Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 13:41
von Kalle (gelöscht)
avatar

Liebe Kristina,

meinst Du, dass die Stimata Jahennys von oben waren, wenn sie dann so eine gravierende Falschbotschaft erhalten hat?

Hm, ich weiß nicht so recht!

Jedenfalls ist an ihrer Person selbst nichts auszusetzen. Sie war eine gute, tieffromme Katholikin. Ich möchte mich nun bei jenen entschuldigen, die es nicht haben können, wenn ich gewisse Katholiken immer wieder mal so würdige.


Liebe Grüße
Kalle

nach oben springen

#37

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 14:21
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Kalle,

dann setz den Link doch wieder ein.

Es sieht alles echt aus und an dieser Person ist nichts auszusetzen.

Auf kathpedia ist über Jahenny ausführlicher berichet worden.
Ich hoffe, du hast mich mit deiner Entschuldigung nicht gemeint.

Es war ein missverständnis meinerseits - und doch bleibt das linke Kreuz bei mir negativ in Erinnerung -
viell. weil im Link nicht ausführlich über die Person geschrieben wurde, um sich ein genaueres Bild machen zu können.

Jahenny: Worte unseres Herrn am 20. Juli 1882:
http://www.adorare.ch/jahenny.html
„Ich wünsche, daß meine Diener, Dienerinnen und selbst kleine Kinder ein Kreuz tragen. Dieses Kreuz soll klein sein und soll in der Mitte eine kleine, weiße Flamme tragen. Diese Flamme soll sie als Söhne und Töchter des Lichtes bezeichnen."
Vergleichen wir diese Bezeichnung mit dem Satz des Johannesevangeliums: „Glaubt an das Licht, damit ihr Kinder des Lichtes seid". (Evangelium vom Fest Kreuzerhöhung am H.September).
----------------------------------------------------------

Wie du weißt, gibt sich Satan auch als "Engel des Lichts" aus, von daher mein berechtigtes Misstrauen!!
2.Korinther 11,14


Was ist der Unterschied zwischen Kreuzverehrung und Kreuzanbetung!



LG
Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 14:39 | nach oben springen

#38

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 14:43
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,
ich habe nach link von Kalle gesucht und ihn gefunden:
Bitte mache dir dein eigenes Bild:
http://marie-julie-jahenny.fr/kreuz-der-vergebung.htm

LG
Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#39

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 15:15
von Andi • 1.077 Beiträge

Liebe Kristina,

ich weiß nicht was ich davon halten soll und von daher ist es Zeitverschwendung schon darüber nachzudenken, denn wir haben schon alles was wir brauchen an traditionellen Kruzifixen/Kreuzen.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#40

RE: Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 07.07.2017 16:04
von Aquila • 7.102 Beiträge

Liebe Kristina, lieber Andi

Derartige "Botschaften" werden in manch anderen Foren zu Hauf verbreitet.
Ohne jegliche Differenzierung allesamt "zum Gebrauch" angeboten.
Eine dubiose "Botschaft" reiht sich an die andere....
In diesem "Jahenny" Fall liegt die falsche Prophetie gar noch auf dem " Präsentierteller".

Ang. Worte "unseres Herrn":
"Meine lieben Freunde; wenn ihr wüsstet, was ich leiden muss bei dem Gedanken, dass so viele Seelen verloren gehen"

Fällt euch nichts auf ?

"was ich leiden muss"
Hier soll ang. der auferstandene Herr sprechen......

DOCH DER WAHRE AUFERSTANDENE HERR JESUS CHRISTUS KANN NICHT MEHR LEIDEN !

Ergo stammt diese "Extase" genau von jenem, vor dem den Du Kristina richtigerweise gewarnt hast.....dem Vater der Lüge, der sich besonders gerne als "Engel des Lichtes" gibt.

Hier fordert er auf, ein "Kreuz mit Flammensymbol" zu tragen.

Das Ewige Wort Gottes, der einzig geborene , eingeborene - Sohn Gottes ist
nicht ein "Buch" , nicht eine "Flamme" oder auch nicht eine "Idee" geworden....
sondern FLEISCH.
Und dieser unser Herr und Gott Jesus Christus alleine ist das Licht der Welt !
In Seiner Gott-menschlichen Gestalt !

Durch Sein hochheiliges Erlösungswerk hat Er uns die Kindschaft Gottes wiedergeschenkt.
Alleine der Corpus Christi gehört denn auf ein katholisches Kreuz.
Ansonsten ein schlichtes Kreuz ohne irgendwelche "Variationen".



Dieses Beispiel soll denn noch einmal untermauern, weshalb ich hier keine "Prophezeiungs- und Botschaften" Schieflage dulden werde, auch wenn sich einige Mitglieder mit dieser Entscheidung schwer tun dürften.

Obiges Beispiel belegt, dass alleine der feste traditionsverbundene katholische Glaube derartige Täuschungen sogleich erkennen kann.
Daher auch unser Schwerpunkt auf die Verkündigung der unverfälschten Lehre der Kirche.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 07.07.2017 16:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4064 Themen und 26445 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen