Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#931

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 18:13
von Aquila • 5.746 Beiträge

Lieber benedikt

Du hast es sicherlich gut gemeint....
doch die Seite "bibelkommentare.de" nimmt für sich etwas in Anspruch, was ihr niemals zusteht; die "Auslegung" der Heiligen Schrift.
Es steht ihr nicht zu, weil diese Seite protestantischen Ursprungs ist.
Diese Seite ist denn niemals eine "Referenz" in Sachen Auslegung der Heiligen Schrift....
überhaupt für alle auf dem Fundament des wahren katholischen Glaubens nach Vollkommenheit Strebenden keinesfalls zu "empfehlen" !

Es ist ein Leichtes protestantische Seiten gleichsam auf den ersten Blick zu erkennen;
es dreht sich dort alles nur um die
- protestantisch zurechtgebogene - Bibel und die Gemeinde.....
keine Rede von Kirche, Überlieferung und somit auch keine Rede von Kirchenvätern bzw. Kirchenlehrern.

Doch gerade unsere hl. Kirchenväter und Kirchenlehrer helfen gerade auch bei Auslegungen der Heiligen Schrift wie etwa bez. des hier diskutierten Verses Mt 5,3
"Er sagte: Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich."

Die Auslegung durch den hl. Augustinus zeigt denn auch, dass die geistige Armut gleichzusetzen ist mit der Demut, der "Königin der Tugenden",
und der Gottes-Furcht.

-

"Anmassung bezeichnet die Verwegenheit des Geistes und den Hochmut.
Im Volksmund sagt man von Hochmütigen, sie hätten einen hochfliegenden Geist.
Zu Recht, denn der Geist heißt auch Wind, und wer wüsste nicht, daß die Hochmütigen aufgeblasen sind, als hätte sie der Wind aufgeschwollen?
Darum heissen diejenigen "arm im Geist", die demütig sind und Gott fürchten.
Das heisst: sie haben keinen Geist, der sie aufgeblasen macht."


-

Über die wahre Gottes-Furcht siehe bitte hier:
Ehrfurcht vor der Allerheiligsten Dreifaltigkeit

Eine segensreiche Abhandlung über die wahre Gottes-Furcht hier:
Gnadenquelle hl. Beichte ! (5)


Im Streben nach Vollkommenheit gilt es auch im Üben der Tugenden zu reifen.
So gerade u.a. im Üben der "Königin der Tugenden"....der Demut....
wo reift diese Tugend und lässt sich immer wieder üben...

Der hl. Franz von Sales gibt die Antwort:

"In dem einen Akt der Beichte übt man mehr Tugenden auf einmal als mit jedem anderen Werk".



Das heilige Sakrament der Buße / Die heilige Beichte



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 18:28 | nach oben springen

#932

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 18:34
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Aquila, ich würde mich freuen, wenn Du uns/ mir eine gute Anleitung zur Vorbereitung auf das Bibellesen geben könntest. Nicht zu lang sollte die Vorbereitung sein.. Kurz und prägnant.

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 18:36 | nach oben springen

#933

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 18:49
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber benedikt, die Glaskugel zu befragen wahr wohl doch nicht so die gute Idee.
LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 18:58 | nach oben springen

#934

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 19:52
von benedikt • 3.066 Beiträge

Danke, lieber Aquila, für Deine Aufklärung! Ja, ich habe es gut gemeint und auf die Schnelle, diesen nicht zu empfehlenden Bibel-Link gewählt. Man lernt immer wieder dazu.

Zitat: Darum heissen diejenigen "arm im Geist", die demütig sind und Gott fürchten. Zitatende.

Wenn das so ist, dann bin ich auch "arm im Geiste."

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir noch einen schönen Abend, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#935

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 20:04
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber benedikt,
Wenn das so ist, dann bin ich auch "arm im Geiste."

Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16


Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir noch einen schönen Abend, Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 20:06 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anouschka
Besucherzähler
Heute waren 807 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3366 Themen und 22155 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius, Hemma, Katholik28, Koi, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen