Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#901

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 12.08.2018 20:28
von Blasius • 2.514 Beiträge

Der Heilsplan Gottes für den Menschen
Gott offenbart seinen „gnädigen Ratschluß“

Liebe Leserinnen und Leser,

Hl. Ambrosius
(um 340-397)
Bischof von Mailand und Kirchenlehrer

Kommentar zu Psalm 48, 14-15

„Die Söhne sind frei“

Als Christus die Welt mit Gott versöhnte, brauchte Er diese Versöhnung für sich selbst sicher nicht.

Für welche seiner Sünden hätte Er denn Gott besänftigen müssen, Er, der keine Sünde hatte?

Deshalb sagte Jesus, als die Juden von Ihm die vom Gesetz geforderte Doppeldrachme verlangten, zu Petrus: „Was meinst du, Simon, von wem erheben die Könige dieser Welt Zölle und Steuern? Von ihren eigenen Söhnen oder von den anderen Leuten?“ Als Petrus antwortete: „Von den anderen!“, sagte Jesus zu ihm: „Also sind die Söhne frei. Damit wir aber bei ihnen keinen Anstoß erregen, geh an den See, wirf die Angel aus und den ersten Fisch, den du heraufholst, nimm, öffne ihm das Maul und du wirst ein Vierdrachmenstück finden. Das gib ihnen als Steuer für mich und für dich.“

Dadurch zeigt uns Jesus, dass Er nicht für persönliche Sünden Sühne leisten musste, weil Er nicht Sklave der Sünde, sondern, als Sohn Gottes, frei von jeder Schuld war.

Der Sohn war frei, und der Sklave war im Zustand der Sünde.

Da Jesus von allem frei war, zahlt er auch nichts für den Freikauf seiner Seele, Er, dessen Blut vollauf Genugtuung leisten konnte für die Sünden der ganzen Welt. Er, der selber keine Schuld hat, hat das Recht, die Anderen freizusetzen.

Ich gehe aber noch weiter.

Christus ist nicht der Einzige, der für die Erlösung oder Freisetzung von persönlicher Schuld nichts zu bezahlen hat. Wenn du die Gesamtheit der Gläubigen ins Auge fasst, so kannst du sagen, dass keiner von ihnen für seine eigene Entsühnung Bußgeld zahlen muss; denn Christus hat für die Erlösung aller gebüßt.

https://www.evangeliumtagfuertag.org/DE/gospel/2018-08-13


denn Christus hat für die Erlösung aller gebüßt



Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen

#902

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 12.08.2018 20:49
von Aquila • 5.732 Beiträge

Lieber Blasius


denn Christus hat für die Erlösung aller gebüßt



Damit bei Mitlesern keine Misserständnisse entstehen ein unverzichtbar wichtiger Zusatz.....
Erzbischof Wolfgang Haas hebt ihn gemäss der Lehre der Kirche hervor:

-

Die Erlöserliebe des Heilandes ist unbegrenzt; sein Heil ist allen angeboten.
Doch nicht alle nehmen dieses Angebot an.
Nicht wenige setzen durch ihre schweren Sünden, durch die Verstocktheit ihres Herzens und durch ihr ­Desinteresse der Wirk­samkeit der Erlöserliebe Jesu bei sich selbst Grenzen.
So ist das kostbare Blut nach Gottes allgemeinem Heilswillen
zwar allen zugänglich gemacht,
aber orange es kann sich
durch den persönlichen Widerstand nicht bei allen heilshaft auswirken.
So ist es eben "für viele" vergossen und somit nicht "für alle" erlösend.

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 12.08.2018 20:52 | nach oben springen

#903

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 13.08.2018 15:23
von Blasius • 2.514 Beiträge

Lieber Aquila,

Ist das Erzbischof Wolfgang Haas aus Deinem Zitat:

AUSZUG / INFO:

Ungeliebter Erzbischof auf Tauchstation


Wolfgang Haas ist seit 25 Jahren Bischof.
Sein reaktionäres Kirchenbild löst in Liechtenstein zunehmend Empörung und Zwietracht aus.

-

Kirche verkommt zu einer Sekte


Es ist etwas Surreales, geradezu Gespenstisches, was sich seit ein paar Jahren in der Landeskirche des Fürstentums abspielt. Auf der einen Seite der einsame 65jährige Oberhirte, der sich in der Öffentlichkeit nur selten blicken lässt.
Auf der anderen Seite ein wachsender Teil der Bevölkerung, der sich abwendet von der offiziellen Landeskirche und eigene Strukturen aufgebaut hat.
Der «Verein für eine offene Kirche» zählt heute mehrere hundert Mitglieder und lädt regelmässig zu kirchlichen Veranstaltungen.

Müssten Liechtensteins Katholiken wie in der Schweiz eine persönliche Kirchensteuer bezahlen, derer sie sich mit einem Austritt entledigen könnten, hätten wohl Tausende seit der Amtseinsetzung von Erzbischof Haas die Kirche verlassen.

«Die katholische Kirche Liechtenstein verkommt immer mehr zu einer Sekte
von reaktionären Haas-Anhängern», sagt ein Haas-kritischer Katholik aus Schaan.

Aus dem In- und Ausland pilgerten Erzkatholiken zu ihrem Idol und trauerten mit ihm
zusammen an Messen und Einkehrtagen der vorkonziliaren Zeit nach.
An Gründonnerstag feierte der Erzbischof in der Kathedrale von Vaduz zusammen
mit der konservativen Petrusbruderschaft aus Wigratzbad die Chrisammesse
im alten tridentinischen Ritus.

https://www.tagblatt.ch/international/un...ation-ld.930550


zuletzt bearbeitet 13.08.2018 15:29 | nach oben springen

#904

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 13.08.2018 15:58
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Blasius, diesen Teil hast Du aber unterschlagen: Moderne und aufgeschlossene Katholiken machten mobil gegen den weltfremden Kirchenfürsten im Hof zu Chur. Der päpstliche Nuntius in Bern wurde als Vermittler angerufen, der Bundesrat sah gar den religiösen Frieden im Bistum in Gefahr. Am 2. Dezember 1997 hatten die Haas-Kritiker zwischen Zürich und Poschiavo erreicht, wofür sie so hartnäckig gekämpft hatten: Der ungeliebte Bischof wurde in das extra für ihn geschaffene Erzbistum Vaduz abgeschoben.

LG Kleine Seele

nach oben springen

#905

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 13.08.2018 16:07
von Blasius • 2.514 Beiträge

diesen Teil hast Du aber unterschlagen

Liebe Kleine Seele,

ja, den AUSZUG hab ich zu früh beendet, weil er in "www Quelle" nach zu lesen ist.

Danke für die Ergänzung.

Liebe Grüße, Blasius

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 179 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3363 Themen und 22129 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen