Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für benedikt

benedikt



Allgemeine Informationen
Name: benedikt
Beschäftigung: Private Heilpraktiker-Schule. Heilpraktiker-Prüfungsvorbereitung,
Hobbies: Naturheilverfahren. Klassische Musik. Kathol. Theologie und Liturgie.
Registriert am: 03.01.2018
Zuletzt Online: 19.09.2018
Geschlecht: männlich


Beschreibung
Rheinische Frohnatur mit Liebe zu Gott und den Menschen.

Abgeschlossenes kath. Theologie- und Liturgiestudium im Fernkurs.
Benediktiner-Oblate.
Staatlich geprüfter Pharma-Referent, Industriekaufmann, Heilpraktiker.




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
19.09.2018
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 17:52 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber Aquila, ich danke Dir!Zitat: Nur eine durchgedachte Wahrheit ist eine besessene Wahrheit. Zitatende.So bin ich der Meinung:Die durchgedachte Wahrheit betrifft den Geist. Um jedoch diese Wahrheit in sich tief verwirklichen zu lassen,bedarf es der Liebe -, und diese betrifft das Herz -Nur eine in Liebe aufgenommene Wahrheit, ist eine erfüllende Wahrheit!Eine durch den Geist aufgenomme Wahrheit führt zur Erkenntnis und Orientierung -Es grüßt Dich herzlich und wünsch...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 16:29 | zum Beitrag springen

Gütiger Gott, du sättigst die Hungernden, die zu dir rufen.Gedenke deiner Huld und schenke unserer Armut den Reichtum deiner Gaben. Darum bitten wir durch JesusChristus,Eine ruhige Nacht und ein gutes Endegewähre uns der allmächtige Herr.Magnificat...GLSalve Regina...GL
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 10:20 | zum Beitrag springen

Die SchweigsamkeitWir wollen tun, was der Prophet sagt: Ich sagte: Ich will auf meine Wege achten,damit ich nicht sündige mit meiner Zunge. Ich stelle an meinen Mund eine Wache.Ich verstummte, verdemütigte mich und schwieg vom Guten. Hier gibt der Pro-phet zu verstehen, daß man der Schweigsamkeit zuliebe bisweilen sogar von guterRede lassen soll; um so mehr muß man dann wegen der Sündenstrafe das böseReden vermeiden.Deshalb soll wegen der Gewichtigkeit der Schweigsamkeit selbst vollkommen Jünger...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 07:53 | zum Beitrag springen

BittenGott, in deiner Gnade nimmst du uns an,unvollkommen, wie wir sind. Wir rufenzu dir:A: Herr, erbarme dich unser.- Schenke uns lebendigen Glauben, der in der Liebe wirksam ist.- Weite unser Herz und hilf, dass wir unsere Kleinlichkeit überwinden.- Reinige uns von Selbstsucht und mach uns bereit, unsere Güter mit anderen zu teilen.Vaterunser...Gegrüßet seist du Maria...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 07:45 | zum Beitrag springen

Halleluja. Halleluja.Deine Worte, Herr, sind Geist und Leben.Du hast Worte des ewigen Lebens.Halleluja
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Heute 07:42 | zum Beitrag springen

Herr, gedenke deines heiligen Bundes, den das Blut des Lammes neu besiegelt hat. Schenke deinem Volk die Ver-gebung der Sünden und mehre sein Heil Tag für Tag, biszur Vollendung der Erlösung. Darum bitten wir durch Jesus Christus.Gnade und Friede von Gott, dem Vaterund Christus Jesus, unserem Retter.Tit 1,4Heiliger GeistGL 7.2Rosenkranz - Die freudenreichen Geheimnisse-GL

18.09.2018
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 17:43 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber Aquila! Man kann es auch anders sehen -Zitat: "Was nützt es den Schafen, wenn der Schäfer ein Schaf ist?"Zitatende.Jesus Christus wurde wie ein Schaf zur Schlachtbank geführt -Ein Schaf ist für mich ein schnuckeliges, liebenswertes Tier. Genauso, wie das auch der Esel für mich ist.Jesus Christus ist auf einem Esel in Jerusalem eingezogen -Aber nicht, weil sich diese Tiere in der Bibel wiederfinden mag ich sie, sondern weil es gutmütige Tiere sind, die man einfac...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 15:36 | zum Beitrag springen

Sie leben nicht nach eigenem Gutdünken, gehorchen nicht ihrer Lustund Laune, sondern folgen dem Entscheid und Befehl eines anderen;sie bleiben im Kloster und verlangen danach, daß ein Abt ihnen vor-steht. Offenbar sind sie es, die den Herrn nachahmen und sich nachseinem Wort richten: Ich bin nicht gekommen, um meinen Willen zutun, sondern den Willen dessen, der mich gesandt hat.Dieser Gehorsam ist aber nur dann Gott wohlgefällig und den Men-schen angenehm, wenn der Befehl nicht zaghaft, nicht sä...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 15:16 | zum Beitrag springen

Herr, unser Gott, nimm unser Abendlob an. Gib, dass wirallezeit im Herzen bewahren, was wir mit den Lippen be-kennen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.Eine ruhige Nacht und ein gutes Endegewähre uns der allmächtige Herr.Magnificat...GLSalve Regina...GL
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
Gestern 11:45 | zum Beitrag springen

Der GehorsamDie höchste Stufe der Demut ist der Gehorsam ohne Zögern.Er zeichnet die aus, denen die Liebe zu Christus über allesgeht. Wegen des heiligen Dienstes, den sie gelobt haben, oder aus Furcht vor der Hölle oder wegen der Herrlichkeit desewigen Lebens gibt es für sie kein zögern, sobald der Obbereetwas befohlen hat; sie führen es aus, als hätte Gott selbst esbefohlen. Von diesen sagt der Herr: Sobald er mich hört, ge-horcht er mir. Ebenso sagt er zu den Lehrern: Wer euch hört,der hört mi...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online:
Aquila

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 650 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2774 Themen und 18239 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, CSc, Kleine Seele, Kristina, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen