Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für benedikt

benedikt



Allgemeine Informationen
Name: benedikt
Beschäftigung: Private Heilpraktiker-Schule. Heilpraktiker-Prüfungsvorbereitung,
Hobbies: Naturheilverfahren. Klassische Musik. Kathol. Theologie und Liturgie.
Registriert am: 03.01.2018
Zuletzt Online: 26.12.2020
Geschlecht: männlich


Beschreibung
Rheinische Frohnatur mit Liebe zu Gott und den Menschen.

Abgeschlossenes kath. Theologie- und Liturgiestudium im Fernkurs.
Benediktiner-Oblate.
Staatlich geprüfter Pharma-Referent, Industriekaufmann, Heilpraktiker.

Auszeichnungen: Bezirk-Mittelrhein-Jugendmeister im Schreibmaschinenschreiben 1952
TV -Schach - Diplom




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
24.12.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.12.2020 10:56 | zum Beitrag springen

GEPRIESEN SEI DER HERR,DER GOTT ISRAELS!DENN ER HAT SEIN VOLK BESUCHTUND IHM ERLÖSUNG GESCHAFFEN.Lk 1,68
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.12.2020 10:32 | zum Beitrag springen

Die Botschaftvon Weihnachten:Es gibt keine größere Kraftals die Liebe.Sie überwindet den Hasswie das Licht die Finsternis.Martin Luther King
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.12.2020 07:09 | zum Beitrag springen

ERÖFFNUNGSVERSNun ist die Fülle der Zeit gekommen,da Gott seinen Sohn in die Welt sendet.Gal 4,4TAGESGEBETSchuldbekenntnis...GlHerr Jesus Christus,komm bald und säume nicht.Richte uns auf durch deine tröstliche Ankunft,denn wir hoffen auf deine Güte.Der du in der Einheit des Heiligen Geistesmit Gott dem Vaterlebst und herrschst in alle Ewigkeit.Schott-MeßbuchVater unser...Gegrüßet seist du Maria...https://youtu.be/8e5XtjQ7Fy4 Amen.

23.12.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2020 14:03 | zum Beitrag springen

Danke, lieber Blasius und auch Dir und allen hier im Forum, sowie allen unsernMitmenschen da draußen, wünsche ich ein frohes und gnadenvolles Weihnachtsfest!In der Sehnsucht und Freude auf die Ankunft unseres Erlösers Jesus Christus -benedikt
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2020 11:12 | zum Beitrag springen

Wir feiern Weihnachten,auf dass diese Geburt auchin uns Menschen geschieht.Wenn sie aber nicht in mir geschieht,was hilft sie mir dann?Gerade, dass sie in mir geschehe,darin liegt alles.Meister EckhartAnmerkung:Wie wahr, wie wahr von Meister Eckhart erkannt!Dies ist ja auch das große Problem der Menschheit!Solange wir das nicht erkennen, werden wir unfreibleiben -
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2020 07:35 | zum Beitrag springen

SEINE MUTTER ABER WIDERSPRACHUND SAGTE; NEIN, SONDERN ER SOLLJOHANNES HEISSEN.Lk 1,60
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2020 07:29 | zum Beitrag springen

ERÖFFNUNGSVERSEin Kind wird uns geboren,und man nennt ihn starker Gott.In ihm werden sich segnen alle Völker der Erde.Jes 9,5 Ps 72 (71)TAGESGEBETSchuldbekenntnis...GlAllmächtiger Gott,schon naht das Fest der Geburt deines Sohnes,der aus Maria, der Jungfrau,Fleisch angenommen hat,um unser Los zu teilen.Wir bitten dich:Dein ewiges Wort kommeund wohne unter uns mit seinem Erbarmen,unser Herr Jesus Christus,der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.Schott - Meßbuch Der Engel des Herrn (Angel...

22.12.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.12.2020 10:49 | zum Beitrag springen

https://youtu.be/BAJ-059VdwcERÖFFNUNGSVERS Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten,denn es kommt der König der Herrlichkeit.Ps 24TAGESGEBETBarmherziger Gott,du hast die Not des Menschen gesehen,der dem Tod verfallen war,und hast ihn erlöstdurch die Ankunft deines Sohnes.Gib uns die Gnade,das Geheimnis der Menschwerdungiin Ehrfurcht zu bekennenund in der Gemeinschaft mit unserem Erlöserdas Heil zu finden.Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus.Schott-MeßbuchSchuldbekenntn...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.12.2020 07:04 | zum Beitrag springen

ER NIMMT SICH SEINES KNECHTESISRAEL AN UND DENKT AN SEINERBARMEN, DAS ER UNSERN VÄTERNVERHEISSEN HAT.Lk 1,54
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.12.2020 07:02 | zum Beitrag springen

Das kommt darauf an, wie man es sieht!Ich bin der Meinung, es ist Gottes Wille! Die Zeit ist da -Bekennen wir Menschen unsere Sünden, kehren umund tuen Buße!Liebe Grüße, in der Sehnsucht nach unserem ErlöserJesus Christus -FROHE GNADENVOLLE WEIHNACHTENbenedikt



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Simon Berski 4711
Forum Statistiken
Das Forum hat 3770 Themen und 24268 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen