Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#76

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 20.03.2018 00:01
von Aquila • 5.958 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Der hl. Franz v. Sales:

-
"Dieses Leben ist kurz und ist uns nur gegeben, um das andere Leben zu gewinnen.

Das Kreuz ist die königliche Pforte, durch die man in den Tempel der Heiligkeit eintritt;
wer sie anderswo sucht, wird niemals auch nur eine Spur davon finden."

-


zuletzt bearbeitet 20.03.2018 00:02 | nach oben springen

#77

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 22.03.2018 23:37
von Aquila • 5.958 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Segensreiche Worte des
hl. Franz v. Sales über die Liebe zum Kreuz:

-

"Wie glücklich sind Menschen,
die das Kreuz lieben und es tragen.
Es wird im Himmel aufgerichtet werden
, wenn unser Herr kommt, die Lebenden und Toten zu richten, um uns zu zeigen, dass der Himnel der Altar der Gekreuzigten ist.
Lieben wir also die Kreuze, denen wir auf unserem Weg begegnen.

Pflanze in dein Herz das Zeichen des gekreuzigten Erlösers,
und alle Kreuze dieser Welt verwandeln sich in Rosen.
Wer von den Dornen unseres Herrn verwundet ist,
der empfindet andere Stiche wenig.

Finden wir uns am Fuss des Kreuzes ein, es ist die Leiter, auf der wir von diesen zeitlichen Jahren zu den ewigen Jahren emporsteigen"

-
Siehe bitte auch:
Zitate des hl. Franz v. Sales

-


zuletzt bearbeitet 22.03.2018 23:41 | nach oben springen

#78

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 27.03.2018 21:13
von Aquila • 5.958 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Der hl. Franz v. Sales (1576-1622) über die alleine wahre Liebe und über des Menschen Entscheidung in der irdischen Zeit für die ewige Liebe oder den ewigen Tod:



-

"Der Kalvarienberg ist der Berg der Liebenden.
Alle Liebe, die ihren Ursprung nicht in dem bitteren Leiden des Erlösers hat, ist leichtfertig und gefährlich.
Unglückselig ist der Tod ohne die Liebe des Erlösers;
unglückselig die Liebe ohne den Tod des Erlösers
.
Liebe und Tod sind im Leiden unseres Herrn dermaßen vermengt, daß man nicht eines
ohne das andere im Herzen tragen kann.
Auf dem Kalvarienberg kann man das Leben nicht ohne die Liebe und nicht die Liebe ohne den Tod des Erlösers haben.
Im übrigen ist alles entweder ewiger Tod oder ewige Liebe und die ganze christliche Weisheit besteht darin, gut zwischen diesen beiden zu wählen.
[....]
In diesem Leben, o Sterblicher,
musst du wählen zwischen der ewigen Liebe und dem ewigen Tod.
Gottes ewiger Ratschluss lässt dir keinen Mittelweg.


O ewige Liebe, meine Seele verlangt nach dir und erwählt dich auf ewig!
Ach, „komm Heiliger Geist und entzünde unsere Herzen mit Deiner Liebe!“
(Pfingstmesse).
Entweder lieben oder sterben!
Sterben und lieben! Jeder anderen Liebe sterben, um nur der Liebe Jesu zu leben, auf
daß wir nicht ewig sterben, sondern in Deiner ewigen Liebe lebend, o Erlöser unserer Seelen, ewig singen mögen:
Es lebe Jesus! Ich liebe Jesus!
Es lebe Jesus, den ich liebe! Ich liebe Jesus, der lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen."

-
Siehe bitte auch:
Die Letzten Dinge

-


zuletzt bearbeitet 27.03.2018 23:14 | nach oben springen

#79

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 24.04.2018 23:54
von Aquila • 5.958 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

"Die vollkommene Hingabe an den göttlichen Willen zur Zeit der Trübsal hilft uns, für die Ewigkeit große Schätze zu sammeln."


(Hl. Vinzenz Pallotti)

-


zuletzt bearbeitet 24.04.2018 23:57 | nach oben springen

#80

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 25.04.2018 08:05
von benedikt • 3.091 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Lieber Aquila, ich danke Dir!

Zitat: "Die vollkommene Hingabe an den göttlichen Willen...." Zitatende.


Ist der Weg, die Wahrheit und das Leben -


Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir einen schönen Tag
und Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Als die Liebe am Kreuz aufgerichtet wurde, …wurde sie zum höchsten, zum leuchtendsten Zeichen
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von Blasius
0 12.04.2020 20:49goto
von Blasius • Zugriffe: 25
Ehrwürdige Johanna Maria vom Kreuz, Klarissin
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 26.03.2020 08:44goto
von Blasius • Zugriffe: 31
Wie sehr man den hl. Joseph verehren soll und in der Todesstunde auf seine Fürbitte vertrauen soll.
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 19.03.2020 12:23goto
von Blasius • Zugriffe: 20
Das Kreuz ist eine mächtige Schutzwaffe - Was ist denn aber das Kreuz für den Christen im besonderen?
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
7 19.02.2020 08:30goto
von Blasius • Zugriffe: 244
Abendgebet für die Verehrer des heiligsten Herzens Jesu
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 05.10.2019 21:53goto
von Blasius • Zugriffe: 72
Die tägliche Verehrung der Sieben Schmerzen Mariens mit Verheißungen der Gottesmutter an die hl. Brigitta von Schweden
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 12.04.2019 22:01goto
von Blasius • Zugriffe: 102
Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz Edith Stein (1891-1942) Nonne, Karmelitin, Märtyrerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
1 02.12.2015 22:42goto
von Aquila • Zugriffe: 334
Sühne durch die Verehrung des Heiligsten Antlitzes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
4 26.07.2015 19:39goto
von Kristina • Zugriffe: 1010
Die Verehrung des kostbaren Blutes
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von Maresa
0 23.06.2013 13:14goto
von Maresa • Zugriffe: 362

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3615 Themen und 22992 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Anka, benedikt, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen