Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#41

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 29.05.2019 23:20
von Blasius • 2.401 Beiträge

Meister Eckhart

Greta Thunberg und Co und der Klimawandel (8)


Markus 10,17-18

Reichtum und Nachfolge


17 Als sich Jesus wieder auf den Weg machte, lief ein Mann auf ihn zu,
fiel vor ihm auf die Knie und fragte ihn:

Guter Meister, was muss ich tun,
um das ewige Leben zu erben?

18 Jesus antwortete: Warum nennst du mich gut?

Niemand ist gut außer der eine Gott.


zuletzt bearbeitet 29.05.2019 23:37 | nach oben springen

#42

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 00:06
von Andi • 1.019 Beiträge

Lieber Aquila,
das Argument mit den zeitgemäßen Pfarreien und das diese dann abfärben, kann man nicht gelten lassen. Ich selber gehöre zu einer solchen zeitgemäßen Pfarrgemeinde mit einem ganz üblen Pfarrer. Wenn ich nur mal ein paar Stichpunkte von vielen herausgreifen will. Im Pfarrblatt wurden Termine zum 500.ten Jubiläum zum Thema Luther postiv angeboten, Beichte ist nicht möglich, da nicht wie vorgeschrieben die Beichtgitter unten waren(ich schrieb schon mal darüber), Pfarrer mischt sich poltisch ein auf der Seite der Linken, Eucharastie wird von Laien ausgeteilt obwohl dies nur nach Kirchenrecht der Fall sein darf und und..

Jedenfalls lasse ich mich selbst dadurch nicht beeinflussen. Das ist also keine Entschuldigung.
@ Meister Eckart: benedikt gehört nicht zu den Forenveteranen. Er ist erst seit 2018 dabei. Also 5 Jahre nach mir und der Forengründung im Jahr 2013. Er hat nur viele Beiträge gepostet. Schaue unter der Mitgliederliste und da sieht am Anmeldedatum ,wann sich jeder angemeldet hat.

Eine Sache muß man aber auch zugeben und zwar das er sich schon entschuldigt hat wenn er falsch lag. Du hast noch nicht den allerschlimmsten Modernisten kennengelernt nämlich - Mariamante. Gib seinen Namen mal bei der suche ein und dann kannst seine Beiträge lesen. Vor allem unter dem Stichwort Beichte. Der ist schlimmer als Blasius und benedikt zusammen.

Zurück zum Thema: Wenn ich Arnold sehe wie er sich anbidert und dem zeitgeist hinterherhechelt kann man nur den Kopf schütteln. Und Nicki Lauda hat seine eigene Sturheit umgebracht. So wie er damals in den 70er nach 4 Wochen schon wieder im Rennauto saß, entgegen dem Rat der Ärzte so flog er auch diesmal gegen den Rat der Ärzte nach Ibiza anstatt noch im Krankenhaus zu bleiben. Wenn er dann noch sagt , man solle ihn im Rennanzug beerdigen und seinen Helm auf den Sarg legen, dann weiß man, wer sein Gott war. Ich konnte Nicki Lauda eigentlich gut leiden aber sein Gott war anscheinend die Formel 1. Ob das für ihn am Ende reicht sich bis ins Fegefeuer zu retten weiß ich natürlich nicht.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
zuletzt bearbeitet 30.05.2019 00:14 | nach oben springen

#43

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 12:33
von angelo (gelöscht)
avatar

Greta Thunberg leidet am sogenannten Asperger-Syndrom - einer Form von Autismus.
Hier ein link mit der Meinung eines Psychiaters

https://www.cicero.de/innenpolitik/greta...-silicon-valley

und hier noch ein link bez. des erwähnten Buches. Der link ist meinerseits aber nicht als Buchempfehlung zu verstehen.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b...g-16167796.html


zuletzt bearbeitet 30.05.2019 12:41 | nach oben springen

#44

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 12:45
von Meister Eckhart • 46 Beiträge

@Blasius

Bist du und Benedikt der selbe Fakeaccount, oder seid ihr beide wirklich einfach nur, so wie Andi es schon schrieb, Brüder im selben modernistischen Geiste? Als Aquila in hier schrieb:

Zitat
Die Kirche unserer Zeit steht vor der Aufgabe, sich von jeder Art weltlichen Denkens zu reinigen.



Antwortete Benedikt gewohntermaßen unverschämt mit:

Zitat
Aber wir sind doch Menschen und kein Gott. Also müssen wir auch menschlich denken, denn sonst wäre es ja eine Anmaßung.



Wenn du und dein Bruder im Geiste eure Sünden ständig hinter eurer menschlichen Unvollkommenheit verstecken wollt, dann seid ihr in der protestantischen Kirche wohl besser aufgehoben, denn genau dieses Geschwurbel ist dort zentraler Glaubensinhalt. Ja, niemand ist wirklich gut außer dem Herrgott allein, aber trotzdem soll unser Willen stehts dem Guten (= Gott) zugewandt sein und wenn wir das tun, dann wird Gott auch über unsere Fehltritte (= Sünden) hinwegsehen, denn wir sind gewillt diese dann zukünftig zu unterlassen. Du aber und dein Bruder im Geiste wollen die Sünde legitimieren und das mit verweis auf die menschliche Unvollkommenheit. Das ist Luthertum in Reinkultur und das größte Unglück unserer Zeit.


zuletzt bearbeitet 30.05.2019 18:48 | nach oben springen

#45

RE: Greta Thunberg und Co und der Klimawandel

in Diskussionsplattform 30.05.2019 13:56
von angelo (gelöscht)
avatar

Lieber benedikt, lieber Blasius,

Andi und Meister Eder zeigen Euch, wie unglücklich sie sich in ihrer Haut fühlen.
Und ihre ständige Aufmerksamkeit auf Euer religiöses Leben zeigt, wie sehr sie sich langweilen.
Deshalb, ärgert Euch nicht darüber, lasst sie einfach schreiben, denn
NEID IST DIE HÖCHST FORM DER BEWUNDERUNG.

Gesegneten Feiertag

angelo

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Im Wortlaut: Osterbotschaft von Papst Franziskus auf dem Petersplatz am Ostersonntag, 27. März 2016 - mit: "Urbi et Orbi"
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 27.03.2016 17:28goto
von Aquila • Zugriffe: 218
Reduzierung der Weltbevölkerung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
7 10.06.2018 21:21goto
von Kristina • Zugriffe: 664

Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online:
Hemma

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 957 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21547 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Irene, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen