Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#211

RE: Religion und Wahrheit

in Das grosse Glaubensbekenntnis 05.06.2019 23:22
von Aquila • 5.514 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Pater Martin Ramm in "Logik der Liebe" über die :

-

[....]
"Es ist wichtig zu Bedenken, dass die Moral nicht eine lästige und eigentlich überflüssige Zutat ist, sondern dass sie sich vielmehr mit einer innerer Notwendigkeit aus dem Ganzen des christlichen Glaubens ergibt.

Auf den Punkt gebracht, sie es drei Dinge, die unser Chritsein bestimmen:

1. das rechte Glauben
2.
das rechte Lieben
3.
und das rechte Leben.


Der Glauben ist Sache des Dogmas.
Dabei geht es um die Erkenntnis und das immer tiefere Verständnis der von Gott geoffenbarten Wahrheit.
Um darüber zu wachen, übt die Kirche ihr Lehramt aus.


Das Lieben ist Sache der Spiritualität.
Darunter fassen wir alles zusammen, was man geistliches Leben nennt.
In Bezug auf Gott wird die Liebe konkret im Gebet und im Empfang der Sakramente.
Diesen ganzen Bereich verwaltet die Kirche in ihrem Priesteramt.


Das rechte Leben ist Sache der Moral.
Es entspricht dem Wesen und der"Logik der Liebe", nicht nur Wort zu sein, sondern über die innere Gesinnung hinauszugehen.
Wahre Liebe drängt zur Tat (vgl. 1 Joh 3, 18).
Weil aber Gottes- und Nächstenliebe eine Einheit bilden, wird die Liebe zu den Mitmenschen in leiblichen und geistigen Werken der Barmherzigkeit (vgl. Mt 25, 35) konkret.
Um ihren Kindern in den komplexen Situationen des Alltags zu helfen, ihr Gewissen zu bilden, und sicher das Gute vom Bösen zu unterscheiden, übt die Kirche ihr Hirtenamt aus."
[....]

-

Siehe dazu bitte auch:
Die eine heilige katholische und apostolische Kirche (5)

-

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Walter Obenaus
Besucherzähler
Heute waren 690 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3210 Themen und 21320 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
angelo, benedikt, Irene, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen