Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#251

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 14.04.2018 13:37
von Aquila • 4.725 Beiträge

Liebe Kleine Seele

Du hast Deine Beiträge im Thema "Donald Trump" gepostet.
Ich denke, hier sind sie nicht passend.
Ich werde sie denn ins Thema "Wohin steuert Papst Franziskus?" verschieben.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#252

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 14.04.2018 13:50
von Kleine Seele • 91 Beiträge

gelöscht


zuletzt bearbeitet 01.05.2018 16:38 | nach oben springen

#253

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 14.04.2018 14:01
von Aquila • 4.725 Beiträge

Liebe Kleine Seele

Ein Papst kann nicht nur einer "für die "kleinen Leute" oder für "das Volk" sein....
die Gemeinschaft der Heiligen ist nicht sozio-politisch gefärbt und die Glaubensverkündigung ist auch nicht von "demokratischen" innerkirchlichen "Mehrheiten" abhängig.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 14.04.2018 14:01 | nach oben springen

#254

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 14.04.2018 14:40
von benedikt • 1.251 Beiträge

Liebe Kleine Seele, so lobenswert und ehrenswert die sozial-politische Linie des Pastes auch sein mag, als Grundstein der Heiligen Katholischen Kirche, scheint sie jedoch letztendlich nicht geeignet zu sein -

Es besteht die Gefahr, daß die Heilige Schrift, also Gottes Wort, verwässert, unwahr und dem Zeitgeist angepaßt, verstanden und gelebt wird!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#255

RE: Wohin steuert Papst Franziskus ?

in Diskussionsplattform Kirche 10.06.2018 23:29
von Andi • 984 Beiträge

Bischof wiederholt: Franziskus ist ein Gegenpapst

Die derzeitige Kirchenkrise kann nur gelöst werden, wenn eine Gruppe von Kardinälen feststellt, dass die Wahl von „Franziskus dem Barmherzigen“ im Jahr 2013 ungültig war. Das schreibt Msgr. René Gracida (94), der emeritierte Bischof von Corpus Christi in Texas, am 2. Juni auf seinem Blog „abyssum.org“.

Bereits im April hat Gracida erklärt, dass er Franziskus für einen Gegenpapst hält.

Laut Gracida verletzten mehrere Kardinäle inklusive Jorge Bergoglio das Kirchenrecht, indem sie eine Verschwörung für das Konklave planten, die als „St. Gallen Mafia“ bekannt wurde. Die Verschwörer seien exkommuniziert.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
Kleine Seele

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2690 Themen und 17041 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, Eva, Giuseppe Bottazzi, Hemma, Kleine Seele, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen