Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 17:19
von Blasius • 2.497 Beiträge

"die wahren Gesichter"





Lieber Andi,

folgendes wurde von mir geschrieben, passend zum "Gesicht" im Forum:

das Urteilen ist zu einem Großen Übel in diesem Forum geworden.

Mit welch üblen Ausdrücken wurde Mariamante benannt und beleidigt.

Schon lange kenne ich Mariamante aus anderen Foren, so wurde er nie

verkannt und behandelt.

Wenn die Tradition so aussieht, dann ist sie ein Armutszeugnis und eine Schande

für die Christenheit und kath. Kirche.


Zitat, Auszug:

IV. EINZIGKEIT UND EINHEIT DER KIRCHE
16. Der Herr Jesus, der einzige Erlöser, hat nicht eine bloße Gemeinschaft von Gläubigen gestiftet. Er hat die Kirche als Heilsmysterium gegründet: Er selbst ist in der Kirche und die Kirche ist in ihm (vgl. Joh 15,1ff.; Gal 3,28; Eph 4,15-16; Apg 9,5); deswegen gehört die Fülle des Heilsmysteriums Christi auch zur Kirche, die untrennbar mit ihrem Herrn verbunden ist. Denn Jesus Christus setzt seine Gegenwart und sein Heilswerk in der Kirche und durch die Kirche fort (vgl. Kol 1,24-27),47 die sein Leib ist (vgl. 1 Kor 12,12-13.27; Kol 1,18).48 Wie das Haupt und die Glieder eines lebendigen Leibes zwar nicht identisch sind, aber auch nicht getrennt werden können, dürfen Christus und die Kirche nicht miteinander verwechselt, aber auch nicht voneinander getrennt werden. Sie bilden zusammen den einzigen »ganzen Christus«.49 Diese Untrennbarkeit kommt im Neuen Testament auch durch die Analogie der Kirche als der Braut Christi zum Ausdruck (vgl. 2 Kor 11,2; Eph 5,25-29; Offb 21,2.9).50



http://www.vatican.va/roman_curia/congre...s-iesus_ge.html

Es gibt nur einen Erlöser, er ist weder "Tradi noch moderni", sondern Kirche.


Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen

#32

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 17:33
von Hemma • 573 Beiträge

Danke, lieber Blasius!

Was den Umgang miteinander betrifft, bin ich ganz Deiner Meinung!

LG., Hemma

nach oben springen

#33

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 17:57
von Kristina (gelöscht)
avatar

Zitat blasius:
"Wenn die Tradition so aussieht, dann ist sie ein Armutszeugnis und eine Schande
für die Christenheit und kath. Kirche.
"

Die eine Seite:
Schade blasius, dass auch du verbale Entgleisungen zweier User direkt auf das ganze Forum, bzw. "die Tradition" beziehst.
Und schade, dass man die Betreffenden nicht direkt anspricht/anschreiben kann. Warum nicht?

Die andere Seite:
Wir Menschen sind nicht alle gleich und kommen nicht aus einer Familie, indem der Umgangston gleich ist.
Alle Menschen sind lernfähig.
Auf beiden Seiten.

Zu Stephan und Andi:
Bei allen Differenzen die wir haben, bitte ich euch, euch nicht im Ton zu vergreifen.
Viele Menschen lesen hier mit und sind abgestoßen von eurem Straßenjargon.

Und zu Stephan: Lass die Anschuldigungen der vorsätzlichen Lüge anderen gegenüber.
Du diffamierst damit die ganze Person in der Öffentlichkeit!
Das geht nicht!

Bedenkt, dass die Liebe zu Gott und zum Nächsten das erste Gebot ist.

Und bevor ihr mir jetzt mit dem Kochlöffel kommt,
bedenkt,
dass wir alle und erst einmal jeder auf seine Art gläubig (!) und katholisch (!) ist.
Das sollte uns zuerst Einen, nicht aggressiv werden lassen, sondern den Menschen lieben und es in einer normalen/neutralen/.. Ausdrucksweise erkennen lassen.
Wir a l l e haben noch lange nicht in der Liebe und Nächstenliebe ausgelernt und dies ist eine Chance, dies hier zu üben. Nachsicht und Toleranz des anderen brauchen wir alle.
Und noch ein letztes:
Ich bin kein "Überläufer", sondern wie ihr katholisch, gläubig und lerne in der Nächstenliebe dazu.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 18:08 | nach oben springen

#34

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 18:07
von Blasius • 2.497 Beiträge

Erkennen der "Gesichter" im Forum und die Früchte:



Liebe Hemma,

eigentlich wollte ich in diesem Forum nicht mehr schreiben,

die Gesinnung- Tradi, Moderni, ist ein schlimmes werten und

gegen die einzige Kirche Christi.

Die Früchte, sind ungenießbar geworden.

Auszug, Zitat

17. Es gibt also eine einzige Kirche Christi, die in der katholischen Kirche subsistiert und vom Nachfolger Petri und von den Bischöfen in Gemeinschaft mit ihm geleitet wird.58 Die Kirchen, die zwar nicht in vollkommener Gemeinschaft mit der katholischen Kirche stehen, aber durch engste Bande, wie die apostolische Sukzession und die gültige Eucharistie, mit ihr verbunden bleiben, sind echte Teilkirchen.59 Deshalb ist die Kirche Christi auch in diesen Kirchen gegenwärtig und wirksam, obwohl ihnen die volle Gemeinschaft mit der katholischen Kirche fehlt, insofern sie die katholische Lehre vom Primat nicht annehmen, den der Bischof von Rom nach Gottes Willen objektiv innehat und über die ganze Kirche ausübt.6

http://www.vatican.va/roman_curia/congre...s-iesus_ge.html

Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen

#35

RE: Wahrheit von...

in Diskussionsplattform 24.05.2016 18:16
von Kristina (gelöscht)
avatar

Schade, dass beinahe in allen katholischen Foren "das Böse" irgendwann einschlägt und

man es einschlagen lässt.

Unfrieden, Aggression, Vorhaltungen, Urteilen und Belehrungen auf ALLEN ALLEN Seiten wünscht sich der Teufel!

Kath. Foren sind wertvoll für Suchende und Menschen, die ihren Glauben vertiefen wollen, manche werden zu den Armen Seelen geführt, um für sie zu beten und zu opfern....


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3339 Themen und 21967 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen