Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.06.2015 18:21
von Kristina (gelöscht)
avatar

Hallo du "aus dem Vatikan",
"Andi hat vielleicht eine Ente, UNBEABSICHTIGT eingestellt hinsichtlich von Worten des Heiligen Vaters."

Das macht ihm niemand zum Vorwurf!
Das kann bei mir und allen anderen genauso vorkommen.
Gerade weil wir einige verheerende Aussagen des Papstes bzgl. anderer Religionen kennen, ist die "Gefahr" groß, dass man sie sofort glaubt.

Deshalb wundert mich das "Gebet" des Hl. Vaters in deinem Artikel keineswegs.
Ich möchte mich heute nicht aufregen oder ärgern, deshalb verweise ich auf die Dogmen der Lehre der Kirche.
Solange sie nicht geändert werden, ist alles im grünen Bereich.

"...SICH ZUM GLAUBEN ABRAHAMS BEKENNEN UND MIT UNS DEN EINEN GOTT ANBETEN,..."
Ich behaupte mal, dass Abraham zumindest ein Jude war.
1. Mose 12,7
7 Der Herr erschien Abram und sprach: Deinen Nachkommen gebe ich dieses Land. Dort baute er dem Herrn, der ihm erschienen war, einen Altar.

Warum sonst, baute schon Abraham im Alten Testament zu Ehren Gottes einen Altar!

Kristina


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)

zuletzt bearbeitet 07.06.2015 18:22 | nach oben springen

#17

RE: Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.06.2015 18:35
von jetzt kann ich nicht schreiben "
avatar

Das finde ich super: "Das macht ihm niemand zum Vorwurf!
Das kann bei mir und allen anderen genauso vorkommen. "

Genau! Danke :-)

Hier zum Thema Islam und Juden: http://www.paxeuropa.de/2015/05/der-islamische-judenhass/

Herzliche Grüße,
Das Fragezeichen

nach oben springen

#18

RE: Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.06.2015 18:37
von Andi • 984 Beiträge

Hallo aus dem Vatikan,

natürlich war das unbeabsichtigt. Ich bin von der Richtigkeit des Beitrages ausgegangen da PI ansonsten keine Lügen verbreitet und auch quellennachweislich immer gut recheriert. Diesmal war der Beitrag aber falsch.

Die Rede von Franziskus in Sarajevo halte ich dennoch für total naiv. Was will man den erreichen ? Frieden will man erreichen. Aber hats den jemals in der Menschengeschichte gegeben und wird es ihn jemals geben ? Die Antwort ist ein klares Nein. Einige Moslems werden nie Ruhe geben solange in ihrem Teufelsbuch Koran steht, das sie die Weltherrrschaft anstreben sollen. Was ist also zu tun wenn man wirklich Frieden will ?

Meiner Meinung nach muß man zumindest alle Angehörigen der verschiedenen Religionen strikt trennen. Und zwar trennen in ihren jeweiligen Länder wo sie auch bleiben müßen. Christen und Moslems sollten unter sich in ihren Ländern bleiben. Man kann Handel treiben untereinander aber nicht mehr. Auf diese Art könnte man den Krieg zumindest stark eindämmen. Alles andere funktioniert ja nicht wie man sieht. Offene Grenzen sind der größte Fehler. Alles andere ist unrealistische Träumerei. Meine Meinung.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#19

RE: Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.06.2015 18:37
von Das Fragezeichen
avatar

von: es sollte da stehen: Jetzt kann ich nicht schreiben: "aus dem Vatikan" - Das Fragezeichen

P. S. @Andi, @Hemma Danke für Eure Posts und Dir ohnehin auch herzlichen Dank, liebe Kristina

nach oben springen

#20

RE: Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 07.06.2015 18:47
von Das Fragezeichen
avatar

Stimme Dir da zu: "Offene Grenzen sind der größte Fehler."

Es kann imer sein, dass man sich irrt. Ich finde deine Reaktion einfach super.

Es ist schon traurig, dass zuweilen Fake und Wahrheit schon so eng beieinander sind. Und PI, kann ja auch mal was falsch machen. Wir sind Menschen. Das ist ein gutes Zeichen, dass PI ja dann auch den Artikel gelöscht hat. :-)

Fehler kann man machen - immer, solange man bereit ist, sie zu korrigieren. Im Gegenteil, es ist Größe.

Hab Dank, für Eure Islamkritik und Kirchentreue

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
Kleine Seele

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2694 Themen und 17083 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Kleine Seele



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen