Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für benedikt

benedikt



Allgemeine Informationen
Name: benedikt
Beschäftigung: Private Heilpraktiker-Schule. Heilpraktiker-Prüfungsvorbereitung,
Hobbies: Naturheilverfahren. Klassische Musik. Kathol. Theologie und Liturgie.
Registriert am: 03.01.2018
Zuletzt Online: 31.01.2020
Geschlecht: männlich


Beschreibung
Rheinische Frohnatur mit Liebe zu Gott und den Menschen.

Abgeschlossenes kath. Theologie- und Liturgiestudium im Fernkurs.
Benediktiner-Oblate.
Staatlich geprüfter Pharma-Referent, Industriekaufmann, Heilpraktiker.

Auszeichnungen: Bezirk-Mittelrhein-Jugendmeister im Schreibmaschinenschreiben 1952
TV -Schach - Diplom




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
31.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
31.01.2020 07:11 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus! wasLieber Aquila, danke für Deinen schönen und lehrreichen Beitrag über den HeiligenGeist!Über ihn gibt es nicht allzuviele Gebete und über ihn (außer Pfingsten), weiß man auchnicht allzuviel zu berichten. Doch eines weiß ich, daß der Mensch, der dieGnade desHeiligenGeistes empfangen hat, sich glücklich preisen kann, da ihm somit der Zugangzu derLiebeGottes ermöglicht wird - Das größte Geschenk welches ein Mensch in dieserWelt empfangen kann!Zitat:ich darf nicht darübe...

24.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.01.2020 07:22 | zum Beitrag springen

Lieber Aquila!Mit der wahrhaften Auslegung der HEILIGEN SCHRIFThast Du mich , aber mit Sicherheit auch sehr viele meinerMitmenschen drinnen und draußen glücklich und zufriedengemacht. Ich danke Dir dafür!Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir den Friedenund den Segen Gottes, benedikt.
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.01.2020 06:39 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Lieber Aquila!Denn wo zwei oder drei versammelt sindin meinem Namen, da bin ich mitten unterihnen.Matthäus 18.20Auf die Botschaft kommt es an, und die istin unserem Forum in Wahrheit!Gemenschelt wird überall...Herzliche Grüße und den Segen Gotttes, benedikt

23.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.01.2020 08:44 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Ja so ist es, lieber Aquila, denn jeder anderen Weg gibt nicht den inneren Frieden und führt nicht zu Gott Vater -Zitat: Der hl. Thomas v. Aquin (1225-1274) wird noch deutlicher.Er lehrt, dass der gesamte übernatürliche Glaube verloren gehe, wenn eine von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, Gott geoffenbarte und von der Kirche zu glauben vorgelegte Wahrheit bewusst und willentlich bestritten werde. ZitatendeIch sehe hierin das Glaubensproblem in der heutigen Zeit! Das ...

22.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.01.2020 12:56 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Chrstus!Zitat: Glaubt man Ihm in einer vermeintlich kleinen Sache nicht,so fügt man Ihm eine ebenso große Unbild zu,als wenn man Ihm in der größten nicht glaubt; ZitatendeLieber Aquila, so ist es, so bleibt es, und so wird es immer sein!Alles andere ist nur sich etwas vormachen und hat mit Selbstverwirklichung im christlichen Glaubennichts mehr zu tun! Die Folge ist die Nichterkenntnis von Jesus Christus in Geist und Seele und somit die Nichtwahrnehmung der göttlichen Liebe auf ...

16.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.01.2020 06:51 | zum Beitrag springen

Danke, lieber Auqila, Du hast mir sehr geholfen!Leider habe ich es in meinem bisherigen Leben versäumt, die schmerzhaften Stufen zur Vollkommenheit zu durchlaufen! Somit habe ich meine Wesensform nicht realisiert und mein Leben nicht gelebt! Herzliche Grüße und Gottes Segen..

15.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.01.2020 07:31 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Zitat: aus der Ewigkeit in das Zeitliche getreten.Zitatede.Lieber Auila, kann man sagen, und somit den Menschen die Möglichkeit gegeben, sich in der Liebe Gottes zu verwirklichen, damit Geist und Seele eine Einheit werden?Gott segne dich. benedikt

11.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.01.2020 14:44 | zum Beitrag springen

Zitat: .“ Der hl. Augustinus hatte bereits gesagt: „Wir konnten nicht zum Arzt gehen; deshalb war der Arzt so gütig, zu uns zu gekommen“.Zitatende.Ja, lieber Blasius, der Heilige Augustinus hat vieles schönes, lehrreiches und weises gesagt!Er hat meine Jugendzeit neben dem Heiligen Thomas von Aquin sehr bereichert!Wenn ich mir das so überlege, so ist der "Arzt" auch heute noch so gütig, und kommt zu uns -Wie unfaßbar groß muß die göttliche Liebe sein! Gelobt sei Jesus Christus!Herzliche Grüße un...
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.01.2020 07:36 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus !Zitat: "Nein, der Christus dieser Philosophen ist nicht der Herr Jesus Christus, den ich anbete.Das ist selbstredend niemals unser Herr und Gott Jesus Christus. Es ist ein psychologischer Christus, empfangen vom Geist des Menschen, geboren aus seinem Verstand; ZitatendeWie wahr, wie wahr!... empfangen vom Geist des Menschen, geboren aus seinem Verstand! Nicht geboren aus der Seele des Menschen. Nicht geboren aus der Liebe, und somit auch fürmich nicht der Herr Jesus Ch...

06.01.2020
benedikt hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.01.2020 10:54 | zum Beitrag springen

Doch auch Du, lieber benedikt, meinst durchaus Richtiges und Wichtiges in Bezug auf die Person.In Jesus Christus ist in der Tat nur EINE PERSON,die GÖTTLICHE !Danke, lieber Aquila!Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Palatiner
Forum Statistiken
Das Forum hat 3479 Themen und 22473 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius, Koi, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen