Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: Wahrheit von...

in Diskussionsplattform 24.05.2016 18:33
von Blasius • 2.507 Beiträge

Zitat Kristina:


Unfrieden, Aggression, Vorhaltungen, Urteilen und Belehrungen
auf ALLEN ALLEN Seiten wünscht sich der Teufel!


Liebe Kristina,

wie die Liebe, die Liebe zu Gott und zum Nächsten in diesem
Forum bewertet wird, wie sie einseitig nur noch aus Tratitioneller Sicht

gesehen wirt, ist nicht im Sinne des ersten Gebots.

So werden "Menschen, die ihren Glauben vertiefen wollen"
abgedrängt, beleidigt und aus dem Forum gedrängt.
Alles im Sinne der Tradition.

WER TRAUT SICH NOCH IN DIESEM FORUM ZU SCHREIBEN?

Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen

#37

RE: Wahrheit von...

in Diskussionsplattform 24.05.2016 18:36
von Mariamante • 391 Beiträge

Blasius: Aufzeige - ich.

An Kristina und Blasius herzliche Vergelts Gott Grüße für Eure Stellungnahmen. Nehmen wir die Sache nicht zu schwer. In Foren wird manchmal etwas übertrieben diskutiert. Wir wollen nicht alles auf die Waagschale legen, und einander den guten Willen zutrauen und versöhnlich sein.

Eine auflockernde Anekdote kann ich mir nicht verkneifen- verzeihung:

Zwei alte Pfarrer sitzen zusammen: " Nach so vielen Jahren Seelsorge ", meint der eine " muß ich doch zugeben, daß meine Pfarrkinder sehr wohl zwischen Gut und Böse unterscheiden können." "Schon" meinte der zweite "aber nur bei anderen."


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 18:38 | nach oben springen

#38

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 18:49
von stephanus
avatar

Hallo Mariamante,

das bzgl. Andi hast Du Dir nachträglich einfach ausgedacht!

Und was Du für richtig oder falsch findest, interessiert mich nicht die Bohne, da Nonsens!

Des Weiteren sieht man in diesem Thread wieder, das Du in diesem Forum der Unruhestifter bist, also keineswegs ich. Mit Deinen ständigen Beleidigungen, Angriffen usw. zeigst Du nach wie vor, dass Du den Heiligen Geist und keine Liebe hast, die Du immer wieder lügnerisch zu Felde ziehst! [grin]

nach oben springen

#39

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 19:28
von Mariamante • 391 Beiträge

Stephanus: Kennen wir uns nicht von früher her vom Marienforum?

Was Andi betrifft- habe mir seine unkorrigierte Stellungnahme leider nicht kopiert- könnte mich auch täuschen. Aber selbst wenn er das "im übertragenen Sinn" dazu gefügt hat, ist dieser Ausdruck von den zuersäufenden Ratten auf Menschen angewendet derart menschenverachtend und gehässig, dass ein normaler Mensch sich davon ekelerregend abwendet und sagt: Mit solchen Leuten will ich nichts zu tun haben.

Ihr tut also dem an sich heiligen, katholischen und apostolischen Glauben keinen guten Dienst, wenn ihr ihn mit derartigen an den IS gemahnenden Methoden zu verteidigen meint. Es ist gut, dass ihr in der Kirche keine Machtposition inne habt- denn wenn ihr in Wirklichkeit auch so mit den Menschen umgeht wie mit denen hier, die euch da oder dort zu widersprechen wagen- dann müssten gewisse auch unschuldige Leute tatsächlich auf ähnliche Weise in die Ewigkeit gelangen wie die Jungfrau von Orleans.

Da ich weiss, dass bereits lange ehe ich hier überhaupt schrieb z.B. Sara auch durch dein Agieren hier verjagt wurde, bitte ich dich bei der Wahrheit zu bleiben und nicht in anderen einen Sündenbock zu suchen.

Wenn ich keine Liebe hätte, würde ich euch verachten, über euch in anderen Foren herziehen und sagen, was ihr für böse Menschen seid und mich mit euch überhaupt nicht mehr abgeben.

Aber im Gegenteil: Weil ich euch als Brüder im Herrn verstehe, weil ich euch helfen möchte den heiligen Glauben nicht durch eure blindwütigen Aktionen in ein schlechtes Licht zu rücken, weil ich vor Gott, vor meinem Gewissen die Notwendigkeit der "correcto fraternitas" sehe- daher mühe ich mich ab euch mit möglichster Geduld zu zeigen, wo es ernsthafte Probleme gibt.

Wir wollen doch auch mal so weit kommen und soweit spirituell reif werden, dass wir anderen Menschen den guten Willen zugestehen, die mit uns den gleichen Weg gehen, die an den EINEN ÜBERHAUS HEILIGEN DREIFALTIGEN GOTT glauben, die JESUS CHRISTUS lieben, die sich in besonderer Weise der Gottesmutter Maria weihen- die mit der ihnen möglichen Kraft versuchen, Gott zu erkennen, ihm zu dienen, die Menschen zu lieben.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 19:38 | nach oben springen

#40

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 20:28
von Stephanus (gelöscht)
avatar

Hallo Mariamante,

Kristina hat mir leider verboten, Dir zu antworten!

Kurz: Du hast hier freie Fahrt!


"Dies schrieb ich dir in der Hoffnung, bald zu dir zu kommen. Sollte ich aber säumen, sollst du wissen, wie man sich verhalten soll im Hause Gottes, das die Kirche des lebendigen Gottes ist, Pfeiler und Fundament der Wahrheit." (1 Tim. 3,14-15)

"Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangt. Jeder, der davon abgeht und nicht in der Lehre Christi bleibt, hat Gott nicht. Wer in der Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn. Wenn einer kommt und diese Lehre nicht bringt, den nehmt nicht auf ins Haus und sagt ihm auch nicht den Gruß. Wer ihm den Gruß entbietet, macht sich teilhaft seiner bösen Werke." (2 Joh. 8-11)

"Geliebte! In der Absicht, euch aus ganzer Besorgtheit über unser gemeinsames Heil zu schreiben, hielt ich es für nötig, euch schriftlich zu ermahnen, dass ihr euch einsetzt für den ein für allemal den Heiligen überlieferten Glauben, denn es haben sich gewisse Leute eingeschlichen, die schon längst vorgemerkt sind für dieses Gericht, Gottlose, die die Gnade unseres Gottes zur Ausschweifung missbrauchen und unsern einzigen Gebiter und Herrn, Jesus Christus, verleugnen." (Jud. 3-4)

"Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach eigenen Gelüsten sich Lehrer aufhäufen, weil sie nach Ohrenkitzel verlangen. Von der Wahrheit werden sie das Ohr abwenden und den Fabeleien sich zuwenden." (2 Tim. 4,3-4)

"Was ruft ihr mich: Herr, Herr! und tut nicht, was ich sage?" (Lk. 6,46)

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 20:32 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 435 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21988 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Katholik28, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen