Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#91

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 03.12.2018 18:22
von Katholik28 • 257 Beiträge

Lieber Benedikt,

hast du schön geschrieben.
Eine selbst erlebte Weihnachtsgeschichte, die du autentisch beschrieben hast.
Es ist ja schon sehr lange her auch bei mir
und auch ich habe famliär-romantische Erinnerung an die Zeit vor Weihnachten.
Heute gibt es sicher auch noch Familien, die Weihnachten in irgendeiner Form würdig begehen,
speziell in bezug auf die Kinder. Aber es wird nicht mehr so selbstverständlich sein wie früher.
Die Erinnerung bleibt und das ist schön.

Liebe vorweihnachtliche Grüße an dich und alle Leser hier im Forum.

Katholik 28

nach oben springen

#92

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 03.12.2018 21:17
von Aquila • 5.957 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Lieber benedikt,

In der Tat ist gerade die hl. Advents- und Weihnachtszeit besonders mit Erinnerungen verbunden.
Bei Deiner schönen Erzählung über den Heiligen Abend lässt insbesondere die Schilderung des zu hörenden Glöckleins, welches die Ankunft des Christkindes verkündete, wieder die Kindheit wach rufen.

Das Läuten des Glöckchens - unter der Regie des Vaters stets perfekt getarnt vorbereitet - vermittelte das Gefühl des Besonderen....eben des Geheimnisvollen.
Das Christkind war da....und leider auch immer gleich weg als die Türe geöffnet wurde.
Gerade diese Anspielung auf das geheimnisvolle Erscheinen des uns beschenkenden Christkindes liess gleichsam als zarte Saat im Herzen bereits früh
die Ehrfurcht vor
dem Mysterium der Menschwerdung Gottes gedeihen.


Es ist so, wie Du, lieber @Katholik28 es erwähnst....
nur noch selten wird heute in Bezug auf die Kinder eine würdige Weihnachtsfeier gestaltet.
Wie trost-, gefühl- und sinnlos werden doch heute Kindern oft Geschenke gleichsam in die Hände gedrückt, fern des zarten Samens des läutenden Glöckchens und somit fern der Freude an der Ankunft unseres Erlösers und Heilandes Jesus Christus !

Ja, das Glöcklein....es schenkte das wärmende Gefühl der Geborgenheit im Christkind....und nährte früh die Ehrfurcht vor dem geheimnisvollen, lieben Gott.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 03.12.2018 21:21 | nach oben springen

#93

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 04.12.2018 07:14
von benedikt • 3.090 Beiträge

Danke, lieber Aquilla, für Deine schönen und erbauenden Worten.
Das schönste war für mich jedoch in der Advent- und Weihnachts-
zeit mein Altardienst als Meßdiener. Das kann man nicht beschrei-
ben. Es war beglückend und befreiend -

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir eine schöne und besinnliche
Weihnachtszeit, Dein Bruder im Glauben, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#94

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 04.12.2018 07:45
von benedikt • 3.090 Beiträge

Danke, lieber Katholik! Ja, mit Sicherheit wird wohl jeder noch seine Weihnachtserinnerungen aus der Kindheit , tief in seinem Herzen haben -
Es war eben anders, als heute. Früher begegnete man Weihnachten aus dem Gefühl der Geburt Jesu Christi. Man fand sich wieder und war glücklich und zufrieden -
Natürlich freute man sich auch auf die Geschenke, aber diese spielten mit Bezug auf die Heiligkeit und Bedeutung des Weihnachtsfestes, doch eher eine untergeordnete Rolle.

Von Herzen wünsche ich Dir eine schöne Adventszeit
und Gottes Segen, Dein Bruder im Glauben, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#95

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 04.12.2018 11:26
von Don Camillo (gelöscht)
avatar

Weihnachten von Josef von Eichendorff

Markt und Straßen sind verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt
tausend Kindlein stehn und schauen
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld
hehres Glänzen,heiliges Schauern
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen
aus des Schnees Einsamkeit
steigts wie wundersames Singen
OH DU GNADENREICHE ZEIT!

https://www.youtube.com/watch?v=n9kfdEyV3RQ


zuletzt bearbeitet 04.12.2018 11:34 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das gerechte Gesetz verpflichtet im Gewissen - Verbindlichkeit des menschlichen Gesetzes
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 16.04.2020 09:32goto
von Blasius • Zugriffe: 60
Versuche nicht Narren zu predigen 24. Januar 2020
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
0 24.01.2020 06:53goto
von Blasius • Zugriffe: 47
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 114
Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Vicki
1 02.04.2014 23:09goto
von blasius • Zugriffe: 322
Wann beginnt das menschliche Leben?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 15.01.2014 15:45goto
von Kristina • Zugriffe: 278
SALVIFICI DOLORIS (über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens)
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 14.11.2013 07:47goto
von Kristina • Zugriffe: 342
La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Kristina
8 31.07.2017 14:47goto
von Aquila • Zugriffe: 1876
Die neue "Menschenmachwerkskirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
20 18.12.2018 08:00goto
von benedikt • Zugriffe: 2608
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Aquila
52 26.05.2019 07:58goto
von benedikt • Zugriffe: 5855

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3615 Themen und 22990 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
benedikt, Hemma, Koi, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen