Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#76

RE: Tages-Gebete

in Weitere Gebete 23.11.2022 07:03
von Blasius • 3.601 Beiträge




Gebet am 23. November



Holdseligste der Jungfrauen, die du alle Geschöpfe an Reinheit weit übertroffen hast, so dass sogar die himmlischen Geister vor Gott nicht so rein befunden worden sind, bitte für uns arme und zu allem Bösen geneigte Sünder. O wunderbare Mutter, deren schöne Seele frei von Sünde und Fehler, selbst nicht von der Erbsünde beunruhigt und verunreinigt war, erhöre mich und stärke mich durch deine Fürbitte in meinem Entschluss, deinen geliebten Sohn durch keine Sünde mehr freiwillig zu beleidigen. Amen.



Zu Gott auf die Fürbitte des heiligen Klemens




Wir bitten Dich, o Gott, verleihe uns auf die Fürbitte des heiligen Klemens den Glauben, den Frieden und die Liebe, damit wir Dir wohlgefällig leben, durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.



Andenken an die seligste Jungfrau




Am heutigen Tag wurde im Jahr 1069 die zu einem Collegiat-Stift erhobene, zu Unserer Lieben Frau genannte, Kirche zu Mainz feierlich eingeweiht. Sie ist um das Jahr 988 vom Rat und der Bürgerschaft zu Mainz als die damalige einzige Stadtpfarrkirche unter dem heiligen Erzbischof Willigisius erbaut worden, der auch daran zwei große Türflügel von Erz hat anbringen lassen. Sie steht nahe an der Domkirche, weil die alten Katholiken zur Bezeigung ihrer besonderen Andacht zur Mutter Gottes im Brauch hatten, nahe an der Hauptkirche des Göttlichen Sohnes, eine Kirche unter dem Namen der Mutter Gottes zu erbauen, damit man aus einer in die andere leicht übergehen könne, wie man noch zu Trier, Köln und an anderen Orten sehen kann.


https://www.marianisches.de/heilige-des-tages/


zuletzt bearbeitet 23.11.2022 07:03 | nach oben springen

#77

RE: Tages-Gebete

in Weitere Gebete 25.11.2022 07:14
von Blasius • 3.601 Beiträge



Gebet am 25. November


Allerheiligste Jungfrau, die du das Licht der Welt in deinem jungfräulichen Schoß getragen und viele Jahre immer vor Augen hattest, welche großen Dinge müssen dir dadurch klar geworden sein. Du erhieltest die hohe Einsicht des unsichtbaren und ewigen Lebens, um dagegen die sichtbaren und vergänglichen Güter dieser Welt gering zu schätzen und als leere Eitelkeit anzusehen. Gib mir, o huldvolle Jungfrau, dass auch ich, durch dieses Licht des Glaubens erleuchtet, nichts achte, wünsche und begehre, als Gott und was mich zu Gott führen kann. Amen.



Zu Gott auf die Fürbitte der heiligen Katharina




O Gott, der Du die heilige Katharina zur Siegerin über die Weisheit und die Verfolgungen dieser Welt gemacht hast, verleihe uns auf ihre Fürbitte, dass wir die schädlichen Reize der Welt allzeit fliehen, durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.



Andenken an die seligste Jungfrau




Bei Ribadeniera erzählt Equilinus, ein frommer Bischof, wie die heilige Katharina so frühzeitig zum christlichen Glauben gekommen ist. Es ist ihr nämlich als Kind die seligste Jungfrau mit dem Jesuskindlein im Traum erschienen, und Jesus hat von ihr, weil sie noch nicht getauft war, die Augen abgewendet. Dies hat die junge Katharina bewogen, sich im Glauben zu unterrichten und taufen zu lassen. Nach empfangener Taufe hat sie wieder die vorige Erscheinung gehabt, mit dem Unterschied, dass Jesus zu ihr ganz freundlich war, und ihr einen Ring an den Finger gesteckt hat.


https://www.praedica.de/Heilige-Feste/Bi...arina_Siena.jpg

-

nach oben springen

#78

RE: Tages-Gebete

in Weitere Gebete 28.11.2022 06:43
von Blasius • 3.601 Beiträge




Gebet am 28. November




Sieh uns, Maria, zu deinen Füßen, die wir uns aufs Höchste mit dir erfreuen, dass du von Ewigkeit her zur Mutter des ewigen Wortes erwählt und von der Erbsünde bist bewahrt worden. Wir danken und lobsingen der allerheiligsten Dreieinigkeit, die dir solchen Vorzug verliehen hat, und bitten dein unbeflecktes Herz, dass du allen Sündern die Erweckung zur Buße, uns aber die Gnade erwirkst, dass wir alle sündhaften Begierden in uns ertöten und nie unterlassen, Gott aus ganzer Seele zu lieben. Amen.



Zu Gott




Du hast uns so manche Mittel gegeben, bester Vater, Geist und Herz zu Dir zu erheben, darunter auch die Erinnerungen an Deine treuen Diener, unsere Brüder und Schwestern, die uns vorangegangen sind auf dem Weg der Tugend in das wahre Vaterland. Möchten wir doch unwandelbar wie sie nach dem Guten streben und durch ihre Fürbitte unterstützt, wie sie Deiner Anschauung teilhaftig werden. Amen.



Andenken an die seligste Jungfrau



An diesem Tag hat Papst Sixtus IV. dem Karmeliterorden in Ansehung der seligsten Jungfrau viele Ablässe und Freiheiten durch eine im Jahr 1476 herausgegebene Bulle erteilt. Weil diese Bulle mehrere von anderen Päpsten gemachte Verordnungen in sich enthält, pflegt man sie das große Meer der Karmeliten zu nennen.

nach oben springen

#79

RE: Tages-Gebete

in Weitere Gebete 29.11.2022 14:19
von Blasius • 3.601 Beiträge



Hl. Saturninus - bitte für uns!


Gebet am 29. November


Unter allen Frauen hat dich, o Maria, der Herr der Heerscharen, zu der unaussprechlich hohen Würde auserwählt, die Mutter seines Sohnes zu sein. Mit der ganzen Kirche, mit der Stimme der Apostel und aller Jahrhunderte bekennen wir es freudig und dankbar, dass du bist die Gottesgebärerin, die Mutter desjenigen, durch den alles erschaffen ist, und der uns am Kreuz mit seinem kostbaren Blut erlöst hat. Amen.



Zu Gott auf die Fürbitte des heiligen Saturnin




O Gott, der Du den heiligen Saturnin für seine Arbeiten und seinen Martertod im Himmel belohnst, verleihe uns auf seine Fürbitte, dass wir der Heiligkeit Deiner Lehre durch Worte und Handlungen unerschrocken Zeugnis geben, durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.



Zu Gott




Ja, mein himmlischer Vater, ich will meinen Nächsten lieben wie mich selber, dann wirst auch du mich lieben, ich will ihm beistehen, dann wirst auch du mir beistehen, ich will ihn entschuldigen, dann wirst auch du mich entschuldigen, ich will ihn tragen, dann wirst auch du mich tragen, ich will ihm verzeihen, dann wirst auch du mir verzeihen. Muss ich aber auch meinem Bruder zu seinem und anderer Besten weh tun, so soll es immer ohne Leidenschaft und bösen Willen geschehen, damit die heilige Liebe des Christentums nie in meinem Herzen verletzt werde. Amen.



Andenken an die seligste Jungfrau




Im Leben des frommen Dieners Mariä Josbertus, dessen Gedächtnis man am heutigen Tag begeht, wird gelesen, dass, da er zeitlebens gewohnt war, die fünf Psalmen, deren Anfangsbuchstaben den Namen Maria ausdrücken andächtig zu beten, ihm nach dem Tod aus dem Mund, Augen und Ohren fünf schöne Rosen hervorgewachsen sind.

https://www.marianisches.de/heilige-des-tages/

nach oben springen

#80

RE: Tages-Gebete

in Weitere Gebete 02.12.2022 07:49
von Blasius • 3.601 Beiträge



Gebet am 2. Dezember




O Maria, du Spiegel makelloser Reinheit, lieblich glänzender Mond der Jungfräulichkeit, du Licht und Vorbild aller Heiligkeit! Wir freuen uns mit dir deiner erhabenen Vorzüge, deiner herrlichen Eigenschaften, die dich als Mutter und Jungfrau zieren. Wir freuen uns mit dir, und danken der allerheiligsten Dreifaltigkeit, dass sie dich mit unvergleichlicher Würde bekleidet hat und bitten dich, dass du deine mütterliche Macht und Zärtlichkeit anwendest, damit alle Sünder und Irrenden zu Gott und seiner heiligen Kirche aufrichtig zurückkehren. Amen.



Kirchengebet




Gott, Du Spender alles Guten, Du hast bei Deiner Dienerin Bibiana mit der Blüte der Jungfräulichkeit die Palme des Martyriums verbunden; so verbinde auch auf ihre Fürsprache unsere Seelen durch die Liebe mit Dir, damit wir, den Gefahren entrückt, den ewigen Lohn erlangen. Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.



Zu Gott auf die Fürbitte der heiligen Bibiana




O Gott, der Du in der heiligen Bibiana die Jungfräulichkeit mit dem Martertod vereinigt hast, vereinige auf ihre Fürbitte unsere Herzen durch ihre Liebe mit Dir, damit wir, von allen Gefahren befreit, zu den ewigen Belohnungen gelangen, durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.



Zu Gott




Herr, Du hast Worte des ewigen Lebens, der Du uns selbst der Weg, die Wahrheit und das Leben geworden bist, lass uns jene Worte hören und ernst beherzigen, dass wir nicht auf Abwege in Irrtum und Laster geraten. Du hast die wahre Weisheit unter die Menschen gebracht, die Weisheit der Tugend, in Deinem Evangelium hören wir sie, in Deinem irdischen Leben schauen wir sie, durch die Geheimnisse des Heils, die Du für uns gestiftet hast, werden wir für sie empfänglich und ihrer teilhaftig. Lass alle unsere Handlungen von dieser Weisheit geleitet und veredelt sein. Du bist aus Liebe zu uns herniedergestiegen, um in uns die Liebe zu entzünden, die Gründerin und Vorsteherin des Gesetzes und der Vollkommenheit. Gib, dass diese Liebe der Grund unseres Strebens, das Ziel unseres Verlangens und einst die Belohnung unserer Tugend ist. Amen.


https://www.marianisches.de/heilige-des-tages/


zuletzt bearbeitet 02.12.2022 07:51 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4020 Themen und 25837 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen