Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

in Diskussionsplattform Kirche 18.06.2014 21:05
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Kristina,

das mit dem Fehlbaren,
nicht Vollkommenen noch schwachen Menschen,

ist leider immer wieder der Grund für das Verlassen des schmalen,
auch unbequemen Weges.

Besonders Tragisch ist, wenn die Hüter des Glaubens, Hüter der wie Du schreibst
der von Jesus- Gott gegründeten Kirche, diesen Weg verlassen.

Das ist genau genommen nicht mit- „sie sind halt Menschen“, zu entschuldigen,
weil sie ein geheiligtes, Gott geweihtes Amt haben, welches sie ausüben
und mit der Gnade des hl. Geistes erhalten haben.

Dass dies in anderen Glaubensgemeinschaften auch fehlverhalten gab und gibt ist
nachweisbar, jedoch sind sie keine Kirche und deshalb nicht vergleichbar mit
der einen waren kath. Kirche.

Mit gesamt Kirche meinte ich die „sichtbare“ Kirche- die Glieder
und die „nicht sichtbare“ Mutter Kirche, von der Aquila schreibt.

Zitat von Aquila:

Die von
unserem HERRN und GOTT JESUS CHRISTUS eingesetzte Heilige Mutter Kirche ist
SEIN mystischer LEIB.


Diese Sichtweise der „zwei“ Kirchen, erhält die Reinheit
der Mutter Kirche welche nicht handelt und so nie Schaden nimmt und sündigt.
Schädigen, sündigen tun die „Glieder“ (die sichtbare Kirche) und die versuchen ihr menschliches Fehlverhalten, ganz natürlich zu verdecken, zu vertuschen,
wie bei Adam und Eva und wenn es nicht mehr geht, wird es eingestanden,
evtl. bereut und versucht wieder gut zu machen oder zu entschädigen.

Genau weiß ich nicht ob mit der Sichtbaren und unsichtbaren Kirche
von mir richtig gesehen wird, kannst Du Kristina es besser erklären?

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 18.06.2014 21:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

in Diskussionsplattform Kirche 18.06.2014 21:41
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber blasius,
weißt du, ich mache mir keine oder kaum Gedanken über irgendwelche Fehlverhalten anderer Leute.
Zitat:
"Das ist genau genommen nicht mit- „sie sind halt Menschen“, zu entschuldigen,
weil sie ein geheiligtes, Gott geweihtes Amt haben, welches sie ausüben
und mit der Gnade des hl. Geistes erhalten haben."

Vielleicht ist es ein Mangel an Glauben, vielleicht war wahrer Glaube da und man erliegt dem Bösen..... ich kenne die persönlichen Gründe der Abwege und für den Tod der Babys fremder Leute nicht und möchte nicht darüber nachdenken. Die Gründe werde ich nie erfahren!

Das einzige was ich sagen kann ist, wie Jesus am Kreuz zu seinen Henkern sprach: "Vater verzeih ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun."
Alles andere sollen Leute tun, die die Skandale und Vergehen aufdecken wollen und vll. können.

Ich glaube auch, dass es vermessen ist zu denken, die Kleriker seien gefeit vor allem Bösen in Gedanken, Worten und Werken.
Das sie ein heiliges Leben führen und im Idealfall selbst heilig sein sollen, setzen viele Leute einfach voraus.
Bedenken aber nicht, dass sie (die Priester) auch vom Teufel versucht werden. Deshalb sollte man eigentlich für die Priester, Nonnen und Mönche beten.

Es gibt sie aber mit Sicherheit, die wirklich wirklich guten Priester, die von Gott berufenen.
Nur von ihnen hört und liest man nichts, da herrscht Stille und sie gehen in dem ganzen Aufruhr am Negativen unter.
An sie denkt dann kaum noch einer.


LG
Kristina


Mt 16,18 Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.

zuletzt bearbeitet 18.06.2014 21:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

in Diskussionsplattform Kirche 19.06.2014 00:27
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

ein Einblick in die Vergangenheit,

er zeigt dass nicht die kath. Nonnen, die Kirche und der Staat

Urheber der Vorfälle, Zustände waren, sondern
die im „Hintergrund“ treibende „vornehme“ Gesellschaft
die eigen Mitmenschen ..(Min. 7.17)..
die mit ihrem unsozialen, verurteilendem
vorgehen gegen ledig Frauen, waren.

Info, Zitat:

http://tvthek.orf.at/program/Orientierung/1366/Orientierung/8055751/Grauen-in-katholischen-Mutter-Kind-Heimen-in-Irland/8055909


Grauen in katholischen Mutter-Kind-Heimen in Irland 08:43 Min.
Ledige Mütter und ihre Kinder wurden in Irland bis Mitte des 20. Jahrhunderts in katholische Heime abgeschoben, die von Nonnen geführt wurden. Der unmenschlichen Behandlung fielen viele zum Opfer. Ein jetzt entdecktes Massengrab zwingt die katholische Kirche nun, auch dieses düstere Kapitel ihre Vergangenheit neu aufzurollen.


Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 19.06.2014 00:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

in Diskussionsplattform Kirche 20.06.2014 00:07
von Aquila • 5.669 Beiträge

Lieber blasius, liebe Kristina, liebe Lesers/innen


Ich habe die letzten drei Beiträge in das neu eröffnete Thema

"Die Heilige Mutter Kirche"

verschoben.
Dies, um dieses Thema hier nicht allzu sehr mit Nebenthemen zu verzetteln.

Führen wir doch bitte die begonnene Diskussion dort weiter.


Die Heilige Mutter Kirche (2)



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.06.2014 00:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

in Diskussionsplattform Kirche 20.06.2014 21:45
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat Aquila:


Lieber blasius Jetzt ist es aber genug !


Falls Du Probleme mit der Sitten- und Morallehre der Kirche hast,
ist es Dein Problem und dasjenige jener, die gerne hätten, dass
sich die Lehre der Kirche nach ihre "Wünschen" einer der Lehre der Kirche
fernstehenden Lebensführung "anpassen" sollte.

Und komm mir jetzt bitte nicht wieder mit
" Wo habe ich geschrieben, dass......."


Lieber Aquila,

wieso sollte ich mit der Sitten- und Morallehre der Kirche ein Problem haben,
im Gegenteil, die Katholische Kirche hat selbst ein Problem mit der
eigenen Sitten- und Morallehre.

Meine Worte:

So ist auch ein Sündigen gegen die 10Gebote, ein sündigen,
verfehlen, sich schuldig machen, schaden der Kirche, der Mutter.
und nicht NUR der Menschen
.

Das Sündigen der hl. Kath. Kirche bei Missbrauchsfällen verstößt gegen die 10Gebote
und damit laden sich die „Glieder“ eventuell in diesem Fall kath.Nonnen Schuld auf sich,
gleichzeitig ist es ein schädigen der eigenen Mutter Kirche, wenn sie auch weiterhin heilig bleibt.

„Und komm mir jetzt bitte nicht mit-
Das gehört nicht hier her“

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 23.06.2014 22:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die heilige Theresia von Jesus, von Avila, Spanien, Ordensstifterin, + 4.10.1582 - Fest: 15. Oktober
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
3 15.10.2019 11:56goto
von Blasius • Zugriffe: 79
Die Papst-Ansprache bei der Begegnung mit der irischen Regierung - die Rede des Papstes in einer offiziellen Übersetzung
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 27.08.2018 21:04goto
von Blasius • Zugriffe: 150
Hl. Maria Faustina Kowalska Nonne, Mystikerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 05.10.2017 17:59goto
von Blasius • Zugriffe: 691
Hl. Thérèse vom Kinde Jesu Nonne, Mystikerin, Kirchenlehrerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 01.10.2017 08:48goto
von Blasius • Zugriffe: 198
Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz Edith Stein (1891-1942) Nonne, Karmelitin, Märtyrerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
1 02.12.2015 22:42goto
von Aquila • Zugriffe: 290
Der Große Abfall (2. Thess 2,3)?
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Bernhard
10 29.12.2014 17:45goto
von Aquila • Zugriffe: 878
Hl. Messe für ein verstorbenes Baby?
Erstellt im Forum Das allerheiligste Altarsakrament von Hemma
2 31.08.2014 15:12goto
von Hemma • Zugriffe: 346
'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder
Erstellt im Forum Nachrichten von Vicki
15 25.06.2014 20:12goto
von blasius • Zugriffe: 1136
Die Heilige Mutter Kirche
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von blasius
15 05.05.2019 23:39goto
von Aquila • Zugriffe: 1994

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 701 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3342 Themen und 21981 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Hemma, Katholik28, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen