Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib

in Leben und Sterben 26.08.2018 20:38
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Blasius, das Leid der Welt, kommt davon, weil die Welt nicht frei vom Teufel ist. Er ist ja auch ein gefallener Engel des Lichts und intelligent. Er wirkt über die Generationen hinweg, so das wir nicht immer sagen können, wo hat es angefangen? Wer hat sich versündigt? Zum Beispiel, wenn jemand im Krieg gesündigt hat und getötet hat, kann es sein das die Nachfahren, nach vielen Generationen, die Leid tragenden sind. Usw. Abtreibungen, Flüche, uvm. Generationenschuld!

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 26.08.2018 20:46 | nach oben springen

#37

RE: Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib

in Leben und Sterben 26.08.2018 20:55
von Aquila • 5.671 Beiträge

Liebe Kleine Seele


Du schreibst:
Lieber Aquila, wenn ich zu Esoterikern gehe, oder Wahrsagern oder sonstiges und dabei falle, glaube ich nicht, das mir Gott dieses Kreuz geschickt hat, oder wie siehst Du das?
Wenn ich einen Menschen ermorde und ins Gefängnis komme, glaube ich auch nicht, das Gott mir dieses Kreuz gegeben hat. Oder wie siehst Du das?



Wenn ein Mensch sich den Selenverderbern der Esoterik zuwendet oder kriminell wird, so widerstrebt er dem Willen Gottes und folgt seinem eigenen Willen und begibt sich auf einen gefährlichen Irrweg der Sünde.

Dies lässt Gott aber zu, nicht ohne die notwendigen Gnaden zur Umkehr zu schenken,
will heissen, ist der durch die Esoterik oder Kriminalität seelisch entstellte Mensch willens zur Reue und Umkehr, so wird auf den Trümmern dieses begangenen Irrweges die Gnade Gottes triumphieren.

Unser Herr hat es durch das Gleichnis des verlorenen Sohnes
Der verlorene Sohn



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 26.08.2018 20:56 | nach oben springen

#38

RE: Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib

in Leben und Sterben 26.08.2018 21:06
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Aquila, Du hast meine Frage nicht beantwortet! Hat Gott mich zum Mörder gemacht? Hat Gott mich zum Esoteriker geschickt? Ganz klar Nein. Gott kann das Schlechte zum Guten gereichen lassen. Zur Umkehr. Aber Gott hat es sicherlich nicht in seine Vorhersehung eingebaut, das ich zum Mörder werde, oder derartiges. Mal ganz ehrlich, manchmal kann ich Dir nicht folgen! Alles was gegen deine Meinung geht unterbindest Du. Ich glaube nicht das Du alles weißt. Auch wenn Du mich jetzt wieder rügst und mir Vorwürfe machst.
Es gibt aber auch Menschen die es nicht dem verlorenen Sohn gleich tun und sich für die Hölle entscheiden. Oder ist die jetzt für dich nicht mehr wahr?

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 26.08.2018 21:08 | nach oben springen

#39

RE: Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib

in Leben und Sterben 26.08.2018 21:20
von Blasius • 2.507 Beiträge

-


zuletzt bearbeitet 27.08.2018 14:53 | nach oben springen

#40

RE: Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib

in Leben und Sterben 26.08.2018 21:21
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Kleine Seele,
nein, der liebe Gott macht dich nicht zum Mörder oder Esoteriker. Das entscheidet der Mensch für sich selbst oder lässt sich dazu verleiten.
Es wird auch nicht in der Vorsehung Gottes sein, obwohl er im voraus weiß, welche Irrwege wir gehen und vielleicht vorher noch Erfahrungen machen müssen bzw. fallen müssen, um die Gnaden von oben oder durch Menschen zu erkennen und die Hilfe für die Umkehr in Anspruch zu nehmen.
LG
Kristina

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online:
Blasius

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 285 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21988 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen