Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Experten prognostizieren: In 50 Jahren 50% Moslemanteil

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 11.12.2014 19:39
von Kristina (gelöscht)
avatar

Hallo ihr beiden Lieben,

ein regelmäßiger und öffentlicher Gebetssturm, bzw vor dem ausgesetzten Allerheiligsten würde sicher mit der Zeit/mit den Jahren eine Wende herbeiführen.

Es müsste einen oder mehrere Pfarrer geben, die von ihrem Vorhaben überzeugt sind und an die Öffentlichkeit zwecks Aufklärung und Missionierung gehen würden.
Im schlimmsten Fall würde dieser Pfarrer aufgrund seines Vorhabens in einen Konflikt mit einigen Klerikern geraten, weil solch ein Weg unüblich ist. Außerdem muss er sich auf die Überheblichkeit und Angriffe einiger Atheisten gefasst machen....
Solch einen Pfarrer, einen Kämpfer zu finden, der auch noch Zeit hat und sie investiert, ist sehr schwer zu finden.
Ich glaube eher, dieser Pfarrer müsste eine Eingebung oder einen "inneren sanften Drang" von Gott verspüren, damit solch ein Auftrag für ihn erst deutlich wird.

Bis dahin wäre es sinnvoll, allgemein für die Bekehrung der Menschen zu beten.

Grundsätzlich kann jeder Katholik regelmäßig und öffentlich in die Kirche gehen und eine Andacht für die Bekehrung der Menschen halten oder den Rosenkranz für dieses Anliegen beten.
Dies kann mit einem angegebenen Termin in einem Aushang oder in einem Pfarrboten nach Absprache mit dem Küster-/-in veröffentlicht werden.
Ob Menschen mit der Zeit hinzu kommen, liegt in Gottes Hand.
Ein Anfang wäre aber in dieser Kirche, in dieser Pfarrei schon mal gemacht.

LG
Kristina


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
nach oben springen

#17

RE: Experten prognostizieren: In 50 Jahren 50% Moslemanteil

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 13.12.2014 15:00
von Michaela (gelöscht)
avatar

Liebe Kristina,

beten wir auch um solch einen Geistlichen, der uns in dem oben beschriebenen Bereich führt und begleitet.

Noch was anderes: Damit keine Missverständnisse entstehen. Ich bin "angesprochen" worden von meiner liebsten Freundin hinsichtlich meiner Haltung zum Thema Flüchtlinge, insbesondere Kinderflüchtlinge.

Da ich für die extreme Begrenzung der Einwanderung von Ausländern mit islamischem Un-kulturhintergrund und zudem für die schnellst mögliche Ausweisung von krimitell gewordenen Zuwanderern als auch die Aberkennung der Staatsburgerschaft, so eine Deutsche Staatsbürgerschaft erlangt wurde, eintrete, könnte sich sich der Verdacht aufdrängen, ich könne inhuman und gar unchristlich in Sachen Flüchtlingspolitik, insbesondere Kinderflüchtlinge sein.

Die Gottesfamilie musste auch nach Ägypten fliehen

Nicht nur aus diesem Grunde möchte ich Folgendes mitteilen:

1.) Kinder können nichts dafür, dass ihre Eltern in Tod bringenden Weltanschauungen verhaftet sind. Ebenso ist es tragisch, wenn Kinder ihre Eltern im Krieg verlieren. Gerade als Christen dürfen wir sie nicht alleine lassen.

2.) Ich bin nicht gegen Ausländer an sich, noch nicht mal gegen Zuwanderung an sich, sondern eben nur gegen jene Gruppen, die o. g. Unkulturhintergrund haben.

3.) Ich freue mich, wenn KINDER in unser Land kommen können. Doch man sollte sich um ihre Erziehung bemühen und nicht nur verwalten. Aber, wenn ich mir so einige SozialarbeiterInnen ansehe, vermitteln die auch nicht unbedingt Werte, um es mal zurückhaltend zu formulieren. Hier könnten wirklich Christen aktiv werden.

4.) Gegen Zuwanderung von Japanern u. a., die sich hier anständig verhalten und nicht ihre Kinder zwangsverheiraten und Ehrenmorde abhalten etc. habe ich nichts, sondern freue mich sogar. Denn ich selber bin privat mit allem möglichen Landsleuten in Kontakt. Gerade auch als Katholikin begegnen wir doch vielen Menschen, die keine Deutschen Wurzeln haben und wir können voneinander lernen.
Nur der Islam verdirbt einfach irgendwie die Menschen, obwohl es bei denen ALS EINZELINDIVIDUEN auch anständige gibt, die keine Gewalt ausüben, weil sie eben auch ein Gewissen haben und es noch nicht platt gemacht wurde durch die verquere Suren-Gehirnwäsche.

5.) Erwachsene Flüchtlinge: Auch diese muss man zulassen unter bestimmten Bedingungen wohlgemerkt und ohne dauerndes Aufenthaltsrecht. Auch die Familie Jesu ist in die Heimat zurückgekehrt.

6.) Wir sind ein kleines Volk. Genau wie zum Beispiel die Dänen haben auch Deutsche ein Recht auf die Erhaltung ihres Volkes. Bei jeder Tiersorte, die vom Ausssterben bedroht ist, schreien die Leute.

7.) Gewalt aktuell in Form von Brandanschlägen auf Asylunterkünfte ist nicht nur aus humaner Sicht eine Schande, sondern schadet der ganzen Bewegung gegen Islamisierung und damit unserem Volke.

So liebe Menschen hoffe ich, dass verstanden wird, dass Liebe und Mitgefühl durchaus vereinbar ist mit einer sein Land schützenden politischen Auffassung.


Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22
nach oben springen

#18

RE: Experten prognostizieren: In 50 Jahren 50% Moslemanteil

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 13.12.2014 22:59
von Andi • 995 Beiträge

Ohne Worte..


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#19

RE: Experten prognostizieren: In 50 Jahren 50% Moslemanteil

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 14.12.2014 12:58
von Hemma • 526 Beiträge

Liebe Michaela!

Herzlichen Dank für Deine Antwort!

Vor 2 Wochen ca. las ich einen ausführlichen Artikel in einer Kärntner Tageszeitung, dass der Anteil der minderjährigen Flüchtlinge bei uns von Jahr zu Jahr zunimmt. Viele Jugendliche kommen bereits alleine, haben ihre Eltern entweder schon zu Hause oder unterwegs verloren.
Das ist mir sehr nahe gegangen (ebenso wie ein Film in KTV zum Thema mit der Leiterin von Kirche in Not), weil ich auch an meine Enkel dachte, die ein gesichertes Leben führen können.

Schön, dass die Caritas
http://www.caritas.at/auslandshilfe/kata...ennpunkte/irak/
und Kirche in Not dank der Unterstützung opferbereiter Christen immer wieder helfen können.


LG.

nach oben springen

#20

RE: Experten prognostizieren: In 50 Jahren 50% Moslemanteil

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 14.12.2014 16:58
von Andi • 995 Beiträge

Liebe Leser,

das hier wie 95 % der Asylanten sind unsere "Kulturbereicherer" wie sie von den Politikern genannt werden.

Dämliches Deutschland: Totschläger, Vergewaltiger, Dealer und Räuber können nicht abgeschoben werden

http://www.netzplanet.net/daemliches-deu...en-werden/16201

http://de.metapedia.org/wiki/Liste_sexue...rn_auf_Deutsche

http://www.saada.de/geopolitik/organisat...n-durch-muslime

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2...-durch-muslime/


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2773 Themen und 18229 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen