Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 26.10.2020 18:35
von Simeon • 455 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus,

@Aquila betreibt dieses Forum sehr gut. Er trifft sehr gute und richtige Entscheidungen. Die meisten Tradi. verbundenen Katholiken hier schätzen und wissen das. Du jedoch, @Aurelius , schreibst hier mit einer so dermaßen lieblosen Art und Weise, dass gerade DU! mit diesen Sätzen dieses Forum in den Schmutz zu ziehen versuchst. anstatt jene, dene du das vorwifst!!.
Deswegen finde ich auch wie Aquila, dass du entweder diese Art und Weise, wie du dich hier ausdrückst sein lässt und Aquila bitte machen lässt, oder einfach dich hier ausloggst und nicht wieder kommst. Niemand zwingt dich hier zu verweilen und aktiv zu sein!

Sei froh, dass ich hier keine Adminrechte habe, sonst hätte ich deinen Account längst gelöscht für die widerlichen Beleidigungen und Verurteilungen gg. Aquila.

Herzl. Grüße


zuletzt bearbeitet 26.10.2020 18:35 | nach oben springen

#12

RE: Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 26.10.2020 18:42
von Aurelius • 166 Beiträge

@Simeon

Ich ziehe das Forum in den Dreck indem ich das Offensichtliche anspreche? JEDER kann sehen, daß dieses Trollkollektiv systematisch die Therads mit den immergleichen Texten vollspammt und ICH soll derjenige sein der hier falsche Anschuldigungen macht? Hast du den Schuss nicht gehört? Entweder bist du auch so ein Fakeaccount von diesem Irren, oder kommst aus dem gleichen Kielwasser geschwommen wie er. Alles andere ist krank.

Gruß


zuletzt bearbeitet 26.10.2020 18:43 | nach oben springen

#13

RE: Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 26.10.2020 20:38
von Andi • 1.077 Beiträge

@Simeon

ja Aquila führt das Forum sehr gut und er weiß sicherlich das @blasius die reine katholische Lehre hier schon sehr oft relativiert und untergraben versucht hat. @Aquila hat ihn auch schon oft korriegieren müssen

Das ist schon seit vielen Jahren so. Ich glaube nicht, das du das alles mitbekommen hast. Wenn man @Aurelius Eigenliebe vorwerfen will, dann ist das immer noch die weitaus kleinere Sünde als absichtlich die kath.Lehre zu verwässern und zu relativieren zu versuchen wie blasius,stimmts @Aquila ?

Blasius wird sicherlich schreiben, was ich ihm den alles vorwerfen kann und soll ihm "Quellen" nennen, doch ich sage ihm schon im voraus, das ich jetzt nicht alle Threads wegen ihm durchforsten werde und auch kein Buch geführt habe. Ich hatte bereits vor Jahren schonmal geschrieben wie er vorgeht. Er postet nette Bildchen und Texte und etliche auch wirklich im Sinne der kath.Kirche um dann bei "guter Gelegenheit" genau das Gegenteil zu machen.

Wie auch immer: Den lieben Gott kann man nicht austricksen. Das weiss ich und von daher bin ich da etwas gelassener, den ich muss nicht für die Sünden der Anderen büssen sondern nur für die eigenen.

Gott zum Grusse - Andreas


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#14

RE: Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 26.10.2020 21:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Lieber @Andi,

Die Beiträge von @Blasius wurden meines Wissens schon lange nicht mehr korrigiert. Er lernt also dazu und das ist doch anerkennenswert.

Desweiteren denke ich, dass du durch deine lange Abstinenz hier im Forum kaum etwas mitbekommen hast.

@Aurelius beleidigt in absolut lieblosester Art und Weise die wenigen Mitglieder, die n o c h hier schreiben.

Hier die Verurteilung durch Größe der Sünden zwischen uns aufzuwiegen, finde ich ziemlich dumm.

Denn das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun!!

Liebe Grüße
Kristina


zuletzt bearbeitet 26.10.2020 21:16 | nach oben springen

#15

RE: Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 26.10.2020 21:27
von Andi • 1.077 Beiträge

Liebe @Kristina,

stimmt ich war schon lange nicht mehr hier aber was ich in der Vergangenheit schon x mal mitbekommen habe, hat mir schon gereicht.

Du schreibst: Er lernt also dazu....

wie sagt man: dein Wort in Gottes Ohr.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wen der Teufel nicht stoppen kann den treibt er. Aurelius - Stjepan
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Blasius
6 26.10.2020 06:27goto
von Blasius • Zugriffe: 598
2. März 2020 Jesus wird durch den Teufel versucht (Mt. 4, 1-11; Mk. 1, 12f; Lk. 4, 1-13) (1)
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 02.03.2020 20:33goto
von Blasius • Zugriffe: 206
Muslime glauben: Allah ist nicht allmächtig!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
0 22.02.2019 17:02goto
von Stjepan • Zugriffe: 225
Predigt über den Teufel als Versucher / Sie hat ihren Lebensunterhalt gegeben
Erstellt im Forum Predigten von Blasius
0 27.11.2017 14:20goto
von Blasius • Zugriffe: 309
Papst Franziskus: Widersteht dem Teufel !
Erstellt im Forum Katechese von Aquila
0 12.04.2014 01:02goto
von Aquila • Zugriffe: 338
Der Kampf eines Exorzisten heute – Was der Teufel alles preisgeben muß
Erstellt im Forum Der Exorzismus von Kristina
1 13.01.2014 21:52goto
von Aquila • Zugriffe: 922
Papst Franzuskus über die Gegenwart des Teufels; der Kampf um das ewige Heil
Erstellt im Forum Katechese von Aquila
0 13.10.2013 21:07goto
von Aquila • Zugriffe: 332
Österreich: "Abtreibung ist wirklich ein Werk des Teufels"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Abtreibung von Aquila
2 07.07.2014 00:38goto
von Aquila • Zugriffe: 567
"Wer nicht zu Gott betet, betet zum Teufel"
Erstellt im Forum Predigten von blasius
0 18.04.2013 22:03goto
von blasius • Zugriffe: 420

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4020 Themen und 25842 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen