Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Einheitsreligion und NWO?

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 25.07.2015 10:32
von Adamea
avatar

Lieber Aquila

In Wahrheit ist es egal wie sich die Glaubensrichtungen nennen, wichtig ist der Kern einer Sache. Mir geht es um Gott, wenn ich von anderen in die Eso Schiene gesteckt werde ist das nur soweit schlecht und falsch, weil man mich so, durch diese Behaftung, falsch versteht.
Das Übel ist, dass derjenige nicht beim Kern bleiben kann durch seine aufgedrückte Behaftung mir gegenüber.

Ich weiß dass meine "Weisheiten" abstrus für andere erscheinen können.
So ist es immer wenn man etwas Fremdes, oder einen Fremden Gedanken wahnimmt.

Du nennst...
1x Liebe
1x Gerechtigkeit
1x Barmherzigkeit
=3
Das sind doch die 3! Nur als verständigendere Begriffe der Gott-Dreifalltigkeit!

In meiner selbergebastelten Gottvorstellung ÜBERSETZT bedeutet genau diese von dir als Dreifalltigkeit bezeichneten Begriffe:

1x Liebe =Seele (=Alles was ist)
1x Gerechtigkeit =Körper, WEIL die in Aktion geschieht, Gerechtigkeit ergibt sich aus einer Handlung.(=mit Materie,Situation)
1x Barmherzigkeit =Geist, WEIL vor einer Aktion, Handlung, dein Geist fühlen und wissen muß was Gerecht ist. (=ohne Materie, Nichts)
=3
oder:
1x Liebe
1x Hirn, Verstand
1x Herz, Gefühl
=3

Wir reden durchaus von der selben Dreifalltigkeit.

Ich muß leider immerwieder feststellen dass viel Katholiken nur in der Theorie katholisch sind und in gelebten Situationen leider nicht göttlich handeln.
Das zeigt mir meine Lebenserfaahrung.
Daraus bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es zwei Hauptwege zu Gott gibt.
1x die Tat
1x den Glauben
FÜR 1x Gott
=3

-die Tat ist "Körper"
-der Glaube ist "Geist"
-für Gott ist "Seele"
Körper+Geist+Seele ALS EIN SYSTEM für alles was ist, war, und ewig sein wird.
Ein 3er-Kompiepack-System, ich weiß nicht wie ich das besser erklären kann, weil es doch eigendlich so erklärt schon total einfach ist. Ich kann nicht komlpiziert, sorry.

Ich habe Gott für meinen Verstand erklärbar zusammengebastelt, ja.
Ich zwinge niemanden dazu es anzunehmen, doch halte ich es für wichtig genug es mitzuteilen und schreiben aus diesem Grund ins Forum. Die Möglichkeit mich selber öffendlich lächerlich zu machen besteht. Ich weiß.
Es ist mir egal wie meine Texte ankommen was MICH betrifft, doch aus der Sache heraus -dem Kern- ist es mir wichtig das zu schreiben.
Vielleicht hält man mich für verrückt, doch Verrückt werde ich nur wenn ich diese Gedanken weiterhin für mich behalte und es nicht schreiben würde.
Ich nutze das Internet gnadenlos dazu aus meine Gedanken weiterzugeben.
Die Existenz der Möglichkeit "Forum" nutze ich aus.
Wie meine Texte ankommen kann ich nicht sicher wissen.
Das erkenne ich nur wenn man auf Texte Antwortet. So ist es bei jeder Kommunikation.
Wenn ich jemanden auf die Nerven gehe dann ist also nur die Existenz des Forums "schuld". Ich nutze nur die Möglichkeit die eröffnet wurde.
Sei aber beruhigt Aquila, so richtig an der Backe haben mich ja deine "Feinde".

Ich erkenne dass es zwei Hauptwege zu Gott gibt.
Hirn und Herz
Den Analysierenden Erfahrenden Erkenntnis-Weg (Körper)
Den Gläubigen einfach anehmenden Glaubens-Weg (Geist)
BEIDE SIND GOTTes Wege! (Seele 2=1)






nach oben springen

#32

RE: Einheitsreligion und NWO?

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 25.07.2015 11:09
von Adamea
avatar

Pax liebe Mariamante

Schwer möglich bedeutet für mich nicht nicht möglich. Aber ja, du hast recht, ich merke, es ist schwer. Das Schwere ist das Leichte. Das liegt wohl an der göttlichen Dichotomie.

Der begrenzte menschliche Verstand wächst noch. Gott sei Dank haben wir die Ewigkeit.

So habe ich die Stille auch verstanden, UND wende sie an.
NUR IN der Stille herumzuhängen ist ein Fehler.
Aus dem Nichts der Stille muß das Gott mitgenommen werden!

Die kleine Grube, aus deiner Geschichte, ist wie der Schlitz einer Spendenbox.
Die kleine Grube ist wie die Tastatur am PC die viele, viele und unendlich viele Wörter zusammenbastelt, durch den der sie eingibt, und ins Netz abschickt.
Volles Meer, volles Netz zum Fischen.
-Das Meer besteht aus einer Tiefe den Raum des Wassers.
-Das Meer hat über sich die Unendlichkeit.
-Das Meer hat eine Oberläche, Wasserspiegel, auf dem die Boote fahren und fischen.
=3
-Raum (der Seele)...Gott.
-Unendlichkeit, Vieles (des Geistes)...das Fischen seiner Antworten.
-Oberfläche (des Körpers, der Handlung und Tat)...das in die Welt gebären.

Die drei Sümpfe:
1.Sünde
2.Welt von Gott nichts wissen will
3.Versuchung durch Teufel

1. die Sünde ist das Aktive tun.(Körper)
2. nichts von Gott Wissen zu wollen, bedeutet das du ihn ja eben nicht hinterfragst.(Geist)
3. die Möglichkeit das es Irrungen gibt besteht, das weiß Gott. (mit oder ohne Seele)

Das mit oder ohne, also das Entweder Oder, spielt eine Rolle bei der Entscheidung ob man für oder gegen Gott ist. Das ist richtig. Ich habe euch schon verstanden, es ist nur nicht alles! Es fehlt das Dazwischen, das damit Leben! Erde ist Leben und Erleben.
Leben und Erleben SIND zwei!
Du Lebst.
Du Erlebst.
UND
Du läßt am Leben.
Du läßt Erleben.
=4
4 Kräfte BEI Dir
PLUS
4 Kräfte im Außen durch andere!
Innen und Außen sind zusammen 8
Schön dass die Zahl 8 auch die Unendlichkeit Symbolisiert.

Esoterik hin oder her, is mir scheiß egal, wie das alles heißt. SCHREI!

Herzliche Grüße
und Gottes Antworten für euch Alle alle Zeit, und in Ewigkeit Amen und Atmen. PAX
[heart][rose][heart]



nach oben springen

#33

RE: Einheitsreligion und NWO?

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 25.07.2015 13:41
von Kristina (gelöscht)
avatar

"Ich wünsche mir nach wie vor, dass sich diejenigen, die mit falschem Wissen prahlen sich HIER einer Diskussion stellen - im eigenen Forum geht das nicht, vermutlich weil der "Adler" Angst davor hat dass man ihn widerlegt oder dass seine Theorien von seinen "Schäfchen" angezweifelt werden."

Was bist du doch für ein selbstgefälliger Schürzenträger.
Du wirst es nie begreifen.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 25.07.2015 13:41 | nach oben springen

#34

RE: Einheitsreligion und NWO?

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 25.07.2015 13:49
von Kristina (gelöscht)
avatar

Hallo Adamea,

"In Wahrheit ist es egal wie sich die Glaubensrichtungen nennen, wichtig ist der Kern einer Sache."

Die einzige Wahrheit kann es nur einmal geben und sie ist nicht relativierbar.
Entweder ist die eine Glaubensrichtung falsch oder die andere richtig.

Entweder ist Jesus Christus unser Gott und der uns geoffenbarte Weg zum Leben, unser Licht und unser Heil oder

es sind andere Lehren.

Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 25.07.2015 18:00 | nach oben springen

#35

RE: Einheitsreligion und NWO?

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 25.07.2015 19:01
von Kristina (gelöscht)
avatar

@ Kadosch
ich hätte statt "Leo Taxil" auch andere Namen nennen können.
Aber ich habe bewußt diesen Namen genommen, weil ich wußte, dass du wieder wie ein HB-Männchen in die Luft gehst und deine Gesellen mobilisierst.

Es ist immer wieder höchst amüsant.

Zitat Kadosch:
"Dass, ungeachtet der persönlichen Orientierung, Freimaurer sich an persönlichen Erkenntnissern, Verantwortung und Handeln orientieren können, schränkt die Religionszugehörigkeit des Einzelnen in keiner Weise ein.
Also haben doch nur die Religionen bei sich das Problem, nicht die Maurerei
."


Da die Freimaurer aber einen "Baumeister aller Welten" über sich haben (um es einmal so auszudrücken) und alle menschengemachten (!) Religionen unter dieser unpersönlichen unbekannten Gottheit vereinen, ist es eine Huldigung nicht an den Gott Jesus Christus, sondern JEMAND ihm entgegengesetzt. Die "Selbsterlösungstheorie" kommt diesem JEMAND von unten sehr entgegen und freut sich über solche dummen Menschen.

Daher kommt auch die Förderung der Einheitsreligion.
Alle unter einem Dach, alle unter eurem Baumeister der Welten, den ihr durch die Selbsterlösung als ultimativer Heilsweg den Menschen auferlegen wollt.
Dieser Wahnsinn kann nur bei der FM geboren sein und das sicher schon vor 100 Jahren.
Die negativen Früchte erkennt man heute ganz klar!

Jedesmal wenn ich als gläubiger Katholik den FMTempel betreten würde, müsste ich meinen Gott Jesus Christus "an der Garderobe" abgeben, denn Er wird nicht als Gott und als einzige Wahrheit anerkannt,
sondern immer wieder als sündiger Mensch degradiert und gedemütigt.

Daran erkennt man, dass KEIN gläubiger Christ etwas bei der FM zu suchen hat.
Es sei denn, man ist gehirngewaschen.

Wäre es einfach ein Treffen bestimmter Menschen mit verschiedenen Glaubensrichtungen auf ein Glas Wein und man würde sich einfach unterhalten, wäre das Treffen ok.


Und lt. FMwiki

Der Freigeist und die Freimaurerei (5)

wird offensichtlich doch zu irgendjemand gebetet!!

Kristina


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 25.07.2015 21:48 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sensation in Dänemark: Kein einziger Flüchtling darf mehr bleiben!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kleine Seele
5 06.11.2018 16:57goto
von benedikt • Zugriffe: 226
Merkel will gemeinsamen Unionsplan für Migration aus Afrika
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 20.10.2018 20:53goto
von Kristina • Zugriffe: 89
Ex-Vatikan-Banker packt aus: Zusammenbrüche sind geplant, um NWO zu etablieren
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
6 15.07.2018 21:41goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 348
Fatima - Wird Fatima mißbraucht? Der Fatima-Tempel
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Blasius
2 07.11.2017 14:37goto
von Blasius • Zugriffe: 859
George Soros und sein 7-Punkte-Plan für den Volksaustausch
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
0 09.05.2017 20:21goto
von Kristina • Zugriffe: 1164
Beten für Trump und den Frieden in Europa
Erstellt im Forum ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) von Trump ist nicht der Beste aber..
16 23.11.2016 06:40goto
von Kristina (Gast) • Zugriffe: 1721
Reduzierung der Weltbevölkerung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
7 10.06.2018 21:21goto
von Kristina • Zugriffe: 664
Hier sieht man wie der Hase läuft
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 17.02.2015 17:00goto
von Kristina • Zugriffe: 248
Freimaurer
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
0 17.11.2014 17:04goto
von Kristina • Zugriffe: 1387

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 493 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21546 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
benedikt, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen