Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#126

RE: Die "neue Kirche"

in Diskussionsplattform Kirche 04.05.2016 21:49
von Kristina (gelöscht)
avatar

---


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 05.05.2016 08:29 | nach oben springen

#127

RE: Die "neue Kirche"

in Diskussionsplattform Kirche 07.05.2016 22:38
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebe Mitleser,

zum Thema Die " neue Kirche" gehören auch diese laschen Zeitgeistpredigten die man heutzutage hört. Ich war heute am Samstagabendgottesdienst und unser Pfarrer schwadronierte mehr vom Thema Muttertag als von der Gottesmutter Maria. Zum schluß sang man wenigstens noch ein" Segne du Maria". Die Predigt aber war wie fast immer brunslangweilig. Ich dachte mir schon ob ich in Zukunft nicht später zum Gottesdienst gehe um nur an der Kommunion teilzunehmen und danach ist ja eh fertig. Ich weiß aber nicht ob das geht und ob es überhaupt erlaubt ist ?


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#128

RE: Die "neue Kirche"

in Diskussionsplattform Kirche 07.05.2016 23:46
von Aquila • 5.662 Beiträge

Lieber Andreas

Die Alte Messe kennt die "Vormesse".
Diese ist unterschieden von der " Opferung".
So galt denn auch in vorkonziliarer Zeit die Sonntagspflicht erfüllt, wenn mindestens ab der Opferung teilgenommen worden ist.
Freilich führte dies auch zu einer wahren Unsitte der "berechnenden Teilnahme".


Heute hält das Kirchenrecht die Teilnahme an einer hl. Messfeier als Erfüllung der Sonntagspflicht fest.
(Dies führt freilich wiederum oft aufgrund modernistischer Experimente zur Auflösungserscheinungen der katholischen Disziplin )
-

Am Sonntag und an den anderen gebotenen Feiertagen sind die Gläubigen zur Teilnahme an der Meßfeier verpflichtet"
(CIC, can. 1247).
„Dem Gebot zur Teilnahme an der Meßfeier genügt, wer an einer Messe teilnimmt, wo immer sie in katholischem Ritus am Feiertag selbst oder am Vorabend gefeiert wird"
(CIC, can. 1248, § 1).

-


Auch wenn es oft einer grossen Überwindung bedarf, in Gänze
- von der Einführung bis zum Schlussegen -
an "zeitgemäss bereichernden" hl. Messen teilzunehmen, sollte dies dennoch nicht unterlassen werden.
Die einem zuwider gehenden "Bereicherungen" eignen sich denn auch zur Aufopferung für unseren Herrn.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 07.05.2016 23:48 | nach oben springen

#129

RE: Die "neue Kirche"

in Diskussionsplattform Kirche 08.05.2016 00:12
von Stephanus (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

ich war schon 10 Monate nicht mehr bei der Heiligen Messe, weil es mich schlichtweg anwidert, was da immer wieder und wieder verbrochen wird (nicht nur bei den Predigten), und zu den Pius- oder Petrusbrüdern in die Nachbarstädte schaffe ich es aus gesundheitlichen Gründen nicht, da sie für mich zu früh angesetzt sind.

Natürlich könnte man zu Gott sagen: "Lieber Gott, ich geh jetzt in die moderne Messe, auch wenn es mir wie ein Schwert durchs Herz geht ..., Dir zuliebe!"

Aber ich weiß ja auch nicht, ob Gott das OPFER Christi überhaupt annimmt, da die Priester es gemäß der verfälschten Messordnung in die entgegengesetzte Richtung (Richtung Sonnenuntergang, Finsternis, Satan) "darbringen"!


Liebe Grüße
Stefan


http://katholizismus-und-bibel.de.tl
nach oben springen

#130

RE: Die "neue Kirche"

in Diskussionsplattform Kirche 08.05.2016 00:37
von Aquila • 5.662 Beiträge

Lieber Stefan

Ich kann Dich sehr gut verstehen.....
es ist in der Tat oft "widerlich", was " zeitgemäss als " katholisch" vorgegeben wird.

Dennoch solltest Du der Sonntagspflicht nachkommen.
Unser Herr und Gott Jesus Christus weiss um die Überwindung, die es Dich kostet....
Er weiss aber auch um die so für Dich bereitstehenden Gnaden.
Diese finden ihre Wirkkraft unabhängig des Seelenzustandes der Hirten.


Der hl. Augustinus sagt dies bez. der hl. Sakramente mit eindringlichen Worten.
-

„Der stolze Amtsträger ist dem Teufel zuzuordnen.
Die Gabe Christi wird deswegen nicht befleckt;
was durch ihn ausfließt, behält seine Reinheit;
was durch ihn hindurchgeht, bleib lauter und gelangt zum fruchtbaren Boden
[....]
Die geistliche Kraft des Sakramentes ist eben dem Licht gleich:
wer erleuchtet werden soll, erhält es in seiner Klarheit,
und wenn es durch Beschmutzte geht,
wird es selbst nicht schmutzig
" (ev..Jo. 5,15).

-


Die längere Versäumnis der Teilnahme an der sonntäglichen hl. Messe
- auch wenn sie argumentativ verständlich ist -
sollte denn auch in einer hl. Beichte einbezogen werden, um weiteren Blockierungen und Verhärtungen vorzubeugen,
zumal die hl. Beichte gerade auch Stärkung für das Glaubensleben
schenkt....dazu gehört auch das Aufsichnehmen von nicht leichten Opfern.
Diese wiederum bleiben nicht ohne Widerhall für das Streben nach Vollkommenheit.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 08.05.2016 00:37 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neuer Index gegen „verbotene Internetseiten“ gefordert
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 06.11.2018 20:55goto
von Kristina • Zugriffe: 275
Festgeschrieben: Katholische Kirche lehnt Todesstrafe nun klar ab.
Erstellt im Forum Die Glaubenskongregation von Blasius
5 04.08.2018 09:11goto
von Blasius • Zugriffe: 711
Protestantische Tricks, die Hl. Schriften und die Hl. Kath. Kirche zu verfälschen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Protestantismus von Sel
5 15.02.2019 19:28goto
von Stjepan • Zugriffe: 680
Dogma - Außerhalb der katholischen Kirche gibt es kein Heil
Erstellt im Forum Die Dogmen von Andi
12 27.08.2018 18:23goto
von Aquila • Zugriffe: 1959
Von der Luthermesse zum Neuen Messritus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
53 22.11.2018 23:05goto
von Aquila • Zugriffe: 4271
Marienerscheinungen von San Nicolás de los Arroyos von der katholischen Kirche offiziell anerkannt
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Kristina
1 11.02.2017 18:34goto
von Tomás • Zugriffe: 1161
Europas Neue Weltordnung | Der Weg zur Weltregierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Kristina
46 31.08.2019 14:29goto
von Kristina • Zugriffe: 5528
Die „neue Kirche“ der Barmherzigkeit und die „Revolution“ Franziskus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
3 30.08.2018 11:50goto
von Blasius • Zugriffe: 1050
Die neue "Menschenmachwerkskirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
20 18.12.2018 08:00goto
von benedikt • Zugriffe: 2276

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 832 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3330 Themen und 21948 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Blasius, Hemma, Maresa, Meister Eckhart, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen