 19.09.2015 23:31goto
von Blasius • Zugriffe: 180
Islamisierung unserer Gesellschaft
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 15.12.2016 18:28goto
von Kristina • Zugriffe: 1036
Verbot christlicher Werte an unseren Schulen – Abendland kapituliert vor Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 11.07.2015 11:04goto
von Kristina • Zugriffe: 218
Mekka-Deutschland, die stille Islamisierung
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Hemma
2 16.06.2015 23:04goto
von Aquila • Zugriffe: 335
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 6355
Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 05.05.2015 11:35goto
von Aquila • Zugriffe: 218
Aus welchen Gründen geht die Islamisierung so einfach ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
5 27.10.2014 15:56goto
von Michaela • Zugriffe: 364

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online:
Kleine Seele

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 364 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2689 Themen und 17031 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
benedikt, Eva, Hemma, Kleine Seele, Kristina, Maresa, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen