Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#26

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 27.07.2015 23:14
von Aquila • 5.557 Beiträge

Liebe Kristina, liebe Mitleser

Dazu passend:


Vor mittlerweile 68 Jahren
hat
Erzbischof von New York
- Fulton J. Sheen -

bereits angemahnt wie der Teufel seine Anhänger rekrutieren wird:

-

Er wird als der große Menschenfreund verkleidet kommen.
Er wird von Frieden, Wohlergehen und Fülle sprechen
,

nicht als von Mitteln, um uns zu GOTT zu führen,
sondern als Endzielen in sich ...
Er wird die Menschen dazu bringen, sich beschämt zurückzuziehen,
wenn ihre Mitmenschen sagen, sie wären nicht großzügig und liberal.
Er wird Toleranz mit Gleichgültigkeit gegen Recht und Unrecht, Wahrheit und Irrtum gleichsetzen
...
Und weil
seine Religion Brüderlichkeit
ohne
die Vaterschaft GOTTES sein wird,

wird er sogar die Auserwählten täuschen ....

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#27

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 29.07.2015 11:20
von Kristina (gelöscht)
avatar

Unzählige Herabsetzungen unserer Mitglieder,

der katholischen Bruderschaften,
der ganzen Kirche und der gläubigen Katholiken,

persönliche Beleidigungen und falsche Unterstellungen

bis hin zu

Wut und Hass

durften und dürfen wir bis heute im Namen Jesus Christus erfahren!

Noch geschehen diese verbalen Aussetzer besonders in einschlägigen Foren,

"anonym" im Internet!

So wie Er gedemütigt und beleidigt wurde

und dies voraus sagte:

Joh 15,18
Wenn euch die Welt hasst, so wisst, dass sie mich vor euch gehasst hat.
Joh 15, 20
..Haben sie mich verfolgt, so werden sie euch auch verfolgen;
Joh 15,23
Wer mich hasst, der hasst auch meinen Vater.

Christenverfolgung
Matth 24,9
Dann werden sie euch der Bedrängnis preisgeben und euch töten. Und ihr werdet gehasst werden um meines Namens willen von allen Völkern.


werden auch wir es in der Nachfolge Jesu aushalten.

Damit wird die Wahrheit der Bibel bestätigt.

Danke.

Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 29.07.2015 13:16 | nach oben springen

#28

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 29.07.2015 18:12
von Kristina (gelöscht)
avatar

Noch einmal zum Glasfenster des FM Tempels in Washington

http://freimaurer-wiki.de/images/3/3d/33...ngton_Josua.jpg

Das House of the Temple ist ein 1911 bis 1915 errichteter Freimaurertempel des Schottischen Ritus in Washington, D.C. Die Inschrift der Bleiverglasung "Fiat Lux" bedeutet "Es werde Licht".


Zwischen "Fiat lux" und dem Adler auf rotem Kreuz ist zu lesen:
Deus meumque jus

http://freimaurer-wiki.de/index.php/Deus_meumque_jus
"Gott und mein Recht" ist der Wappenspruch der Obersten Räte des A. u. A. Schottischen Ritus und insbesondere des XXXIII. Grades.

Am unteren Ende des Bildes steht:
Ordo ab chao

http://www.truewords.eu/erklaerungen-der-33-freimaurergrade/
33. Ensoph – General-Groß-Insspektor:: DER MENSCH-KÖNIG, der Mensch gegen Gott, Gipfel des Königs-Volks. Dieser Grad ist derjenige des Papst-Kaisers des freimaurerischen Cäsaropapismus. Der Doppelwahlspruch dieses Grades ist Ordo ab chao und Deus meumque jus. Der Mensch ist sich selbst König! So erfüllt der Mensch seine Pflichten Gott gegenüber!


http://freimaurer-wiki.de/index.php/Hochgrade
Ähnlich lauten die Formulierungen auf der Homepage des Alten und Angenommenen Schottischen Ritus (AASR) für Österreich: „Das Lehrgebäude des AASR ist von stufenweiser Perfektionierung sämtlicher Grundlagen freimaurerischer Toleranz, Philosophie, Esoterik und Praxis bestimmt. Freimaurerisches Denken, Fühlen und Verhalten soll das Handeln der Brüder prägen. Durch die ständige Herausforderung des „Selbst“ soll der Bruder in sich so gefestigt werden, dass globale Menschlichkeit beziehungsweise Mitmenschlichkeit seinen Alltag bestimmen. Dabei baut der AASR auf die Methoden und Inhalte der symbolischen Johannismaurerei auf und führt diese fort. Das Ideal des AASR in Österreich ist es, seine Mitglieder gezielt zu einem maurerisch fundierten lebenslangen Lernen hinzuführen, damit jeder Bruder mehr Wissen, neue Erkenntnisse und zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten in der Welt und vor allem in seine Umwelt einbringen kann. Auf diese Art wird der Schottische Ritus selbst als geistiges Fundament für die Selbsterziehung zur eigenen Vervollkommnung wirksam.“


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#29

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 29.07.2015 22:39
von Aquila • 5.557 Beiträge

Liebe Kristina

Die Freimaurerei setzt alles daran, den wahren Glauben der Heiligen Mutter Kirche
auf die Ebene der " Natürlichkeit "herunterzudeklinieren.
Die Kirche ihrer Übernatürlichkeit zu berauben.
Selbstredend, dass dies niemals gelingen wird.
Dennoch die immer wieder wüsten Anfeindungen der traditionsverbundener Katholiken und die Verhätschelung der "Trojanischen Pferde";
der liberalen Katholiken und ihres unverbindlichen "Ökumenismus"

Im Jahre 1949 schrieb Yves Marsaudon,
- ein geistig umnachteter "Kollege" von Kadosch, freilich in noch höherer Verblendung -
eine "Autoritätsperson" vom 33. Grad der Freimaurer und oberster Grosskommandeur des Höchsten Rates von Frankreich in
"Der Ökumenismus aus der Sicht eines traditionellen Freimaurers"
über das Ökumenismusverständnis der Freimaurerei:
-
"Katholisch, orthodox, protestantisch, jüdisch, mohammedanisch, hinduistisch, buddhistisch, freidenkerisch und freigläubig sind
nur (verschiedene) Vornamen,
Freimaurer (allein) ist der Nachname“
-


Der heute so hofierte Ökumenismus ist freimaurerischen Ursprungs und dient
als Mittel zum Zweck der angestrebten "Weltreligion" unter freimaurerische Federführung.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#30

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 01.08.2015 18:24
von Kristina (gelöscht)
avatar

Ich nehme Bezug auf den letzten Beitrag von K., dem Beschürzten in seinem Forum:

Als erstes:
Danke für die Beschimpfungen und Erniedrigungen, die wir im Namen Jesu zur Sühne und Wiedergutmachung für die Gotteslästerungen tragen dürfen.

Der O-Freimaurer spricht allen Mitgliedern die eigene Entscheidungsfähigkeit ab und entmündigt uns auf diese Weise. Wir folgen nach seinen Äußerungen nicht Jesus Christus, sondern blindlings Aquila, unserem Guru und Vorbild.
Lieber Aquila – hättest du dir diesen Status jemals vorstellen können!
Sogar als „Super-Katholik“ wirst du von ihm angesehen.

Leider versteht er in seinem Humanismus-Wahn nicht, dass wir nur die Lehre Jesu – unser Gott – versuchen wiederzugeben, zu verbreiten und missionieren und
Menschen auf den richtigen Weg führen...

Zitat er:
…."frischen geistigen Nahrung" Andersdenkender.....“
Eure „frische“ Nahrung, die in Wirklichkeit äußerst faul ist, würde kein wirklich gläubiger Katholik für die Liebe Jesu und Seine Lehre eintauschen wollen.

Warum wohl, gehen seit jeher gläubige Katholiken lieber in den Tod(!), lassen sich foltern oder jahrelang einsperren und von der Familie getrennt sein,
als eure oder andere "frische" Nahrung annehmen zu wollen.

Während K. der Meinung ist, dass sein persönliches Streben nach Vollkommenheit nur durch sich selbst geschehen kann und aller Massstab nur der Mensch ist,

sehen wir das Streben nach Vollkommenheit in der Nachfolge Jesu – unser Gott –
Gelobt sei Jesus Christus. Ohne Sünde, rein an Körper, Geist und Seele.

Zitat er:
„SEIN Leitmotiv ist , dass der Mensch den wahren Frieden nur mit schmerzlicher Läuterung der Seele findet. „

Tja die Sünde ist schwarz wie die Nacht.
Da hat OFM K. wirklich von „Tuten und Blasen“ keine Ahnung, weil sein Herz zubetoniert ist
und doch
glaubt er zu wissen, was damit gemeint ist.
Über andere Menschen,
die im wahrsten Sinne des Wortes mit Herz, Liebe (Gefühl) und Verstand (Hirn) an Jesus hängen, wird geurteilt. Ohne Wissen (!) keine Erfahrung, kein Nachvollziehen – es wird geurteilt ohne Verstand.

Der beschürzte Ritter Kadosch unterstellt uns Angst vor dem „herannahenden Gericht“.
Sehr interessant ist,
dass er bei diesem Thema permanent anspringt und als Lüge hinstellt – eben aus purer Angst, es könnte doch etwas Wahres dran sein.

Nun, K., fange an zu beten und vielleicht lernst du Jesus Christus tatsächlich kennen und lieben, wenn Er dein Herz berührt und es umwandelt.

Er schon wieder:
„Furcht, Ekel, Angst habe ich dort nie gesehen - bei Traditionalisten und Glaubensfanatikern oft - sehr oft“
Manchmal kann man den behandschuhten Ritter nicht mehr für voll nehmen.
Soll man über diese Aussage aus Mitleid heulen oder darüber lachen!
Die Antwort ist:
Es ist Furcht, Ekel und Angst, die er vor den gläubigen Katholiken hat, vor der Kirche und vor Gott.

Vielleicht braucht er ein „gutes“ Gebet, dass über ihn gesprochen wird!

Welches Erlebnis hat dich in deinem Leben nur dazu gebracht, das du dich als Gegner und Feind der Kirche Gottes und aller Gläubigen so sehr hingibst.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 01.08.2015 20:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der giftige Kern der Freimaurerei 5. April 2019
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Blasius
0 05.04.2019 09:08goto
von Blasius • Zugriffe: 59
Freimaurerei und die Zersetzung der Moral
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
0 29.08.2018 20:31goto
von Kristina • Zugriffe: 310
Wesen, Ziele und Macht der Freimaurerei / „Ich habe Luzifer gedient – ohne es zu wissen“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
2 09.02.2018 23:43goto
von Aquila • Zugriffe: 854
Elfenbeinküste: Die Freimaurerei aus der Kirche beseitigen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
1 25.05.2017 23:54goto
von Aquila • Zugriffe: 722
Bischof Athanasius Schneider: Freimaurerei ein „Instrument des Satans“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
1 28.01.2017 12:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1024
Enzyklika Humanum genus über Wesen und Gefahr der Freimaurerei
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
0 10.07.2015 10:30goto
von Kristina • Zugriffe: 790
Die Freimaurerei Todfeind der Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
0 05.11.2014 21:19goto
von Kristina • Zugriffe: 964
Wenn die Regierung die Meinung der Freimaurerei einholt
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
6 14.07.2015 23:40goto
von Aquila • Zugriffe: 1271
Erläuterung der Kongregation für die Glaubenslehre zur Freimaurerei
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
2 18.11.2013 14:28goto
von Aquila • Zugriffe: 872

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 219 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3247 Themen und 21594 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Guenther



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen