Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Kristina

Kristina



Allgemeine Informationen
Registriert am: 01.01.2018
Zuletzt Online: 10.06.2018
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
10.06.2018
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.06.2018 21:21 | zum Beitrag springen

https://www.katholisches.info/2018/06/ro...ungs-ideologen/Paul R. Ehrlich, disqualifizierter Panikmacher mit päpstlichem SegenRollt nächste Kampagne der Überbevölkerungs-Ideologen?08.Juni 2018(Rom) In Turin tagen die Bilderberger. Was sie besprechen unterliegt der strikten Verschwiegenheit. Bekannt wurde hingegen, weil von ihm selbst bestätigt, daß erstmals auch der Regierungschef des Heiligen Stuhls, Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin, daran teilnimmt. Eine Sensation, die neue weitreichende ...
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.06.2018 17:44 | zum Beitrag springen

Doch, lieber Benedikt. Viele Priester und Bischöfe der Amtskirche (sie repräsentieren die Kirche) müssten ihren eingeschlagenen Weg überdenken.Fastnachtsmessen, bunte Messen, Laien am Altar, Steh- Handkommunion, Ökumene.. das kann nicht im Sinne unseres Schöpfers sein, auch weil die Ehrerbietung Gottes automatisch auf der Strecke bleibt. Und somit kommen nicht genug Gnaden von oben, die wir so dringend brauchen!! An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen oder wie so ähnlich heißt.Und ja, es sind...
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.06.2018 17:06 | zum Beitrag springen

Pfarreiengemeinschaften werden immer größer und immer mehr Kirchen schließen. Je mehr sich die Kirche mit der Feier der Eucharistie zurückzieht, desto mehr können sich die Dämonen ausbreiten. Desto mehr fallen Menschen vom Glauben ab. Wo keine Ehrfurcht vor dem Allerheiligsten, da kein Glaube. Die Amtskirche muss leider noch tiefer sinken, bevor sie ihren eingeschlagenen Weg korrigiert.

28.05.2018
Kristina hat ein neues Thema erstellt

10.05.2018
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.05.2018 20:27 | zum Beitrag springen

Lieber benedikt,meine Antwort im Beitrag #132 auf Seite 27 wurde ignoriert. Scheinbar gab es auf die Frage mehrere Antworten, so das ich zufällig die falsche wählte?!Ich habe daraufhin die Antwort gelöscht und das Thema Quiz war und ist für mich erledigt.Aber:Du hast dich nie in der Wortwahl vergriffen und du brauchst dich auch nicht zu entschuldigen.Ich bin dir nicht böse. Alles ist gut.Liebe GrüßeKristina
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.05.2018 18:03 | zum Beitrag springen

Lieber Andi, was hältst du von der Rede Orbans? Sie ist gut und sie tut in gewissem Sinne gut, weil da jemand ist, der scheinbar noch klar denken kann.Was den Rest Europas betrifft, sehe ich die Situation leider so ähnlich wie Orban.Je mehr Menschen vom Glauben abfallen, desto stärker wird das "Böse, mit anderen Worten die Dämonen gewinnen an Raum und desto mehr müssen wir uns anstrengen und kämpfen um uns selbst und für andere. Orban werden sicher noch viele Kämpfe von außen und innen bevorsteh...

29.04.2018
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.04.2018 15:37 | zum Beitrag springen

--

26.04.2018
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2018 14:19 | zum Beitrag springen

Lieber benedikt,nein ich bin keine Lektorin und war nie eine. Man lernt schon einiges, wenn man sich jahrelang aktiv im Forum einbringt. Soweit mir bekannt, warten die Juden immer noch auf den Messias.Hätten sie Jesus als den Messias erkannt und anerkannt, wären sie jetzt auch Christen, unsere Glaubensgeschwister.Von daher glaube ich auch nicht, dass sie an die Dreifaltigkeit glauben. Liebe GrüßeKristina
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2018 08:50 | zum Beitrag springen

Das kann nur das Alte Testament sein.

24.04.2018
Kristina hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.04.2018 08:49 | zum Beitrag springen

Kain war das erste Kind.Kain erschlug seinen Bruder Abel.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: greti
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2655 Themen und 16693 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
scampolo



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen