Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?

in Diskussionsplattform Kirche 13.05.2014 22:56
von Aquila • 5.892 Beiträge

Lieber blasius

Zu den grundlegendsten Abirrungen der Ostkirchen
zählt auch die Ablehnungdes
"filioque";
der Heilige Geist
hervorgehend aus dem Vater
und
dem Sohne.

Noch eine Anmerkung.
Du schreibst:
-

und die Vereinigung von Brot und Wein nicht als Wesensverwandlung
in Leib und Christi Blut sehen- Transsubstantationslehre (welche kein Dogma ist)ablehnen.


Ich weiss nicht genau, was Du mit "welche kein Dogma ist" meinst.

Sollte die
hocheilige Wandlung
von Brot und Wein in den Leib und das Blut Christi im hl. Mess-Opfer

der römisch katholischen Kirche gemeint sein, so
ist dies sehr wohl ein Dogma.


Dazu aus "Grundriss der Dogmatik" von Ludwig Ott:

-

179.
In der Eucharistie ist der Leib und das Blut Jesu Christi
wahrhaft, wirklich und wesenhaft gegenwärtig.
180.
Christus wird im Altarsakrament durch
Verwandlung der ganzen Substanz des Brotes in seinen Leib
und der ganzen Substanz des Weines in sein Blut
gegenwärtig.

181.
Die Gestalten von Brot und Wein bestehen
nach der Substanzverwandlung fort.
182.
In der Eucharistie ist der Leib und das Blut Christi
zugleich mit seiner Seele und seiner Gottheit und darum der ganze Christus wahrhaft gegenwärtig.
183.
Unter jeder der beiden Gestalten ist der ganze Christus gegenwärtig.
184.
In jedem Teil der beiden Gestalten ist nach geschehener Trennung
der ganze Christus gegenwärtig.
185.
Nach vollzogener Konsekration
sind Christi Leib und Blut in der Eucharistie dauernd gegenwärtig.

-

Die Dogmen im Überblick Teil 4


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 22:58 | nach oben springen

#32

RE: Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?

in Diskussionsplattform Kirche 13.05.2014 23:01
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

wegen dem Dogma, Zitat:

Transsubstantationslehre (welche kein Dogma ist)

So viel ich weiß, ist diese Lehre kein Dogma, oder doch?

Seit wann, wenn ja, danke für die Antwort.

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 23:02 | nach oben springen

#33

RE: Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?

in Diskussionsplattform Kirche 13.05.2014 23:12
von blasius (gelöscht)
avatar

Filioque bedeutet „und (aus) dem Sohn“. Konkret handelt es sich um folgende Stelle:


„[…] et in Spiritum Sanctum,
Dominum et vivificantem,
qui ex Patre Filioque procedit […]“


„[…] und [wir glauben] an den Heiligen Geist,
der Herr ist und lebendig macht,
der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht […]“

Im griechischen Urtext, den das Konzil als Dogma festgelegt hatte, heißt es jedoch nur:


„[…] καὶ εἰς τὸ Πνεῦμα τὸ Ἅγιον,
τὸ κύριον, τὸ ζωοποιόν,
τὸ ἐκ τοῦ Πατρὸς ἐκπορευόμενον […]“


„[…] und an den Heiligen Geist,
den Herrn, den Lebendigmacher,
der aus dem Vater hervorgeht […]“+



http://de.wikipedia.org/wiki/Filioque

Lieber Aquila,

dass sie das Ablehnen, ist mir neu,

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 23:12 | nach oben springen

#34

RE: Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?

in Diskussionsplattform Kirche 13.05.2014 23:33
von Aquila • 5.892 Beiträge

Lieber blasius

Die Ablehnung des "filioque" durch die Ostkirchen
war denn auch der Streitpunkt im Jahre 1054 ,
der zum Schisma geführt hat.


Die Heilige Mutter Kirche folgt bez. dem
„filioQUE“
der Lehre des hl. Augustinus
( die im Gegensatz zur falschen sub-ordinierten Auslegung der Ostkirche
die RICHTIGE ko-ordinierte Auslegung bekennt ),
die RICHTIGERWEISE besagt,
dass die Zeugung des eingeborenen Sohnes Gottes IN EWIGKEIT
keine „Zeitreihenfolge“ beim Hervorgehen des Heiligen Geistes zulasse und somit der Heilige Geist vom Vater
UND
vom Sohne ausgehe;


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#35

RE: Nähern sich katholische und orthodoxe Kirche an?

in Diskussionsplattform Kirche 13.05.2014 23:44
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,


danke für die Antwort, aber

eigentlich wollte ich wissen wann das Dogma

der Transsubstantationslehre (welche kein Dogma ist nach meinem Wissen)

-wann es doch ein Dogma ist, dises festgesetzt wurde,

danke für Deine Antwort, Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 23:45 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dogma - Außerhalb der katholischen Kirche gibt es kein Heil
Erstellt im Forum Die Dogmen von Andi
12 27.08.2018 18:23goto
von Aquila • Zugriffe: 2187
Kirche Christi nicht katholische Kirche?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Heribert
6 06.12.2017 18:28goto
von Blasius • Zugriffe: 1297
„Nicht irgendeine Forderung …“ Der Unterschied zwischen Orthodoxen und Piusbruderschaft?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
4 11.07.2017 10:41goto
von Blasius • Zugriffe: 1067
Das Heilige Licht der Orthodoxen Kirche von Jerusalem
Erstellt im Forum Internetseiten von Vicki
0 28.07.2014 15:17goto
von Vicki • Zugriffe: 299
Dobri Dobrev, 100 Jahre alt und Bettler, ist der größte Spender der orthodoxen Kirche Sofias
Erstellt im Forum Nachrichten von Vicki
0 28.05.2014 17:11goto
von Vicki • Zugriffe: 1366
KONGREGATION FÜR DAS KATHOLISCHE BILDUNGSWESEN
Erstellt im Forum Die Glaubenskongregation von blasius
9 21.05.2014 11:42goto
von blasius • Zugriffe: 1632
Zehn Gründe für die Heimkehr in die Katholische Kirche
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Aquila
2 27.02.2018 17:54goto
von Simeon • Zugriffe: 1362
Kirche und Pädophilie – Cohn-Bendit geht, Lunacek bleibt: Was hinter den Angriffen auf die Kirche steckt
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 10.02.2014 12:57goto
von Kristina • Zugriffe: 460
1. DIE LEHRE DER KIRCHE
Erstellt im Forum Dogmatik von sairo
15 21.11.2018 22:06goto
von Blasius • Zugriffe: 3252

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rainerbeer
Forum Statistiken
Das Forum hat 3567 Themen und 22715 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Andi, Blasius, Hemma, Koi, Kristina, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen