Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#256

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 11.06.2018 10:54
von Kleine Seele • 15 Beiträge

Lieber Aquila
Leider sieht es aber in der Realität anders aus. Erlebe es die ganzen Jahre so: Gemeindemitglieder die sich vor und nach der Wende politisch engagiert haben, inclusive des Pfarrgemeinderates haben es immer nur zu Ihrem eigenen Vorteil genutzt, um sich und ihren Familien in Finanzen und Politik ein gutes Polster zu errichten. Die Gemeinde hat selbst nicht davon profitiert. Denn mit dem Höhenflug dieser Verantwortlichen in Kirche, Staat und Gesellschafft, ging auch der Sturzflug der Gemeinde einher.

Herzliche Grüsse
Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 11.06.2018 14:07 | nach oben springen

#257

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 11.06.2018 20:36
von Kleine Seele • 15 Beiträge

Kaum hatte ich den Artikel geschrieben, Heute 10:54, erscheint folgender Artikel auf Kath.net. http://www.kath.net/news/64075 11 Juni 2018, 13:00
Verkündigung – Dienst – Unentgeltlichkeit
Oftmals wenn ich etwas denke oder anspreche, kommt kurz darauf eine Bestätigung zu meinen Aussagen, sei es auf Radio Horeb, auf Kath.net ect. oder persönliche Erlebnisse. Ich sehe darin eine Antwort auf meine Aussagen. Dann gibt es auch immer wieder die Vielschreiber auf verschiedenen Plattformen, die jede Aussage von Papst Franziskus ins Negative deuten, bzw. deuten wollen. Und es dünkt mich als ob es gerade die negativen Kräfte in der Kirche sind, welche von ihrem eigenem Verhalten ablenken wollen, den meißten Zuspruch bekommen. Unbequeme Fragesteller werden dann ganz schnell aus den Plattformen entfernt, als ob es sie nie gegeben hätte.

Diese Aussage scheint mir sehr klar formuliert zu sein: Das heutige Evangelium spreche auch von einem anderen, ganz anderen Unverständnis gegenüber Jesus: dem seiner Angehörigen. Sie seien besorgt gewesen, weil sein neues Wanderleben ihnen verrückt zu sein schien (siehe Vers 21: „Als seine Angehörigen davon hörten, machten sie sich auf den Weg, um ihn mit Gewalt zurückzuholen; denn sie sagten: Er ist von Sinnen“). http://www.kath.net/news/64073
Manchmal stelle ich mir vor, wie es wohl wäre, wenn die Gläubigen, während einer Predigt aufstehen würden und den Priester verbessern würden. Was würde wohl geschehen? Geschieht nicht das selbe mit Papst Franziskus?


zuletzt bearbeitet 11.06.2018 21:13 | nach oben springen

#258

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 11.06.2018 21:38
von Aquila • 4.680 Beiträge

Lieber Andreas


Gem. geltendem Kirchenrecht sind Absprachen vor einer Papstwahl in der Tat verboten und somit lag in der Tat ein kirchenrechtliches Vergehen vor.
Jorge Bergoglio wurde nun aber vom Konklave zum Papst Franziskus gewählt.
Werfen wir einen Blick zurück auf die Geschichte der Papstwahlen der vorherigen Jahrhunderte, so stossen wir hin und wieder auch auf Ungereimtheiten wie Absprachen und Einflussnahmen finanzieller oder machtpoltischer Prägung.
Dennoch wurden sie vom Heiligen Geist zugelassen und Er ist es, Der die Kirche mittels Seiner Göttlicher Vorsehung auch durch alle Stürme lenkt.

Machen wir es uns also nicht noch schwieriger wie es ohnehin schon ist
und sprechen wir Papst Franziskus - trotz seiner augenscheinlichen Schwächen und Mängel - nicht das Petrusamt ab, ansonsten verlassen wir das Fundament unserer katholischen Identität.

Dazu Pater lic. Sven Conrad von der Petrus-Bruderschaft FSSP:

-

[....]
Aber auch mit Blick auf die Kirchengeschichte wissen wir,
dass einerseits ( nach menschlichem Urteil )
schwache Päpste die Kirche nicht untergehen liessen,

dass aber andererseits sehr wohl
alle Reformbewegungen,
die sich vom Felsen Petri gelöst haben,
letztlich untergehen mussten
.

[....]



Liebe Kleine Seele

Ich werde über die Sünde gegen den Heiligen Geist im entsprechenden Thread noch einen Beitrag posten


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#259

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 11.06.2018 22:33
von Kleine Seele • 15 Beiträge

gelöscht


zuletzt bearbeitet 12.06.2018 09:29 | nach oben springen

#260

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 14.06.2018 19:28
von benedikt • 1.193 Beiträge

Danke, lieber Aquila!

Zitat: Machen wir es uns also nicht noch schwieriger wie es ohnehin schon ist
und sprechen wir Papst Franziskus - trotz seiner augenscheinlichen Schwächen und Mängel - nicht das Petrusamt ab, ansonsten verlassen wir das Fundament unserer katholischen Identität.Zitatende.

Papst Franziskus wurde uns durch den Heiligen Geist gegeben. So, wie alle Päpste vor ihm.
Nicht unser Wille geschehe, sondern die Vorsehung des Heiligen Geistes -

Aus dem hl. Evangelium nach Matthäus (Mt 5,20-26)
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn eure
Gerechtigkeit nicht weit größer ist als die der Schriftgelehrten
und der Pharisäer, werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen.
(...)

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 14.06.2018 19:52 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christina
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2658 Themen und 16731 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen