Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#101

RE: Wahrheit von ..

in Diskussionsplattform 25.05.2016 23:24
von Stephanus (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

ich danke Dir von ganzem Herzen!

An Kristina schrieb ich oben auch, woran das lag, dass ich Euch so furchtbar betitelte!

Liebe Grüße
Stefan


"Dies schrieb ich dir in der Hoffnung, bald zu dir zu kommen. Sollte ich aber säumen, sollst du wissen, wie man sich verhalten soll im Hause Gottes, das die Kirche des lebendigen Gottes ist, Pfeiler und Fundament der Wahrheit." (1 Tim. 3,14-15)

"Seht euch vor, dass ihr nicht verliert, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangt. Jeder, der davon abgeht und nicht in der Lehre Christi bleibt, hat Gott nicht. Wer in der Lehre bleibt, der hat den Vater und den Sohn. Wenn einer kommt und diese Lehre nicht bringt, den nehmt nicht auf ins Haus und sagt ihm auch nicht den Gruß. Wer ihm den Gruß entbietet, macht sich teilhaft seiner bösen Werke." (2 Joh. 8-11)

"Geliebte! In der Absicht, euch aus ganzer Besorgtheit über unser gemeinsames Heil zu schreiben, hielt ich es für nötig, euch schriftlich zu ermahnen, dass ihr euch einsetzt für den ein für allemal den Heiligen überlieferten Glauben, denn es haben sich gewisse Leute eingeschlichen, die schon längst vorgemerkt sind für dieses Gericht, Gottlose, die die Gnade unseres Gottes zur Ausschweifung missbrauchen und unsern einzigen Gebiter und Herrn, Jesus Christus, verleugnen." (Jud. 3-4)

"Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach eigenen Gelüsten sich Lehrer aufhäufen, weil sie nach Ohrenkitzel verlangen. Von der Wahrheit werden sie das Ohr abwenden und den Fabeleien sich zuwenden." (2 Tim. 4,3-4)

"Was ruft ihr mich: Herr, Herr! und tut nicht, was ich sage?" (Lk. 6,46)
nach oben springen

#102

RE: Wahrheit von ..

in Diskussionsplattform 25.05.2016 23:48
von Aquila • 5.669 Beiträge

Lieber Mariamante

Die Wirkkraft des Gebetes ist unbestritten !
Freilich auf vielfältige Art und Weise.

Die Kirchengeschichte zeugt von manchen Waffengängen, denen innigstes Gebet vorausging.

So etwa vor der emminent wichtigen und gewonnenen
Seeschlacht von Lepanto im Jahre 1571 gegen die Übermacht der türkischen Seeflotte ....
daraus hervor ging das Rosenkranzfest !
Fest der allerseligsten Jungfrau Maria vom Rosenkranz


So etwa such bei der - mit dem Schwert vollzogenen -
Rettung Wiens bei der Schlacht am Kalenberge in buchstäblich letzter Minute !
Mit Insbrunst wurde um den Schutz und Schirm der Gottesmutter gefleht.....
und die Rettung kam durch das Schwert des polnischen - tiefgläubigen - Königs Sobietzi.

Heute wird im Mittagsläuten denn auch an den durch das Gebet erflehten und mit dem Schwert erreichten Sieg über die Osmanen bei Belgrad erinnert !


Die Kirchengeschichte erinnert denn an die durch die Umstände geforderte Notwendigkeit des Einsatzes der Gewalt.....
freilich wurde diese stets eingebunden in voriges Gebet um Beistand und Schutz.


zuletzt bearbeitet 25.05.2016 23:49 | nach oben springen

#103

RE: Wahrheit von ..

in Diskussionsplattform 26.05.2016 07:54
von Kristina (gelöscht)
avatar

@ Stefan
ist lange vergeben und verziehen...
LG
Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#104

RE: Wahrheit von ..

in Diskussionsplattform 26.05.2016 07:57
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Stephanus im Herrn!

Gottes Segen. Gnadenvolles Fronleichnamsfest. Vergelts Gott für Deine versöhnlichen Worte. Dank sei Gott.

Wir wollen die Versöhnung pflegen. Verstehe die Verwechslung: Im Marienforum war ich nur einer der Mit- Moderatoren. Das Forum hat ein Deutscher gegründet- und es dann an "Bruder Ignaz" weiter gegeben. Der Administrator war oder ist Bruder Ignaz.

Deine Vergebungsbitte nehme ich gerne an. Wo ich Dir Unrecht tat bitte ich auch um Vergebung. Und nun wolllen wir mutig, glaubensstark, hoffnungsfroh und voller Dankbarkeit das hochheilige Fronleichnamsfest feiern.

HOCHGELOBT UND GEBENEDEIT SEI DAS ALLERHEILIGSTE SAKRAMENT DES ALTARES VON NUN AN BIS IN EWIGKEIT. Amen.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS
nach oben springen

#105

RE: Wahrheit von ..

in Diskussionsplattform 26.05.2016 08:00
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Aquila im Herrn!

Gnadenvolles Fronleichnamsfest. Heute haben wir für die heiligen Prozessionen Sonnenschein. Auch hier wollen wir die Sonne scheinen lassen und die Gewitter vorüberziehen lassen, die reinigend wirken.

Vergelts Gott für die Erklärungen. Habe gestern nachts auch noch im Katechismus nachgelesen. Dass die Verteidigung und Abwehr von Gefahren (Notwehr) auch mit Gewaltmaßnahmen verbunden ist, sehe ich ein. Den Glauben mit Feuer und Schwert zu verbreiten wie der Islam es versucht sehe ich als dämonisch.

Herzliche Segensgrüße, Peter


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 26.05.2016 08:00 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 701 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3342 Themen und 21981 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Hemma, Katholik28, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen