Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#86

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 01.12.2018 20:05
von benedikt • 3.030 Beiträge

Liebe Schwestern un Brüder im Herrn, von Herzen wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent.
Das erste Kerzchen brennt, und wir freuen uns auf unseren Heiland Jesus Christus.

https://youtu.be/DiModf7LZkQ


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#87

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 02.12.2018 10:12
von Don Camillo (gelöscht)
avatar

Lieber benedik,
ich setze mich zu dir ans Lagerfeuer während der Adventszeit und wünsche dir

und allen Mitlesern und Mitleserinnen einen ruhigen, stressfreien und besinnlichen Advent.

https://www.youtube.com/watch?v=itWDgnvYWw4

https://www.youtube.com/watch?v=AJF5nGuKwto

nach oben springen

#88

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 02.12.2018 15:18
von benedikt • 3.030 Beiträge

Danke, lieber Don Camillo!

Die Geschichte ist sehr schön und hat mich sehr berührt. Ich mußte sofort an meine Jugendzeit denken. Hart, aber romantisch!
Während des Krieges lebten meine Mutter und ich auf einem Bauernhof in Niederbayern. Eine traumhaft schöne Landschaft. Dunkle Wälder und viele grüne, bunte Wiesen. Die Berge in der Frühe vom Nebel umschlungen, die saftigen Wiesen vom glitzernen Morgentau.
Der Schnee war hoch und knirschte unter den Stiefeln. In der Stube brannte die Kerze. Der Stall war im Wohnhaus, und der Bauer schaute nach dem lieben Vieh mit einer Petroleum-Laterne. Es war ein warmes, angenehmes Licht, welches uns Zeit gab zum Träumen und Nachdenken -

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir noch einen schönen 1. Advent, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 02.12.2018 15:22 | nach oben springen

#89

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 03.12.2018 14:38
von benedikt • 3.030 Beiträge

Lieber Don Camillo, Deine Anregung, jetzt in der Adventszeit/Weihnachtszeit einmal eine schöne Geschichte, zu erzählen, finde ich sehr gut, und hoffe, daß viele sich an dieser vorweihnachtlichen Aktion hier am "Lagerfeuer" beteiligen werden. Alle sind herzlich dazu eingeladen.

Ich beginne mal mit einer kleinen Betrachtung jetzt zum Advent -

Ich freue mich, in dieser Zeit. Mein Herz ist voller Sehnsucht und Erwartung.
Erwartung? Ja, in Erwartung auf meinen Heiland und Erlöser.
Es ist eine schöne Zeit - die Adventszeit - .
Ich freue mich, in dieser Zeit. Mein Herz ist voller Sehnsuch und Erwartung.
Erwartung? Ja, in Erwartung auf das Wort, was Fleisch geworden ist, und
bei uns gewohnt hat -
Komm o Jesus, komm - Bring uns dein Licht in unsere dunkle Zeit -

https://youtu.be/EEhaBUz4M3g


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 03.12.2018 14:47 | nach oben springen

#90

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 03.12.2018 15:33
von benedikt • 3.030 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben!

Weihnachten in den ersten Nachkriegsjahren.

Schon Wochen vorher hatte ich meinen Wunschzettel an das Christkind auf die Fensterbank
gelegt. Er war auch schon nicht mehr da.
Nun freute ich mich auf das, was das Christkind mir wohl bringen würde -
Meine Wünsche? Ja, da war der Chemiekasten für die eigenen Experimente zu Hause in der
warmen Stube. Da war das Luftgewehr und natürlich der Laubsägekasten und die Schlittschuhe.
Ich freute mich mit jedem neuen Tag immer mehr, und machte voller Freude und innerer Spannung
jeden Tag ein neues Fenster am Adventskalender auf.
Man kannte keinen Luxus in den Jahren 1945-1949, aber wir waren zufrieden und konnten schon
wieder hoffen und träumen. Vor allen Dingen, konnten wir uns wieder freuen auf das was war, und
das was kommen sollte - Dazu gehörte auch die Adventszeit, die Weihnachtszeit -
Es war ein klirrend kalter Winter. Die Eiszapfen hingen wie glitzernde Orgelpfeifen an der Dachrinne.
Der Wind fegte gnadenlos den hohen Schnee gegen die Haustüre. Ja, es war ein grimmiger aber
schöner Winter -. Ein Winter, mit der Sehnsucht auf eine schöne Advent- und Weihnachtszeit.
Ein Winter mit der großen Freude auf all die schönen Sachen, die das Christkindlein wohl bringen möge.
Heilig Abend. Das Glöcklein sagte mir, daß Christkind war nun da, und übergroß war meine Freude und meine Erwartung. Der Weihnachtsbaum, wie schön, wie prachtvoll stand er da mit all seinen bunten Kugeln, mit seinem glitzernden Lametta, und seinen roten duftenden Kerzen.
Ich war wie berauscht und mein Blick ging unter den Weihnachtsbaum. Der Chemiekasten und der Laubsägekasten erfreuten mein Herz. Ich war über glücklich und fing sofort an, mit meinem Chemiekasten
Gold herzustellen, was natürlich nicht funktionierte und mit einem lauten Knall endete.
Im Überschwang meiner Gefühle und der großen Freude über die Geschenke, die das Christkind mir ge-
bracht hatte, setzte ich mich spontan an das Klavier und spielte: "Stille Nacht, heilige Nach".
In diesem Moment spürten meine Eltern und ich, daß unser größtes Geschenk das Kripplein unter dem Baum war. Mit Maria und Josef, mit den Hirten und Schafen, sowie den Engeln und Königen, und dem Christkind, unserem Heiland und Erlöser. Mein Herz war froh und glücklich und pries den Herrn.
Ich öffnete das verschneite Wohnzimmerfenster und rief mit fröhlicher und lauter Stimme:"FROHE WEIHNACHTEN".


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 25.12.2018 17:10 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO UM EINE SOLIDARISCHE ENTWICKLUNG DER MENSCHHEIT- Teil 2 -
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 27.03.2019 08:30goto
von Blasius • Zugriffe: 86
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 52
Andacht für unsere Familien
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Kristina
0 22.10.2018 10:59goto
von Kristina • Zugriffe: 426
Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Vicki
1 02.04.2014 23:09goto
von blasius • Zugriffe: 266
Wann beginnt das menschliche Leben?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 15.01.2014 15:45goto
von Kristina • Zugriffe: 230
SALVIFICI DOLORIS (über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens)
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 14.11.2013 07:47goto
von Kristina • Zugriffe: 306
Der erschaffene Mensch: Einheit von Seele und Leib
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Aquila
106 13.10.2018 21:14goto
von Aquila • Zugriffe: 5805
Die neue "Menschenmachwerkskirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
20 18.12.2018 08:00goto
von benedikt • Zugriffe: 2236
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Aquila
52 26.05.2019 07:58goto
von benedikt • Zugriffe: 5231

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: e-gabler
Besucherzähler
Heute waren 652 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3285 Themen und 21807 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen