Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#161

RE: Antiprotestantismus

in Internetseiten 30.12.2017 21:38
von Heribert (gelöscht)
avatar

Jaaa, das steht da alles! Das hast du gut gemacht, mein Junge! Muttis Heller wird immer heller!

Nur das:

Zitat
[/i]
@Heribert, ? erwiedern.

Brauchst Du Nachhilfe: erwidern.

Du hast ein Grund falsches Bild von mir, ICH BIN DOCH NICHT BLÖD!


2.Mose 20,4

Du sollst dir kein Kultbild machen und keine Gestalt von irgendetwas am Himmel droben,
auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde.



und das:

Zitat
@Heribert

HÖR ENDLICH AUF ZU SÜNDIGEN!



steht sonst nirgends!

Ein bißchen haperts noch im Gehirn! Also, fleißig weiter lernen, Jung, dann klappt es schon!


zuletzt bearbeitet 30.12.2017 22:02 | nach oben springen

#162

RE: Antiprotestantismus

in Internetseiten 30.12.2017 22:07
von Blasius • 2.421 Beiträge

Ein bißchen haperts noch im Gehirn! Also, fleißig weiter lernen, dann klappt es irgendwann!

NOCH EINMAL FÜR HERIBERT:

@Heribert

"Du kannst wohl nicht lesen, oder?"

Antiprotestantismus (32)

Du kannst wohl nicht lesen, oder?

Ich versprach Kristina nicht mehr gegen Dich und Blasius zu agieren,

sobald sie hier wieder angemeldet hat.

Nun aber ist sie nicht angemeldet.



@Kristina

Ich bin neu in der Kirche, vorher war ich Protestant.

Deshalb bitte ich Dich um Nachsicht! Ich verspreche Dir,

von nun an gegen Mariamante und Blasius nichts,

wirklich nichts mehr zu erwiedern.


@Heribert, ? erwiedern.

Brauchst Du Nachhilfe: erwidern.

Du hast ein Grund falsches Bild von mir, ICH BIN DOCH NICHT BLÖD!

2.Mose 20,4

Du sollst dir kein Kultbild machen und keine Gestalt von irgendetwas am Himmel droben,
auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde.

Zitat Heribert:

Wäre gut, Demut und Nächstenliebe zu leben,

statt scheinheilig nur darüber zu schreiben
und sich mit diesen heiligen Worten zu selbst zu schmücken!

Ja, Demut und Liebe täten Dir und Blasius wirklich gut!


@Heribert

HÖR ENDLICH AUF ZU SÜNDIGEN!


zuletzt bearbeitet 30.12.2017 22:10 | nach oben springen

#163

RE: Antiprotestantismus

in Internetseiten 30.12.2017 22:11
von Heribert (gelöscht)
avatar

Na siehste! Jetzt ist alles richtig kopiert! Nur musst du dich darin noch festigen, damit das auch so bleibt!

Ein Tipp: nur ein bißchen geordneter, damit das nicht so wild durcheinander erscheint. Denn das könnte sonst jemanden dazu veranlassen, auf einen chaotischen verstand zu schließen. Und das woll'n wir doch nicht. Du sollst ja Muttis Heller bleiben.


zuletzt bearbeitet 30.12.2017 22:13 | nach oben springen

#164

RE: Antiprotestantismus

in Internetseiten 30.12.2017 22:13
von Aquila • 5.634 Beiträge

Lieber Blasius, lieber Heribert


Bitte beendet jetzt dieses Gezänk.
Für Mitleser wird es immer befremdlicher.

Die eigentliche Thematik ist gleichsam "versandet".



Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#165

RE: Antiprotestantismus

in Internetseiten 30.12.2017 22:14
von Blasius • 2.421 Beiträge

(Text geändert)

Zitat Aquila:

Die eigentliche Thematik ist gleichsam "versandet".

Stimmt, lieber Aquila,

ich kann nichts dafür, lies selbst-

von Herbert:

Ein bißchen haperts noch im Gehirn! Also, fleißig weiter lernen, Jung, dann klappt es schon!


Und so weiter....


zuletzt bearbeitet 30.12.2017 22:26 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Protestantische Tricks, die Hl. Schriften und die Hl. Kath. Kirche zu verfälschen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Protestantismus von Sel
5 15.02.2019 19:28goto
von Stjepan • Zugriffe: 648
Kleine Kritik
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von Heribert
6 30.12.2017 09:21goto
von Blasius • Zugriffe: 1448

Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
Katholik28, Katrin

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: e-gabler
Besucherzähler
Heute waren 839 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3288 Themen und 21817 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Aquila, Katholik28, Katrin, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen