Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#81

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 11.11.2018 20:10
von Don Camillo (gelöscht)
avatar

Lieber benedikt!

Narren sind im ursprünglichen Sinn Menschen die sich außerhalb der herrschenden Gesellschaftsordnung bewegten und weder den christlichen Glauben noch die kirchlichen Gesetze achteten.

Da du doch eine rheinische Frohnatur bist, dachte ich du hättest Kenntnis wegen des Datums 11.11. um 11.11 Uhr.

Aber eventuell kann mir jemand anderer meine Frage beantworten.


LG von Don Camillo , der farblosen, nichtssagenden, grauen Maus: (deine Worte)

nach oben springen

#82

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 11.11.2018 21:58
von Blasius • 2.873 Beiträge

"Besucherzähler
Heute waren 965 Gäste und 6 Mitglieder online."

Auszug, Zitat, Info:

Karneval im November

Wer an Sankt Martin schon mal in Köln war, wird vielleicht verwirrt um sich geblickt und sich gefragt haben:

"Ja, ist denn schon wieder Karneval?!"

In der Tat feiert man im Rheinland auch am Martinstag, dem 11.11 ab 11 Uhr 11 Karneval.
Warum gerade am 11.11.?

In früheren Zeiten fing am Tag nach Sankt Martin die zweite Fastenzeit des Jahres an,
nämlich die vorweihnachtliche Fastenzeit.

Die ist heute mit all den Plätzchen und anderen Leckereien vor Weihnachten
in Vergessenheit geraten, wurde aber damals genauso begangen wie die Fastenzeit vor Ostern.

Außerdem steht die Zahl 11 seit dem Mittelalter für Jux und Narretei.

Daher gibt es am 11. November einen kleinen Vorgeschmack auf das,
was in den Karnevalstagen im Februar kommen wird.

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktu...t-oder-karneval

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 11.11.2018 21:59 | nach oben springen

#83

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 12.11.2018 11:04
von Don Camillo (gelöscht)
avatar

Vielen Dank lieber Blasius!

Damit wäre auch der Brauch des Martinigansl-Essens erklärt.
Das war also in früheren Zeiten das letzte frugale Mahl vor der Adventfastenzeit.

Und heute????
Man feiert den Beginn des Karnevals und natürlich auch den Brauch des Martinigans-Essens.
Angenehme Sachen halt.

Aber den Beginn der Adventfastenzeit ließ man in Vergessenheit geraten.

LG von Don Camillo einer engstirnigen, farblosen, nichtssagenden grauen Maus (Worte von benedikt)

nach oben springen

#84

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 12.11.2018 19:53
von Don Camillo (gelöscht)
avatar

Lieber Benedikt

Die Jecken waren wirklich in Kölle auf der Straße

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln...61108.bild.html

Kölle Alaaf


zuletzt bearbeitet 12.11.2018 19:55 | nach oben springen

#85

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 13.11.2018 07:17
von benedikt • 3.090 Beiträge

Ja, lieber Don Camillo, so ist es. Früher, als junger Mann, wahr ich natürlich auch dabei, wenn die jecke Zeit eröffnet wurde. Wir hatten immer sehr viel Spaß und haben mit allen geschunkelt und ordentlich "Kölsch" zur Brust genommen.
So haben die Kölner Karnevalslieder auch mitunter etwas wehmütiges an sich. Nehmen wir doch mal das Lied: "Drenk doch enne met....". Hierbei geht es weniger um das "Kölsch", sondern vielmehr um die Geselligkeit. Man möchte, daß der "Fremde" an der Theke sich mit freut und sich in der Kneipen-Runde wohl fühlt. Der Rheinländer liebt halt die Geselligkeit, Fröhlichkeit und natürlich sein "Kölsch" und de Tünnes und Schäl.
So, mein lieber Don Camillo, darauf trinken wir jetzt einen. Prost!
Kölle Alaaf, und alles Liebe und Gute, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 13.11.2018 09:36 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das gerechte Gesetz verpflichtet im Gewissen - Verbindlichkeit des menschlichen Gesetzes
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 16.04.2020 09:32goto
von Blasius • Zugriffe: 61
Versuche nicht Narren zu predigen 24. Januar 2020
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
0 24.01.2020 06:53goto
von Blasius • Zugriffe: 47
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 114
Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Vicki
1 02.04.2014 23:09goto
von blasius • Zugriffe: 322
Wann beginnt das menschliche Leben?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 15.01.2014 15:45goto
von Kristina • Zugriffe: 278
SALVIFICI DOLORIS (über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens)
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 14.11.2013 07:47goto
von Kristina • Zugriffe: 342
La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Kristina
8 31.07.2017 14:47goto
von Aquila • Zugriffe: 1876
Die neue "Menschenmachwerkskirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
20 18.12.2018 08:00goto
von benedikt • Zugriffe: 2608
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Aquila
52 26.05.2019 07:58goto
von benedikt • Zugriffe: 5855

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anka
Forum Statistiken
Das Forum hat 3615 Themen und 22990 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
benedikt, Hemma, Koi, Simeon



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen