Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#41

RE: Papst Franziskus zum Ende der Synode; Kardinal Burke

in Diskussionsplattform Kirche 01.12.2014 22:25
von Michaela (gelöscht)
avatar

Oh, ist das ein erbaulicher Text. Ich bin dem Kardinal sehr dankbar dafür.
Und Dir bin ich dankbar. Für mich sind es innerlich Schmerzen, wenn ich so viel relativierendes Zeugs lesen muss, bis ich dieses Juwel in dem Text finde.

Hab Dank, lieber Aquila, dass Du es uns schenkst, was das wesentliche in dem Text ist.

Vergelte es der Herr,
Michaela in Dankbarkeit


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22
nach oben springen

#42

RE: Papst Franziskus zum Ende der Synode

in Diskussionsplattform Kirche 11.12.2014 12:07
von Aquila • 5.551 Beiträge

Liebe Mitglieder, liebe Leser/innen

Es ist nun in der Tat offensichtlich, mit welch einer Dreistigkeit
von bestimmten liberalen Kreisen versucht wird,
ihre "Neuerungen" durchzuboxen.

Wir erinnern uns;
die Abschnitte über "wiederverheiratete Geschiedene" und "Homosexualität" erhielten
keine
Zweidrittel-Mehrheit und können somit nicht als "synodialer Beschluss" gelten.

Dennoch heisst es nun:
-

"Das nächste Bischofstreffen solle auf diesen Beratungen aufbauen,
man dürfe nicht wieder bei Null anfangen.
Die Außerordentliche Synode vom Herbst 2014 müsse Ausgangpunkt
für die künftigen Arbeiten sein.
Die von ihr begonnene
"pastorale Wende",
die "im Zweiten Vatikanischen Konzil
(1962-1965)
und dem Lehramt von Papst Franziskus" wurzele,
müsse fortgesetzt werden."

-

Von welcherart - pauschal formulierter - "pastoraler Wende" ist hier die Rede ?

Das Ganze soll natürlich wieder....
mit einem zuvor verschickten
neuen "Fragebogen" vorangetrieben werden.


http://de.radiovaticana.va/news/2014/12/..._teil_2/1114241


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 11.12.2014 12:32 | nach oben springen

#43

RE: Papst Franziskus zum Ende der Synode

in Diskussionsplattform Kirche 11.12.2014 13:51
von Kristina (gelöscht)
avatar

Eisern wird am zugeworfenen Knochen festgehalten, das heißt schon was!

Es ist die Frage: Setzen sich die liberalen Kreise über Papst Franziskus hinweg oder haben sie sein Einverständnis!

Ist die einberufene Synode nur ein Vorwand um strittige Themen durchzuboxen, nach dem Motto - "Ihr habt es so gewollt, dann müssen wir es leider (dem Himmel sei Dank) so durchziehen!"
http://de.radiovaticana.va/news/2014/12/..._teil_2/1114241
Ein Thema des neuen Fragebogens:
Zudem verweist er ausdrücklich auf die Praxis einiger orthodoxer Kirchen, die unter bestimmten Voraussetzungen auch die Segnung einer zweiten Ehe kennen. Diese Frage müsse weiter untersucht werden.

Vielleicht ist es besser, Themen (Synode, Perlen..) rund um Papst Franziskus nur noch schweigend zur Kenntnis zu nehmen.


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
nach oben springen

#44

RE: Papst Franziskus zum Ende der Synode

in Diskussionsplattform Kirche 13.12.2014 22:56
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://www.katholisches.info/2014/12/12/...e-erneut-thema/

Papst Franziskus ernennt im Februar 2015 neue Kardinäle – Familie erneut Thema?
(Vatikan) Papst Franziskus hat für den 14.-15. Februar 2015 ein außerordentliches Kardinalskonsistorium einberufen. Wie Vatikansprecher Pater Federico Lombardi SJ ankündigte, erfolgt die Einberufung, weil Papst Franziskus neue Kardinäle ernennen wird.

Unmittelbar vor dem außerordentlichen Konsistorium wird von 9.-11. Februar der C9-Kardinalsrat tagen und vom 12.-13. Februar wird ein ordentliches Kardinalskonsistorium über die Neuorganisation der Römischen Kurie beraten. Beim ordentlichen Konsistorium 2014 hielt Kardinal Walter Kasper seine Rede über die „neue Barmherzigkeit“, die offizieller Auftakt zu den aktuellen innerkirchlichen Konflikten rund um das Ehe- und Altarsakrament war.

Derzeit gibt es 112 Papstwähler. Bis Ende Februar des kommenden Jahres wird ihre Zahl auf 110 gesunken sein. Wenige Tage später wird der ägyptische Kardinal Antonios Naguib das 80. Lebensjahr vollenden. Franziskus könnte damit mindestens elf neue Kardinäle kreiieren, die das 80. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wird Konsistorium erneut über die Familie diskutieren?

Der C9-Kardinalsrat wird die Arbeiten zur Kurienreform zusammenfassen und direkt im Anschluß dem ordentlichen Konsistorium vorlegen und dieses informieren. Laut Vatikansprecher Lombardi dürfte es auch im Februar zu keinen Entscheidungen bezüglich der Kurienreform kommen. Papst Franziskus schloß dies im Interview mit der Tageszeitung La Nacion sogar für das ganze Jahr 2015 aus. Ob das ordentliche Konsistorium erneut und mit Blick auf die ordentliche Bischofssynode im Oktober 2015 über die Familie diskutieren wird, ist nicht bekannt

Es wird sich um die zweite Kardinalserhebung dieses Pontifikats handeln. Am 22. Februar 2014 ernannte Papst Franziskus 19 neue Kardinäle, von denen 16 potentielle Papstwähler sind. Zu ihnen gehörten der noch von Benedikt XVI. ernannte Glaubenspräfekt Gerhard Müller, und Kleruspräfekt Beniamino Stella und Synodensekretär Lorenzo Baldisseri, die beide von Papst Franziskus ernannt worden waren.

Text: Giuseppe Nardi


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
nach oben springen

#45

RE: Papst Franziskus zum Ende der Synode

in Diskussionsplattform Kirche 13.12.2014 22:57
von Kristina (gelöscht)
avatar

Das spricht für sich.


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
Blasius, Kristina, Hemma

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 936 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21569 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Bernhard, Blasius, Hemma, Irene, Kristina, Meister Eckhart, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen