Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#26

RE: Die Heiligkeit der Kirche

in Das Wesen der römisch katholischen Kirche 24.11.2018 10:23
von Blasius • 2.326 Beiträge

Liebe Kristina,

nicht antworten oder Antworten mit lapidaren, kopierten Texten ist keine
Art und weise mit Mitgliedern umzugehen.

Ebenso das Kommentar lose Löschen der Beiträge.

Kein Wunder wenn dann Trotz Reaktionen und provozierende Beiträge kommen.

Dein verständnisvolles Verhalten kann dann auch nicht mehr wirken.

Vielleicht bringt die Adventszeit die nötige Vernunft und Ruhe- und Zeit
fürs Miteinander.

Danke für Dein Verstehen.

Liebe Grüße und Gottes Segen auf all Deinen Wegen, Blasius

nach oben springen

#27

RE: Die Heiligkeit der Kirche

in Das Wesen der römisch katholischen Kirche 24.11.2018 10:28
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

"Dein verständnisvolles Verhalten kann dann auch nicht mehr wirken."

Das ist klar, leider,
wenn die (ständige) Verletzung schon da ist.

Doch wollte ich für die Zukunft verdeutlichen, dass es oft auch anders gehen kann.

LG
Kristina

nach oben springen

#28

RE: Die Heiligkeit der Kirche

in Das Wesen der römisch katholischen Kirche 24.11.2018 10:45
von benedikt • 2.802 Beiträge

Liebe Kristina @Blasius, auch ich würde es sehr schade finden! Aber über dieses Thema könnte man Bände schreiben!
Was das Verständnis untereinander anbetrifft, möchte ich gerne noch erwähnen, daß man das ohne Herz, und ohne Einfühlungsvermögen nicht kann! Hier sollte es normal gesehen keine Regeln geben, sondern, entweder man hat es, oder man hat es nicht! So kann man sich z.B.im zwischenmenschlichen Bezug nicht alles aus dem Intellekt erklären; die nötige Sensibilisierung, das Feingefühl gehört eben mit dazu...
Das ist ja auch das, was unser Forum ausmacht: "Der Mensch kann hier noch Mensch sein und wird so verstanden und angenommen, wie er nun mal ist."
In diesem Sinne machen wir nun alle wieder frohen Mutes einen Neuanfang und versuchen, uns nicht nur im Glauben, sondern auch von Mensch zu Mensch wieder etwas besser zu verstehen
Ich fange schon mal bei mir damit an!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#29

RE: Die Heiligkeit der Kirche

in Das Wesen der römisch katholischen Kirche 24.11.2018 17:10
von Aquila • 5.467 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Lieber Katholik28

Vielen Dank für Deinen von einem glaubenserfüllten Herzen kommenden Beitrag.

Deine Worte sind keinesfalls "unbeholfen" sondern künden von einer
in Demut und Dankbarkeit tiefen innigen Verbundenheit mit unserer Heiligen Mutter Kirche.
Einer Verbundenheit in Liebe, die sehr wohl um die durch Nichts zu befleckende Heiligkeit der Kirche weiss.


Ganz im Sinne der Worte von Hw Prof. May:

-

"In die­ser Stunde
wol­len wir unse­ren Glau­ben an die Kir­che und unsere Liebe zur Kir­che erneu­ern.
Sie ist und bleibt die Stif­tung Christi,
auch wenn noch so viele die­ser hei­li­gen Mut­ter ins Gesicht schla­gen.
Sie ist und bleibt die ein­zige Arche des Hei­les,
auch wenn noch so viele es ver­ges­sen.


Die Kir­che bedarf unse­rer Treue und unse­rer Liebe in die­ser Stunde."

-
Es ist denn auch nicht "d i e" Kirche, die diese oder jene Vergehen begeht.
Hw Prof. May hat es deutlich ausformuliert:
Die Heiligkeit der Kirche (4)


Mag. theol. Michael Gurtner hat in seinem dogmatischen Kommentar über
"Die Heiligkeit als Teilhabe am Sein Gottes" diese unantastbare Heiligkeit der Kirche in einen prägnanten Satz zusammengefasst:

-

"Die Kirche ist nicht deshalb heilig weil ihre Glieder fast oder ganz sündenfrei wären (im Gegenteil: die sichtbare Kirche ist ja gerade dazu da, um die Menschen zu heiligen, was ja impliziert daß sie es noch nicht sind),
sondern sie ist deshalb heilig, weil sie von Gott eingesetzt ist, weil es ihr Zweck ist, die Menschen zu heiligen, und weil Kirche Gottesgegenwart bedeutet.
[....]
In der Kirche ist Gott bereits in der Welt präsent, er wirkt in und durch die Kirche, besonders durch die sieben heiligen Sakramente welche er in der Kirche eingesetzt hat, und wird allein in der Kirche real gegenwärtig, wenn er in der Heiligen Messe mit Leib und Seele, Menschheit und Gottheit, Fleisch und Blut gegenwärtig wird.
Deswegen ist die Kirche also die heilige Kirche, weil sie von Gott kommt, zu Gott führt und bei Gott sein ist
.
Nicht aber weil alle ihre Glieder so heilig wären, im Gegenteil, die heilige Kirche ist nur deshalb, weil der Mensch eben noch nicht vollkommen und heilig ist, wenn nicht in einem angedeuteten oder einem vorläufigen Sinne."

-

In diesem Sinne wollen wir auch weiterhin gerade Suchenden und Verunsicherten die Schönheit und Makellosigkeit unserer Heiligen Mutter Kirche darlegen.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 24.11.2018 17:44 | nach oben springen

#30

RE: Die Heiligkeit der Kirche

in Das Wesen der römisch katholischen Kirche 24.11.2018 21:02
von Katholik28 • 183 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus.

Lieber Benedikt,
danke für deine guten Worte.
Von Bord war ich nicht, nur nicht sichtbar, doch fast immer im Forum lesend.
Ich musste mich einer Augenoperation unterziehen und das machte alles in den letzten Wochen etwas schwieriger. Die Krankheit konnte gestoppt werden.
Darf ich in diesem Sinne einen Scherz machen? Ich denke schon.
Nach dieser Op kann ich nun 110 % sehen, auf dem einen Auge 30% und auf dem anderen Auge 80 %.
Humor ist, wenn man auch mal über sich selber lachen kann, denke ich.

Lieber Blasius,
Mit meiner Einstellung pro Aquila und Sel wollte ich nur deutlich machen, dass ich deren Meinung voll vertrete und unterstütze und habe mich über niemand anderen negativ geäußert.
Solltest du dich, wenn auch nur durch die Blume angesprochen gefühlt haben, dann lass dir sagen, dass ich deine Beiträge auch lese, wenn auch nicht alle. Das Forum ist manchmal mit Text überfüllt und da muss ich wohl oder übel schon mal selektieren.
Also mein lieber Freund in gemeinsamer Gläubigkeit, bleib im Forum und sollte da nur ein Fünkchen Unmut durch mich zu dir übergeschwappt sein, so bitte ich dich um Verzeihung.

Lieber Aquila,
dein Forum ist für mich Glaubenshalt, wie eine Tankstelle, um mal ein anderes Bild zu benutzen.
Nachdem was ich hier durch deine Einstellungen und Querverweise bisher lesen konnte, finde ich das immer wieder bestätigt.
In diesem Zusammenhang möchte ich gerne noch etwas los werden.
Ich empfinde, dass je stärker meine geliebte Heilige Katholische Kirche unter Druck gerät, umso größer empfinde ich meine Liebe zu ihr, leide ich mit, bin ich mit traurig.
Wie gerne möchte ich immer auf ihren mystischen Zusammenhang hinweisen, dass Gott selber in Gestalt seines eigenen Sohnes diese und nur diese Kirche gegründet hat und die sich fortsetzen und ewigen Bestand haben wird. Was Gott gegründet hat, wird und kann nicht untergehen.
Doch wer will das hören...........Es wird immer nur auf die äußere Erscheinung geachtet, auf ihre schwachen, strauchelnden Glieder bis hinauf in die höchste Ebene und dann gibt es noch die offenen und verteckten Kirchenfeinde, ja, leider auch in den eigenen Reihen.

Und noch etwas in diesem Zusammenhang.
Wenn es möglich ist und sich die Gelegenheit dazu ergibt und ich begegne einem Priester (natürlich ist es besonders schön, wenn ich ihn auch als Priester äußerlich erkennen kann) dann gehe ich auf ihn zu und begrüße ihn mit dem Gruß von früher "Gelobt sei Jesus Christus". Sollte es die jeweilig unterschiedliche Situation ergeben, möchte ich dann zum Ausdruck bringen, dass ich mich über die Begegnung mit ihm freue. Unsere Priester brauchen Mutmacher, gerade in dieser Situation.

Gott segne euch alle liebe Mitleser.

Katholik 28

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DER HEILIGE JOSEF
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 18.05.2019 09:10goto
von Blasius • Zugriffe: 11
10. April Der heilige Macarius, Erzbischof zu Antiochia,
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 10.04.2019 20:04goto
von Blasius • Zugriffe: 21
Der heilige Vinzenz Ferrer Dominikaner 5. April 2019
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 05.04.2019 09:03goto
von Blasius • Zugriffe: 21
Der heilige Papst Leo der Große - Heiligenlegende und lehrreiche Worte
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Blasius
0 16.03.2019 22:39goto
von Blasius • Zugriffe: 33
Heiliger Josef Lehramt der Kirche
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Blasius
0 24.02.2019 14:29goto
von Blasius • Zugriffe: 50
Die Kirche ist auch für die Entferntesten offen- Die Heiligkeit der Kirche
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
9 23.11.2018 22:59goto
von Blasius • Zugriffe: 809
Wir müssen unerbittlich kämpfen - für die Wahrheit, für die Heilige Kirche, für Christus!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 05.11.2015 07:15goto
von Kristina • Zugriffe: 146
Die Heilige Schrift, das wichtigste Buch
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 05.05.2015 21:42goto
von Kristina • Zugriffe: 379
Sabbatum sanctum – heiligen Sabbat Karsamstag (gemäß Missale vor 1962)
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von blasius
0 18.04.2014 21:09goto
von blasius • Zugriffe: 350
Der Heilige Erzengel Michael
Erstellt im Forum Literatur von ArmeSeele
0 18.04.2013 15:59goto
von ArmeSeele • Zugriffe: 872

Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online:
Meister Eckhart

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Josip Mazic
Besucherzähler
Heute waren 677 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 21034 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
angelo, benedikt, Hemma, Irene, Meister Eckhart, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen