Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#101

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 18.02.2020 23:17
von Aquila • 5.993 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!


Der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975):

-

"Willst du wirklich deinem Herzen einen festen Halt geben?
Dann, das ist mein Rat,

suche in einer der Wunden unseres Herrn Zuflucht.
[Anmerkung: Die hl. fünf Wunden; die hl. Wunden der rechten Hand, der linken Hand, des rechten Fusses, des linken Fusses und die hl. Seitenwunde.]

Du hast dann vertrauten Umgang mit Ihm, bleibst Ihm nahe, fühlst das Schlagen seines Herzens... Und du wirst fähig, Ihm in allem zu folgen, worum Er dich bittet.
[....]
Das Kreuz: Symbol des Lebens eines Apostels Christi.
Es ist Quell der Stärke und der Wahrheit und erquickt Seele und Leib - auch wenn es manchmal Mühe kostet und die Last drückt.
[....]
Wenn wir den Fußspuren Christi folgen;
wenn unsere Seele sich mit dem Kreuz nicht mehr bloß "abfindet",
sondern wenn sie sich ganz und gar von ihm prägen und gestalten läßt;
wenn wir den Willen Gottes lieben;
wenn wir das Kreuz wirklich bejahen...,
dann und nur dann trägt Er unser Kreuz.


Sprich großherzig dein "fiat!" - es geschehe!
- So wird dein Schmerz - das Kreuz, das von außen oder von innen kommt - eins mit dem Willen Gottes. Freude und Friede werden in deine Seele einziehen.
[....]
Dies sind die klaren Zeichen des echten Kreuzes Christi:
Gelassenheit und tiefer, unerschütterlicher Friede;
Liebe, die zu jedem Opfer bereit ist; fruchtbringende, aus der durchbohrten Seite des Herrn fließende Wirksamkeit und selbstverständlich - immer - Freude:
Eine Freude, die aus der Überzeugung erwächst, daß wahre Hingabe Nähe zum Kreuz bedeutet und folglich Nähe zu Christus einschließt.

Sei dir allzeit dessen bewußt und danke unserem König dafür, daß Er dich erwählt hat.
Er hat
dein ganzes Leben - Leib und Seele -
mit dem königlichen Siegel des heiligen Kreuzes bezeichnet."


-


zuletzt bearbeitet 18.02.2020 23:22 | nach oben springen

#102

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 19.02.2020 15:01
von Aurelius • 110 Beiträge

Wie verehrt man die Wunden des Herrn korrekt? Anbetung vor einer Christusstatue mit Fokus auf die Wundenschnitte? Hat die Kirche diesbezüglich Anleitungen herausgegeben?

Ich würde mich sehr über eine Erklärung zu diesem Thema freuen.

Mfg

nach oben springen

#103

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 19.02.2020 23:42
von Aquila • 5.993 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Lieber Meister Eckhart


Papst Clemens XIII. hat im 18. Jahrhundert geschrieben:
-

"Darüber hinaus ehren wir die fünf Wunden Christi bei der Heiligen Messe und durch ein eigenes Offizium, und um dieser Wunden willen verehren wir desgleichen die Füße, Hände und die Seite des Erlösers, dessen Liebe alles überstieg.
Diesen Gliedern des allerheiligsten Leibes unseres Herrn gebührt unsere besondere Verehrung, gerade weil sie besondere Leiden zu unserer Erlösung erduldeten und mit diesen Wunden als erhabenem Zeichen der Liebe geschmückt sind
."

-


Empfehlenswert ist bei der Verehrung der hl. fünf Wunden vor einem Kruzifix die Weissagung des Propheten Jesaja zu Grunde zu legen:

Jes 53,3
Doch er wurde durchbohrt wegen unserer Verbrechen,
wegen unserer Sünden zermalmt.
Zu unserem Heil lag die Strafe auf ihm,
durch seine Wunden sind wir geheilt.




Die hl. fünf Wunden erfahren denn auch bei der Weihe der Osterkerze ihre Verehrung; siehe bitte hier:
https://www.mariawalder-messbuch.de/as62...arsa/node4.html


Im Gesang- und Messbuch für die Alte Messe - dem "Salve Regina" - ist eine segensreiche Andacht zu den heiligen fünf Wunden abgedruckt.
Bei Klick auf die Seiten ist der Text relativ gut lesbar.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen
|addpics|qps-b1-bc32.jpg-invaddpicsinvv,qps-b3-60ed.jpg-invaddpicsinvv,qps-b2-4a9a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


zuletzt bearbeitet 19.02.2020 23:50 | nach oben springen

#104

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 20.02.2020 23:39
von Aquila • 5.993 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Pater Titus Kieninger vom Kreuzorden:

-

"Wir wissen nicht, unter welchen Bedingungen Gott unsere Treue prüft.
Darum handeln wir klug, wenn wir:


+ den Herrn am Kreuz liebend betrachten und von ihm Kraft erbitten;



+ Maria, die Getreue unter dem Kreuz und die vielen Märtyrer im Himmel um ihre Fürbitte ansuchen;

+ uns mit kleinen Verzichten im Kampf gegen die Sünde üben;

+ uns durch eifrigen Empfang der hl. Sakramente die Gnade des Starkmutes und der Treue bis zum Ende schenken lassen."
Sakramente; die Heilmittel für die Seele (3)


-|addpics|qps-bf-7747.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

nach oben springen

#105

RE: Die Verehrer des Kreuzes

in Leiden, Tod und Auferstehung Christi 22.02.2020 22:47
von Aurelius • 110 Beiträge

Vielen lieben Dank, lieber Aquila. Du warst mir wie immer eine Hilfe.

Liebe Grüße und Gottes Segen.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Als die Liebe am Kreuz aufgerichtet wurde, …wurde sie zum höchsten, zum leuchtendsten Zeichen
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von Blasius
0 12.04.2020 20:49goto
von Blasius • Zugriffe: 27
Ehrwürdige Johanna Maria vom Kreuz, Klarissin
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 26.03.2020 08:44goto
von Blasius • Zugriffe: 33
Wie sehr man den hl. Joseph verehren soll und in der Todesstunde auf seine Fürbitte vertrauen soll.
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 19.03.2020 12:23goto
von Blasius • Zugriffe: 22
Das Kreuz ist eine mächtige Schutzwaffe - Was ist denn aber das Kreuz für den Christen im besonderen?
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
7 19.02.2020 08:30goto
von Blasius • Zugriffe: 252
Abendgebet für die Verehrer des heiligsten Herzens Jesu
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 05.10.2019 21:53goto
von Blasius • Zugriffe: 74
Die tägliche Verehrung der Sieben Schmerzen Mariens mit Verheißungen der Gottesmutter an die hl. Brigitta von Schweden
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 12.04.2019 22:01goto
von Blasius • Zugriffe: 109
Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz Edith Stein (1891-1942) Nonne, Karmelitin, Märtyrerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
1 02.12.2015 22:42goto
von Aquila • Zugriffe: 342
Sühne durch die Verehrung des Heiligsten Antlitzes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
4 26.07.2015 19:39goto
von Kristina • Zugriffe: 1042
Die Verehrung des kostbaren Blutes
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von Maresa
0 23.06.2013 13:14goto
von Maresa • Zugriffe: 370

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3627 Themen und 23071 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen