Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#41

RE: „Wir flehen unsere Oberhirten an ....“

in Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft 30.06.2018 11:43
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber scampolo, Luxus? Ist es wenn man unter solchen Bedingungen leben kann, dass man in seinen eigenen vier Wänden zur Ruhe kommt und ein Leben führen kann ohne Verfolgung und Lärmbelästigung, das ist hier leider nicht gegeben. Wer hat gesagt, das mir die Kirche eine Wohnung stellen soll?

Du schreibst es richtig: Im November 2017 hatten offiziell ca. 860.000 Menschen in Deutschland keine Wohnung.

Deshalb ist es ja so schwierig eine Wohnung zu finden, die außerdem noch behindertengerecht ist.
Ich hatte gestern in einem anderen Artikel geschrieben, die Leute sehen nur das was sie sehen wollen und beurteilen das auch so.
Ich spüre jetzt gerade nicht die Barmherzigkeit, die von Papst Franziskus immer wieder eingefordert wird, mit den an den Rand gedrängten Menschen. Alte, Kranke und sozial Schwache.
Ich weiss nicht warum Du mein Anliegen zu schmälern versuchst?

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/5...erm-macht-krank
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/p...,pflege636.html


zuletzt bearbeitet 30.06.2018 11:57 | nach oben springen

#42

RE: „Wir flehen unsere Oberhirten an ....“

in Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft 30.06.2018 11:51
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, Benedikt Gestern 11:16 @"dass es nicht mehr lange dauern wird, bis der Ruf nach der Inquisition laut und deutlich wird?!"

Ich habe es so verstanden, dass benedikt, damit ausdrücken wollte, das die Traditionalisten am liebsten die Inquisiton wieder einführen würden, wenn es um die Frage des gemeinsamen Kommunionempfangs geht, von Katholiken und anderen Konfessionen.

@ benediktGestern 07:54 Liebe Kleine Seele, ich bin der Meinung, die Liebe Gottes ist für alle Menschen da, somit auch die Kommunion für die Protestanten -

Wenn die Sehnsucht zur Liebe Gottes so groß ist, kann man dann den Leib und das Blut Christi einem Menschen verweigern? Ich würde sagen, nein, denn unser Heiland Jesus Christus hat sich auch für ihn am Kreuz geopfert -

Das rein ist protestantisches Gedankengut und deckt sich genau mit dem Ökumeneeinheitsbrei, der Modernisten.




@Kristina;Wenn man in Vollzeit einen Menschen pflegt und sich nachts zeitweise nicht einmal erholen kann, dann können die Nerven blank liegen, das zermürbt einen.

Gestern schrieb ich; Mehr möchte ich nicht sagen, da ich viele schlechte Erfahrungen gemacht habe diesbezüglich. Viele sehen nur das was sie sehen wollen. Und beurteilen das auch so.

Genau das ist wieder passiert. Fazit: schreibe nichts persönliches, denn diese Ausagen, werden dann genutzt um dich zu schwächen. Und dein Urteilsvermögen in Frage zu stellen. Und das ist heute bereits 3x passiert.


zuletzt bearbeitet 30.06.2018 13:56 | nach oben springen

#43

RE: „Wir flehen unsere Oberhirten an ....“

in Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft 30.06.2018 12:29
von scampolo (gelöscht)
nach oben springen

#44

RE: „Wir flehen unsere Oberhirten an ....“

in Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft 30.06.2018 12:31
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Kleine Seele,
"denn diese Ausagen, werden dann genutzt um dich zu schwächen. Und dein Urteilsvermögen in Frage zu stellen. Und das ist heute bereits 3x passiert."

Ich sehe das ganz anders.
Was haben private Dinge mit deinem Urteilsvermögen zu tun???
Und weiter: wer will dich denn durch Aussagen schwächen, wenn man ein wenig privates weiß?
Und allgemein gesehen dazu:
Ist das eingestehen von Schwäche schlimm, schadhaft?

Damit wird doch (d-)eine Persönlichkeit nicht abgewertet!!

LG
Kristina

nach oben springen

#45

RE: „Wir flehen unsere Oberhirten an ....“

in Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft 30.06.2018 12:42
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina,

@Damit wird doch (d-)eine Persönlichkeit nicht abgewertet!!
Ist das eingestehen von Schwäche schlimm, schadhaft?


Mit Mobbing haben die Gepflogenheiten vom Hühnerhof Einzug in die menschliche Gesellschaft gehalten: Wer anders ist oder sich nicht fügt, der wird verpickt.

(© Dr. Achim Reichert, 1941, Physiker, ehem. Hamburger Politiker)


zuletzt bearbeitet 30.06.2018 13:00 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsele
Forum Statistiken
Das Forum hat 3666 Themen und 23502 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Hemma, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen