Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#56

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 01.06.2019 21:47
von Aquila • 5.555 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Lieber Sel

Ja, diese medial immer wieder weiter angefachte und somit auch gelenkte Klimawandel-Hysterie ist in der Tat unerträglich.
Du hast es richtig mit "Gehirnwäsche" umschrieben.

Wie aus dem von @angelo verlinkten Artikel hervorgeht, will "Gretilein" mittlerweile gar ein ganzes Jahr (!) nicht weiter in die Schule gehen.
Stattdessen posaunt sie bei den Kinder- bzw. Jugend-Veranstaltungen unverhohlen heraus:
"Gemeinsam werden wir die Welt verändern".

"die Welt verändern" ?

Plappert sie jetzt doch unvorsichtigerwese heraus, was die tatsächlichen Absichten der links liberalen Dratzieher im Hintergrund sind ?

"Klimaschutz = Welt verändern" ????

Na sowas ?
Und dafür braucht es eben auch die "Grünen" Seelenfänger, deren politisches Programm auf eine "Veränderung" in Richtung Kultur des Todes zielt !
Klimawandeltheater gehört diesbezüglich lediglich zur benötigten Dosis zur Aufrechterhaltung der geistigen Sonnenfinsternis für ihre Wähler.
Dazu trägt auch der besagte "Youtuber" mit seiner Märchenstunde mit bei.

Wie es @Andi noch einmal betont hat, ist ein wie auch immer angedachter "Untergang der Menschheit" niemals Bestandteil der Lehre der Kirche !
Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

Übrigens @Andi....
in der Tat wäre die Eröffnung eines YouTube -Kanales durchaus überlegenswert.
Nur ist es so, dass - im Gegensatz zu den Märchen des "Klima-Rezo" - das Verkünden der Ewigen Wahrheit Jesus Christus mit grosser Wahrscheinlichkeit zu sofortigen hysterisch rotierenden Aktivitäten in Richtung Forderung nach "Schliessung" mit nach sich ziehen würde inkl. der "klimaneutralen" Dosis von Drohungen.
Nicht etwa, dass dies von grösserer Bedeutung wäre, doch ist es in Anbetracht der "klimafreundlichen" Gehässigkeiten der "Klima-Aktivisten" sicherlich weiser, in kleinerem anonymen Rahmen eines Forums dieser im Kern wahrheitsfernen Bewegung zu begegnen.


Unsere Besucherzahlen erreichen keine "Millionen"....nehmen aber doch in kleinem Rahmen stetig zu.

Was bei den "Rezo-Millionen" hängen bleibt, ist.....heisse Luft !

Was wir bei unseren Besuchern im Forum erhoffen, dass es hängen bleibt, ist ein tiefes in Sich gehen; ein sich Bewusstwerden, dass der Mensch zwar ein Anfang hat - seine durch Gott Erschaffung aus dem Nichts - aber kein Ende - durch die von Gott erschaffene unsterbliche Seele - !
Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis

Entweder ewiges Leben
oder ewiges Verderben !
Die Letzten Dinge


So stehen sich denn auch der
Kampf für das Vergängliche wie etwa dem erfundenden "menschengemachten Klimawandel" und seiner "Religion"
und der Kampf für das Unvergängliche - der geistige Kampf in der Wahrheit - entgegen.
Stufen zur Vollkommenheit


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 01.06.2019 22:39 | nach oben springen

#57

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 02.06.2019 13:58
von angelo (gelöscht)
avatar

Ob sich Greta Irrt???

https://www.unzensuriert.at/content/0029...40-Jahren-nicht

Ach und für die Überfahrt nach Amerika wäre eine Galeere auch eine Möglichkeit.


zuletzt bearbeitet 02.06.2019 14:00 | nach oben springen

#58

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 03.06.2019 21:21
von angelo (gelöscht)
avatar

Anbei ein Bericht eines Physikers.
Es dürften noch Mehr Interesse am Klimawandel haben.
Und genau so wie in unserem täglichen Leben sind auch hier die Verwirrer unterwegs.

https://snap4face.com/spitzenwissenschaf...sich-verdorben/

nach oben springen

#59

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 05.06.2019 10:55
von angelo (gelöscht)
avatar

Zwar ein Bericht aus der Bild ????

aber kennt Greta diese Fakten????

https://www.bild.de/ratgeber/2019/ratgeb...10590.bild.html

und was rät sie uns als Alternative????

nach oben springen

#60

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 05.06.2019 23:32
von Andi • 1.019 Beiträge

Der Freimaurer- Ideologie passt die Klima- Hysterie natürlich auch ins Konzept.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Im Wortlaut: Osterbotschaft von Papst Franziskus auf dem Petersplatz am Ostersonntag, 27. März 2016 - mit: "Urbi et Orbi"
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 27.03.2016 17:28goto
von Aquila • Zugriffe: 218
Reduzierung der Weltbevölkerung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
7 10.06.2018 21:21goto
von Kristina • Zugriffe: 664

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 227 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21577 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Hemma, Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen