Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
HOCHFEST FRONLEICHNAM: "HOCHGELOBT UND ANGEBETET SEI OHNE END JESUS CHRISTUS IM ALLERHEILIGSTEN ALTARSAKRAMENT - VON NUN AN UND BIS IN EWIGKEIT. AMEN."

#31

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 10:51
von Bernhard • 93 Beiträge

Lieber Kalle,

in Bezug auf die (Welt-)Weihen durch verschiedene Päpste bin ich anderer Meinung. Pius XII weihte die Welt, incl. Russlands, allerdings unvollkommen,1942 der Hl. Gottesmutter, was letztlich zum Ende des 2. Weltkriegs führte (El Alamein/Stalingrad), jedoch nicht ausdrücklich Russland, von dessen Weihe gesagt wurde, dass dann der Weltfriede einkehren würde. Nach den Aussagen von Sr. Lucia war dies zwar sehr ehrenvoll, Russland hätte jedoch separat geweiht werden sollen (so im Buch der Priester der FSSPX Mura/Huber: Rom, Fatima, Moskau).

Johannes Paul II vollzog diese Weltweihe ebenfalls, allerdings ohne die Erwähnung Russlnds, der dann nach Sr. Lucia der Mauerfall und die Auflösung des Warschauer Paktes folgten. Nach den Äußerungen Sr. Lucias stehe die Weihe Russlands, die mit einem allgemeinen Weltfrieden einhergehen soll, jedoch noch aus. Blutige Kriege im ehem. Ostblock (Jugoslawien, Ukraine) sind jedoch kein Weltkrieg. Was die derzeitige Einstellung Russlands (Putins) zu einem realen Weltfrieden ist, weiß ich nicht. Dass eingefleischte Kommunisten auch heute noch die Eroberung der Welt durch militärische Mittel wollen, glaube ich schon, aber dazu sind diese selbst in Russland möglicherweise zu schwach. Was das sog. Nordlicht am 25./26. Jan. 1938 (Fest Pauli Bekehrung) betrifft, so bezog sich dies eindeutig auf den 2. Weltkrieg, der noch im selben Jahr mit dem Einmarsch Hitlers in Österreich und der Tschechoslowakei seinen Lauf nahm.

Alles in allem bin ich der Meinung, dass der 3. Weltkrieg, so wie er auch nach den Vorhersagen zahlreicher Seher hätte stattfinden sollen, nicht eintraf. Solange also - nach den Aussagen von Mura/Huber etc. - die Russlandweihe nicht explizit nach den Forderungen des Himmels vollzogen ist, wird es demnach keinen dauerhaften Frieden geben. Ob deren Interpretation so zutrifft, sei einmal dahingestellt.

Viele Grüße.


In hoc signo vinces.
nach oben springen

#32

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 11:02
von Kalle (gelöscht)
avatar

Lieber Bernhard,

ich nehme das jetzt einfach zur Kenntnis, was Sie schreiben. Weitgehend stimme ich Ihnen zu, doch werde ich auf zwei, drei Punkte nicht eingehen, weil Aquila doch das Thema Prophezeiungen in seinem Forum verboten hat. Damit hat sich hier auch das Thema Fatima im Hinblick auf die Prophezeiungen U.L.F. von Fatima endgültig erledigt, da verboten. Ich würde sagen, dass man dieses Forum somit auch nicht mehr als "katholischpur" bezeichnen kann, da ja die Offenbarungen von Fatima katholisch sind, ein Ruf Gottes und seiner Mutter an die ganze Kirche.

Mit dem Verbot werden wir uns nun abfinden müssen!


Liebe Grüße und Gottes Segen
Kalle

nach oben springen

#33

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 12:04
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Kalle,

ich habe nach Marie Julie Jahenny gegoogelt und kam zu kathpedia:

http://kathpedia.de/index.php?title=Marie-Julie_Jahenny

SIe war stigmatisiert und von daher scheint es,
dass es i.O. ist.

Trotzdem muss ich sagen, dass das Kreuz in deinem Link auf mich eine negative Auswirktung gehabt hat.

LG
Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 13:05 | nach oben springen

#34

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 13:15
von Andi • 1.077 Beiträge

Liebe Kristina,

ich finde diesen Link nicht den du meinst wegen Kalle.
Wo ist der ?


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#35

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 13:34
von Kalle (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

den hatte ich auf Anraten von Kristina wieder gelöscht!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4064 Themen und 26447 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen