Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 15:29
von Kadosch
avatar

Ich erbitte nicht nur für Aquila, sondern auch für Dich, Kristina um ein Gebet, dass Dich der GEist der Wahrhaftigkeit endlich erreicht und Du, und manche hier im Forum nicht immer die gleiche LÜGE behaupten:

[code]dass die Freimaurerei und alle anderen Glaubensgemeinschaften IRRLEHREN sind[/code].

Freimaurer sind KEINE Glaubensgemeinschaft und haben mit Religion NICHTS zu tun, auch wenn das immer wieder behauptet wird.

Möge Euch der heilige Geist e n d l i c h erleuchten. AMEN

nach oben springen

#12

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 15:37
von Kadosch
avatar

Außerdem ist es unredlich von einem Menschen, der öffentlich erklärt hat, dass er seit Jahren schon nicht mehr zu dem Bund der Freimaurer gehört, nach wie vor in den Verdacht zu stellen etwas unehrenhaftes zu tun.
Das ist keine Frage irgend einer Religionszugehörigkeit, sondern eine Frage der persönlichen Wahrhaftigkeit, auf sonst die allgegenwärtig gepocht wird.
Vermutlich wird der "Herr" das löschen oder sperren - wie immer, wenn ihm etwas unangenehm ist und er mit der Realität konfrontiert wird.
Trotzdem, betet für ihn - er braucht es! .

nach oben springen

#13

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 15:48
von Mariamante • 391 Beiträge

nun muss ich Aquila aber verteidigen:

Als Forumsinhaber oder Forumsmoderator darf er sicher bestimmen, in welche Richtung dieses Forum gehen soll.

Wenn vor lauter Nebengleisen und Diskussionen oder auch Streitereien der von ihm gewollte Sinn des Forums- nämlich die Darlegung des heiligen, katholischen, unverwässerten überlieferten ( tradierten) Glaubens in Gefahr ist, dann ist es sicher sinnvoll hier Riegel vorzuschieben. In der Bibel, steht ja auch:

Wenn ein Mitbruder sündigt, dann soll man ihn unter vier Augen zurecht weisen. Hört er nicht, dann nehme man einige aus der Gemeinde- bzw. dann die Gemeinde selbst.

Paulus mahnt, dass wir uns nicht in SINNLOSE Diskussionen einlassen sollen.

Wenn also zu viel Streit und Querulanzen heraus kommen, dann darf, kann und soll Aquila ruhig agieren wie er es meint, um den Sinn des Forums aufrecht zu erhalten.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 24.05.2016 15:50 | nach oben springen

#14

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 15:58
von Kristina (gelöscht)
avatar

Also Kadosch!
"dass die Freimaurerei und alle anderen Glaubensgemeinschaften IRRLEHREN sind.
Freimaurer sind KEINE Glaubensgemeinschaft und haben mit Religion NICHTS zu tun, auch wenn das immer wieder behauptet wird.
"

Du brauchst mir nichts über die Freimaurerei erzählen.
Durch deine Kommentare bestätigst du immer wieder, dass du mit der gleichen Denkweise der Freimaurerei übereinstimmst.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#15

RE: Wahrheit von Aquilas

in Diskussionsplattform 24.05.2016 16:00
von Kadosch
avatar

Meine letzte Aussage in der Sache!
Es ehrt Dich mariamante, und 'Du hast recht - dem Moderator steht es zu Richtungen zu bestimmen - unbestritten!
Aber er sollte sich der Mittel bedienen, die mit dem traditionellen Glauben in Einklang stehen.
Wahrhaftigkeit und Ehrlichkeit, und Wahrung des 8. Gebotes.
Alles Gute und Gottes Segen Euch allen - auch Aquila!

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MAGDALENA
Besucherzähler
Heute waren 225 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3267 Themen und 21718 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen