Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#926

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 11:16
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Ergänzung:


Lieber benedikt, Leider treffen aus meiner Sicht, liebe Kleine Seele, die von Dir weiterhin aufgeführten Bibelstellen nach Punkt 3, im Zusammenhang mit der Matthäus-Aussage, nicht zu.
4 Wer sich so klein macht wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte.
5 Und wer ein solches Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf.

Weshalb trifft die Bibelstelle nicht zu?


Werden dort nicht die Hochmütigen, Mächtigen angesprochen? Diese sich über die Unschuldigen und Kleinen erheben? Über die Ausgestoßenen und Verachteten?

Philipper 2. 1-11

Heißt es doch auch in der Heiligen Schrift :1 Wenn es also eine Ermahnung in Christus gibt, einen Zuspruch aus Liebe, eine Gemeinschaft des Geistes, ein Erbarmen und Mitgefühl,
2 dann macht meine Freude vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, einander in Liebe verbunden, einmütig, einträchtig,
3 dass ihr nichts aus Streitsucht und nichts aus Prahlerei tut. Sondern in Demut schätze einer den andern höher ein als sich selbst.

4 Jeder achte nicht nur auf das eigene Wohl, sondern auch auf das der anderen.
Die Erniedrigung und Erhöhung Christi
5 Seid untereinander so gesinnt, wie es dem Leben in Christus Jesus entspricht:1
6 Er war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, Gott gleich zu sein,2
7 sondern er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich. Sein Leben war das eines Menschen;
8 er erniedrigte sich und war gehorsam bis zum Tod, bis zum Tod am Kreuz.
9 Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
10 damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihr Knie beugen vor dem Namen Jesu
11 und jeder Mund bekennt: Jesus Christus ist der Herr zur Ehre Gottes, des Vaters.

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 13:41 | nach oben springen

#927

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 14:01
von benedikt • 3.050 Beiträge

Liebe Kleine Seele, ja schon, irgendwie paßt alles, je aus welcher Sicht man es sieht, zusammen.

Aber bei Matthäus war für meine Vorstellungen mehr an die Unschuld des Kindes, an die kindliche makellose Seele gedacht.
Ich habe zwischenzeitlich mal in meine schlaue Glaskugel geschaut und glaube, daß das uns ein wenig weiter bringt; https://www.bibelkommentare.de/index.php...omment&comment_.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir noch einen schönen Tag, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 20.08.2018 14:39 | nach oben springen

#928

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 14:42
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber benedikt, ich habe mal gegoogelt und folgendes dazu gefunden:
Suchergebnis für "die Armen im Geiste"

1. Leute, die der Einstellung nach, nicht aber in Wirklichkeit arm sind; diejenigen, welche sich nicht von ihrem Verstand, sondern einfältig glaubend von Gott leiten und unterweisen lassen
2. die Ungebildeten; die Dummen


Hier gibt es es eine Erklärung: https://katholischglauben.info/bergpredi...ht-seligkeiten/



1717 Die Seligpreisungen spiegeln das Antlitz Jesu Christi und seine Liebe. Sie zeigen die Berufung der Gläubigen, in die Herrlichkeit seines Leidens und seiner Auferstehung mit hineingenommen zu werden; sie heben die Taten und Haltungen hervor, die das christliche Leben kennzeichnen; sie sind überraschende Verheißungen, die in Bedrängnissen die Hoffnung stärken; sie künden die Segnungen und Belohnungen an, welche die Jünger insgeheim schon besitzen; im Leben der Jungfrau Maria und aller Heiligen sind sie schon eröffnet.
http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_P5O.HTM




LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 15:05 | nach oben springen

#929

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 16:16
von Blasius • 2.514 Beiträge

ERGÄNZUNG zum Thema:

Matthäus 5,3 / Bergpredigt

AUSZUG AUS:

http://w2.vatican.va/content/francesco/d...ovani_2014.html


BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS
ZUM XXIX. WELTJUGENDTAG 2014

»Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich«
(Mt 5,3)

1. Die umwälzende Kraft der Seligpreisungen


Es tut uns immer sehr gut, die Seligpreisungen zu lesen und zu meditieren! Jesus hat sie in seiner ersten großen Verkündigung am Ufer des Sees von Galiläa ausgerufen. Es war eine große Menschenmenge da, und er stieg auf den Hügel, um seine Jünger zu lehren; darum wird jene Predigt „Bergpredigt“ genannt. In der Bibel wird der Berg als der Ort angesehen, an dem Gott sich offenbart, und Jesus, der auf dem Hügel predigt, erscheint als göttlicher Lehrer, als neuer Mose. Und was teilt er mit? Jesus vermittelt den Weg des Lebens, jenen Weg, den er selbst beschreitet, ja, der er selber ist, und er stellt ihn vor als den Weg des wahren Glücks. In seinem ganzen Leben, von der Geburt in der Grotte von Bethlehem bis zum Tod am Kreuz und zur Auferstehung hat Jesus die Seligpreisungen verkörpert. Alle Verheißungen des Gottesreiches haben sich in ihm erfüllt.

Indem er die Seligpreisungen verkündet, lädt Jesus uns ein, ihm zu folgen, mit ihm den Weg der Liebe zu gehen, den einzigen, der zum ewigen Leben führt. Es ist kein einfacher Weg, doch der Herr sichert uns seine Gnade zu und lässt uns nie allein. Armut, Trübsal, Demütigungen, der Kampf für die Gerechtigkeit, die Mühen der täglichen Umkehr, das Ringen, um die Berufung zur Heiligkeit zu leben, Verfolgungen und viele andere Herausforderungen sind in unserem Leben gegenwärtig. Doch wenn wir Jesus die Tür öffnen, wenn wir ihm in unserer Geschichte Raum geben, mit ihm unsere Freuden und Leiden teilen, dann werden wir einen Frieden und eine Freude erfahren, die nur Gott, die unendliche Liebe, geben kann.

Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen

#930

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.08.2018 17:05
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Blasius, Du bist mir zuvor gekommen, denn den Artikel hatte ich auch gerade gefunden. Nur heißt es hier nicht, selig die arm sind im Geiste, sondern:»Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich« (Mt 5,3)

Das kann zu ganz anderen Ergebnissen führen!!

Besonders spricht mich aber folgende Bibelstelle an, welche ich im vorhegehenden Beitrag schon angesprochen habe und mir zeigt, das ich da garnicht falsch lag! Zuallererst versuchen wir zu begreifen, was »arm vor Gott« bedeutet. Als der Sohn Gottes Mensch wurde, hat er einen Weg der Armut, der Entäußerung gewählt. Wie der heilige Paulus im Brief an die Philipper sagt: »Seid untereinander so gesinnt, wie es dem Leben in Christus Jesus entspricht: Er war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, wie Gott zu sein, sondern er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich« (2,5-7). Jesus ist Gott, der sich seiner Herrlichkeit entäußert. Hier sehen wir die Wahl der Armut Gottes: Er, der reich war, wurde arm, um uns durch seine Armut reich zu machen (vgl. 2 Kor 8,9). Es ist das Geheimnis, das wir in den Weihnachtsbildern betrachten, wenn wir den Sohn Gottes in einer Futterkrippe sehen; und dann am Kreuz, wo die Entäußerung ihren Höhepunkt erreicht.


Sowie auch meine Gedanken zum Magnificat, waren auch richtig: Liebe junge Freunde, das Magnificat, der Lobgesang Marias, die arm war vor Gott, ist auch der Lobgesang derer, die die Seligpreisungen leben.

Auch dieser Absatz zeigt mir das ich richtig lag. Wie wir gesehen haben, gibt uns die Seligpreisung derer, die arm sind vor Gott, eine Orientierung für unsere Beziehung zu Gott, zu den materiellen Gütern und zu den Armen. Angesichts des Beispiels und der Worte Jesu werden wir gewahr, wie sehr wir der Umkehr bedürfen und dafür sorgen müssen, dass über die Logik des mehr Habens die des mehr Seins siegt!

http://w2.vatican.va/content/francesco/d...ovani_2014.html


Herzliche Grüße und Gottes Segen Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 20.08.2018 18:29 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 670 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3359 Themen und 22090 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Hemma, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen