Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#61

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 10.10.2016 11:59
von Aquila • 7.062 Beiträge

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

Was uns heute in "liberlaer" uniformer Gleichschaltung immer wieder vorgesetzt wird, ist die ang.
"Gleichheit" aller Religionen.
Diese heute sich einem Virus gleich verbreitet habende Irrlehre ist denn auch einer der massgeblichen Richtlinien der Freimaurerei.....des Freigeistes.


In seiner Enzyklika "Humanum genus" über Wesen und Gefahr der Freimaurerei aus dem 1884 hat Papst Leo XIII. gerade vor dieser wahrheitsfeindlichen Ideologie der Sekte der Freimaurerei gewarnt:
-

[....]
"Zwar werden jene, welche in der Sekte Aufnahme finden, keineswegs mit ausdrücklichen Worten gezwungen, ihrem katholischen Glauben abzuschwören;
doch dies widerspricht keineswegs den Plänen der Mauerer, sondern ist vielmehr ihnen dienlich. Denn vorerst täuschen sie leicht durch solches Verfahren die Unbefangenen und Unbehutsamen und locken noch mehrere andern an.
Indem sie sodann Bekenner jeder Religion ohne Unterschied aufnehmen, tragen sie tatsächlich viel dazu bei, den Hauptirrtum unserer Zeit zu verbreiten, die Religion sei den Belieben des Einzelnen anheimgestellt, und es gebe keinen Unterschied unter den verschiedenen Religionsformen.
Eine solche Anschauung führt geradezu zum Untergange jedweder Religion,
besonders aber der
katholischen, welche, da sie unter allen übrigen die allein wahre ist,
ohne höchstes Anrecht nicht den andren gleichgestellt werden kann.

[....]

-

Bekanntlich ist das Ziel der Freimaurerei die " Weltreligion".....
ein menschengedachtes und -genehmes wahrheitsgefiltertes Konstrukt fern von Gnade und Erlösung.....
dazu bedarf es zunächst der "Neutralisierung" des wahren Glaubens der Heiligen Mutter Kirche;
ihre "Integration" als banale "humane Institution" in den "Weltethos" der menschlichen Hybris.
Daran arbeitet die Freimaurerei mit ihren Herfelshelfern in Politik und Gesellschaft ununterbrochen.

Siehe dazu bitte auch:
Wenn die Regierung die Meinung der Freimaurerei einholt (2)
sowie:
Erläuterung der Kongregation für die Glaubenslehre zur Freimaurerei



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 10.10.2016 14:17 | nach oben springen

#62

RE: Der Freigeist und die Freimaurerei

in Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei 18.12.2017 22:48
von Aquila • 7.062 Beiträge

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

Der Freigeist / die Freimaurerei arbeitet unentwegt an der Unterwanderung des mystischen Leibes Christi, der Heiligen Mutter Kirche.....
der einen heiligen katholischen und apostolischen Kirche.

Deren "Auslöschung" wird ihr niemals gelingen !
Ihre neue Taktik freilich wurde in den vergangenen Jahrzehnten ausgebreitet und heute sehen wir, dass diese "neue Strategie" bereits aufzugehen scheint.

Pater Paul Kramer vom Fatima-Institut umschreibt diese trefflich so:
-

"In anderen Worten, da die Freimaurerei die Kirche Christi nicht vollkommen auslöschen kann, plant sie nicht nur,
den Einfluss des Katholizismus in der Gesellschaft auszumerzen,
sondern auch die Struktur der Kirche als ein Instrument der “Erneuerung,” des “Fortschritts” und der “Aufklärung” zu benützen, um viele ihrer Prinzipien und Ziele zu fördern."

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 18.12.2017 22:50 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4061 Themen und 26387 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen