Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#46

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 18:56
von Meister Eckhart • 76 Beiträge

@angelo

Was mischst du dich eigentlich permanent in diese Diskussion ein und fühlst dich angesprochen? Und dann schreibst du ständig wie ein Teenager auf Facebook in Großbuchstaben. Bist du vielleicht neidisch weil sich keiner für dein religiöses Leben interessiert? Das liegt daran, daß du weder in die eine noch in die andere Richtung wirklich ausschlägst. Würdest du nicht gelegentlich jemanden ans Bein springen würde keiner hier Kenntnis von dir nehmen.

Ich und Andi haben konkrete Kritikpunkte angebracht und diese beinhalten genügend Stoff für sinnhaltige Auseinandersetzung unter Erwachsenen. Stör hier also nicht weiter!

nach oben springen

#47

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 23:36
von Aquila • 5.667 Beiträge

Liebe Mitdiskutanten


Bleiben wir hier bitte bei der Thematik, ansonsten wird es für Mitleser verwirrend.
Für allgemeinen Diskussionsbedarf unter Mitgliedern kann denn auch gerne ein eigener Thread eröffnet werden.


Zur Thematik der "Klimawandel"-Hysterie:
Beim genaueren Betrachten dieser Bewegung schält sich augenscheinlich heraus, dass dem "Klima" sowie die Natur per se gleichsam gehuldigt wird.


In einem Abschnitt des 5. Buches der "Confessiones / Bekenntnisse"
behandelt der hl. Augustinus die schon zu seiner Zeit
"grassierende Huldigung des Götzen Natur" durch die damals noch eher bescheidenen Mittel der Natur-Wissenschaften.
Diese seine damaligen Worte sind gerade heute
- angesichts "der Hybris einer Natur-Wissenschafts-Religion"-
von einer brennenden Aktualität und verlieren kein Jota an Trefflichkeit:


-
"Aber sie kennen nicht den Heilsweg, dein Wort, durch das du schufst, was sie zählen, und sie, welche zählen, und den Verstand, womit sie zählen, aber deiner Weisheit ist keine Zahl.
Er selbst aber, der Eingeborene, ist uns gemacht zur Weisheit,
zur Gerechtigkeit und Heiligung, er ward unter uns gezählt und gab dem Kaiser, was des Kaisers ist.
Den Weg lernen sie nicht kennen, auf welchem sie von ihrer selbstgewählten Höhe hinabsteigen zu ihm und durch ihn hinaufsteigen zu ihm.
Den Weg lernen sie nicht kennen und halten sich für leuchtend und erhaben wie die Sterne, und siehe, sie stürzten zur Erde und ihr unverständiges Herz ist verfinstert.

Vieles Wahre wissen sie von der Schöpfung zu sagen,aber die Wahrheit der Schöpfung, ihren Ursprung suchen sie nicht mit frommem Herzen, und deshalb finden sie ihn auch nicht,oder wenn sie ihn finden und Gott erkennen, so preisen sie ihn nicht als Gott und danken sie ihm nicht, oder wenn sie ihn finden und Gott erkennen, so preisen sie ihn nicht als Gott und danken sie ihm nicht, sondern sie sind in ihrem Dichten eitel geworden und hielten sich für weise und legen sich zu, was dein ist.

Deshalb suchen sie auch in ihrer verkehrten Blindheit dir zuzuschreiben, was das ihre ist, häufen Lügen auf dich, der du die Wahrheit bist,und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und den Vögeln und den vierfüßigen und kriechenden Tieren und verwandeln deine Wahrheit in Lügen
und haben geehrt und gedient deinem Geschöpfe mehr denn dem Schöpfer."

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen
-

nach oben springen

#48

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 31.05.2019 07:56
von Sel • 353 Beiträge

Liebe Leute,

wir sind alle Erwachsen genug, dass wir aus dieser kindischen
"du bist dies und jenes" Gefasel uns lösen sollten - auch wenn es nur ein anonymes Forum ist,
zeigt es doch gerade in dieser Umgangsart, dass wir in der Liebe kaum vorangeschritten sind.

Sicherlich hat der eine oder andere Recht mit den kl. Vorwürfen ,
- ABER - wir befinden uns hier "nur" im Internet. Vergessen wir das nicht. V

Die Liebe ist das Höchste!

Heute BEGINNT DIE HL. GEIST NOVENE !


Lasst uns alle versuchen, diese 9-tägige Novene bis Pfingsten zu beten.

Welch unermessliche Früchte bringt wohl dieses Gebet!

Herzl. Grüße


zuletzt bearbeitet 31.05.2019 08:03 | nach oben springen

#49

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 31.05.2019 10:49
von benedikt • 3.035 Beiträge

Danke lieber Sel für Deinen Beitrag! Ja, ich bin auch Deiner Meinung, daß wir uns nicht mehr länger mit gegenseitigen Anschuldigungen und Unterstellungen das Lebn schwer machen, dafür aber um so mehr uns wieder
dem WORT GOTTES zuwenden sollten. So wollen wir hingehen und für einander beten!

Atme in mir, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke.
Treibe mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges tue.
Locke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges liebe.
Stärke mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges hüte.
Hüte mich, du Heiliger Geist, dass ich das Heilige nimmer
verliere.
GL 7.2

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 31.05.2019 11:11 | nach oben springen

#50

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 31.05.2019 11:31
von angelo (gelöscht)
avatar

Irgendwie fühle ich mich verschaukelt.

http://www.pi-news.net/2019/04/50-tonnen...-das-weltklima/

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3339 Themen und 21967 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen