Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: HOFER GESTEHT NIEDERLAGE EIN Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

in Nachrichten 06.12.2016 13:35
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Aqulia:

Wo wird hier "Panik geschürt" oder "Angst gemacht" ?

z.b. hier mit Kommentaren wie:

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.


Schlimmer geht’s wohl nimmer

Ein trauriger Tag für Österreich
----------------------------------------------------------------------


Dass Herr Norbert Hofer aus der römisch katholischen Kirche ausgetreten ist und sich als evangelikalen Freichristen oder Protestanten ansieht scheint auf einmal nicht mehr zu stören- obgleich an anderer Stelle geschrieben und zitiert wird, dass Luther und die Protestanten Ketzer sind, und sich deren Irrlehren keinesfalls und niemals mit der unfehlbaren Lehre der hl. röm. kath. Kirche vereinbaren lassen. Da sehe ich gewisse Diskrepanzen.

Dass der moderne Mensch libereral und vom Konsumismus verführt, von Gott und Gottes Geboten wenig wissen will- das schlägt sich gewiß auch in der Politik nieder. Aber ich gehöre nicht zu jenen, die in der Freimaurerei allein die Wurzel allen Übels sehen- und hinter jeder Straßenecke die Freimaurer lauern sehe, die Macht übernehmen und die Welt regieren wollen.

Dass Herr Hofer Norbert bei einer seiner jüngsten Diskussionen im ORF vermutlich nicht wenige Wähler mit seinen kindergarten- haften Lügen- Vorwürfen an van der Bellen verschreckt hat - glaube ich auch feststellen zu müssen. Es sind nicht die bösen Freimaurer allein, die verbandelten linken Agenten und Künstler, die Herrn Norbert Hofer geschadet haben. Denn so wie man in Foren immer wieder User wahr nimmt, die anderen bei allen möglichen Gelegenheiten Lüge, Betrug oder Teufelsdienst unterstellen, so hat Herr Hofer wohl auch durch seine eigenen aggressiven Aussagen und kindischen Lügen- Unterstellungen gar manche Wähler verschreckt.

Des weiteren haben sich manche Österreicher auch nicht sehr darüber gefreut, dass es seit einem Jahr Grabenkämpfe und Wahlkämpfe gibt, mit einem Hickhack von links und rechts. Daher gibt es auch manche Protestwähler, die den "Blauen" d. der FPÖ und der von Strache und Co inszenierten Wahlanfechtung zeigen wollten, wo der Bartel den Most holt. D.h. diese Wähler goutierten die Wahlwiederwohlung mit allen möglichen Aufschüben eben nicht.

Ob Kardinal Schönborn nicht auch Herrn Norbert Hofer Segenswünsche übermittelt hätte? Ich meine schon. Nachdem unser göttlicher Heiland sich auch mit allen seinen Gegnern und den Samaritern (den Ketzern) eingelassen hat, halte ich es nicht für besonders befremdlich, wenn auch Kardinäle und Bischöfe heute sich mit Ketzern einlassen- wobei Herr Norbert Hofer ja auch aus der Sicht der traditionstreuen Katholiken hier ein furchtbarer Ketzer ist- oder hört hier die negative Kritik an dem Kirchenaustritt von Herrn Norbert Hofer auf?


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 06.12.2016 13:39 | nach oben springen

#12

RE: HOFER GESTEHT NIEDERLAGE EIN Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

in Nachrichten 06.12.2016 14:38
von Blasius • 2.514 Beiträge

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.
Aus: Lukas 23,34

Lieber Mariamante,

Lukas 23,34 trifft auf beide Politiker zu, vor der Wahl,
stellte ich fest dass auch N.Hofer nicht katholisch ist:

Gründe, um Van der Bellen zu verhindern und Norbert Hofer zu wählen [von Dr. Alfons Adam]

#4 Eine zweite Info:

Norbert Hofer.
Er sei evangelisch geworden, da dort auch Frauen das Priesteramt ausüben könnten

Aquila hat auch recht:

Worum es eigentlich geht, ist die Tatsache, dass eine im Grunde genommen überwiegend "katholische" Nation sich mehr und mehr zur Handlangerin des Freigeistes macht.

Für ein Traditions verbundenes überwiegend katholisches
Land- Österreich, ist Van der Bellen der neue Präsident
aus meiner Sicht, kein "Glanzstück", ebenso wening N.Hofer.

Wie schon von mir geschrieben, es geht vorwiegend um Macht,
Macht haben und ausüben.

In der Hoffnung dass sie wissen was sie tun, zu tun haben----
Warten wir auf den Amtseid....

Auszug:

Rechtslage in Österreich

In Österreich legen Christen den Eid vor einem Kruzifix und zwei brennenden Kerzen ab (Moslems dürfen seit 1912 auf den Koran, Juden auf die Thora schwören). Für Angehörige der Helvetischen Konfession erfolgt die Vereidigung ohne Kruzifix und Kerzen.[1] Im Verhandlungssaal erheben sich alle Anwesenden, Männer bedecken ihr Haupt, der Zeuge hebt die ersten drei Finger der rechten Hand in die Höhe und spricht: „Ich schwöre bei Gott dem Allmächtigen und Allwissenden einen reinen Eid, dass ich über Alles, worüber ich von dem Gerichte befragt worden bin (werde befragt werden), die reine und volle Wahrheit und nichts als die Wahrheit ausgesagt habe (aussagen werde); so wahr mir Gott helfe!“

https://de.wikipedia.org/wiki/Eidesformel

Gruß, Blasius


zuletzt bearbeitet 06.12.2016 14:50 | nach oben springen

#13

RE: HOFER GESTEHT NIEDERLAGE EIN Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

in Nachrichten 06.12.2016 18:35
von Aquila • 5.738 Beiträge

Lieber Mariamante

Bei dieser Wahl ging es um Grundlegendes !
Nicht um eine innerkirchliche Angelegenheit !

Konkret:

Auf der einen Seite ein Norbert Hofer
zwar kein Katholik (mehr), aber Christ mit zumindest noch überwiegend dementsprechenden Grundeinstellungen:
gegen Abtreibung, gegen Pseuso "Homo-Ehe" etc....

auf der anderen Seite ein van der Bellen
de facto Atheist ( er bezeichnet sich als "Agnostiker" ) mit (kommunistisch angehauchter) liberal -freimaurerischer Ideologie mit dementsprechenden Grundeinstellungen:
für Abtreibung, für die Pseudo -"Homo-Ehe" etc....


Dass sich Österreich mehrheitlich für einen Kandidaten mit einer finsteren Ideologie entschieden hat, kann nicht anders als traurig bezeichnet werden !
Dass diesem Gewählten nun auch noch kirchliche "Segenswünsche" zuteil werden, zeigt erst das ganze Dilemma der "zeitgemässen" Anbiederung an den seelenaustrocknenden "Humanismus" !

@Blasius hat auf eine sehr gewichtige Sache hingewiesen.....
dem Amtseid !
VdB dürfte mit diesem Wortlaut:

„Ich gelobe, dass ich die Verfassung und alle Gesetze der Republik getreulich beobachten und meine Pflicht nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen werde.“

keine Probleme bekunden.....die "Verfassung" als "oberste Instanz" !
Wohl aber mit der Möglichkeit der Beifügung einer religiösen Beteuerung
("So wahr mir Gott helfe")

Österreich wurde nicht aufgrund irgendeiner menschengedachten und -gemachten "Verfassung" vor der islamischen Invasion bewahrt.....
sondern
aufgrund des damals noch tief verwurzelten katholischen Glaubens !

Eine mehrheitlich derart undankbare Nation muss sich denn auch nicht wundern,
wenn ihr Not und Drangsale ins Haus stehen werden !

Ein Blick nach - von Linksdiktatoren verwüsteten - Frankreich
oder nach - von "zeitgemäss" abgefallenen Katholiken entstellten - Belgien
sollte Warnung genug sein, wohin die "wahrheitsgefilterte" Reise geht.
Hin zu einer grausamen Kultur des Todes unter "Verfassungsschutz" !!!!



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 06.12.2016 18:37 | nach oben springen

#14

RE: HOFER GESTEHT NIEDERLAGE EIN Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

in Nachrichten 06.12.2016 23:48
von Blasius • 2.514 Beiträge

Nicht alle wählten.... van der Bellen


http://www.bundespraesidentschaftswahl.at/ergebnisse.html

http://wahl16.bmi.gv.at/

Auszug:

Wer ist Alexander Van der Bellen?



Van der Bellen hat estnische und russische Wurzeln, war Wirtschaftsprofessor, ließ sich für den Wahlkampf von Ehefrau Brigitte scheiden und heiratete seine Langzeit-Geliebte Doris. Er ist bekennender Kettenraucher, war noch nie beim Wiener Opernball.

Früher war Van der Bellen Mitglied der sozialdemokratischen SPÖ, später schloss er sich den Grünen an.

Bis 2008 war er ihr Chef und etablierte sie als viertstärkste Kraft des Landes – hinter der konservativen ÖVP, der sozialdemokratischen SPÖ und der rechtspopulistischen FPÖ.

Als Grünen-Chef hat sich Van der Bellen immer wieder für eine offene, multikulturelle Gesellschaft ausgesprochen. Damit ist auch klar, wo er in der Flüchtlingskrise steht, die Österreich derzeit spaltet.

Van der Bellen verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass er selbst ein „Flüchtlingskind“ sei. Seine Eltern, ein russischer Aristokrat und eine Estin, waren vor dem Stalinismus geflohen. Van der Bellen hatte deshalb zunächst einen estnischen Pass, ist aber seit 1958 österreichischer Staatsbürger.

Rolf Kleine



Kommentar

Die Lehre von Österreich

Österreich ist ein tief gespaltenes Land. Ist ja nur Österreich, könnten wir in Deutschland sagen. Aber genau das wäre ein fataler Fehler!


Fakt ist: Österreich ist jetzt tief gespalten. Die politische Kluft zwischen Stadt und Land ist noch stärker geworden. Van der Bellen hatte seine Wählerbastionen vor allem im großstädtischen Milieu. Für die Menschen auf dem Land galt der Ex-Grünen-Chef dagegen oft als nicht wählbar.

Sie tendierten eindeutig zum vermeintlichen „Mann des Volkes“, dem Rechtspopulisten Norbert Hofer.

Über die Spaltung Österreichs sagte Van der Bellen am Montag: „Ich möchte das nicht dramatisieren und ich möchte auch nicht, dass es dramatisiert wird. (...) Diese Gräben haben schon länger bestanden, vielleicht haben wir nicht genau hingeschaut in der Vergangenheit.“

Weiter warb er für eine anderen Umgang und eine neue Gesprächskultur in der Politik.

So wie es jetzt sei, fühlten sich offenbar viele Menschen „nicht ausreichend gesehen oder gehört oder beides“, so der Politiker. „Wir werden eine andere Kultur brauchen.“

Die Politik dürfe sich nicht mehr so sehr mit sich selbst oder den Medien beschäftigen, sondern müsse sich den realen Sorgen und Nöten der Menschen zuwenden.


http://www.bild.de/politik/ausland/oeste...21350.bild.html


zuletzt bearbeitet 07.12.2016 00:08 | nach oben springen

#15

RE: HOFER GESTEHT NIEDERLAGE EIN Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

in Nachrichten 07.12.2016 08:33
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Aquila im Herrn!

Gottes Segen, gnadenvollen Advent und morgen ein gnadenvolles Fest MARIA IMMACULATA.

Es ist schön, dass Du den Kampf zwischen Gott und Satan immer wieder und deutlich siehst- und auch hier Herrn Hofer mehr als Himmelsboten ansiehst, Herrn Van der Bellen mehr auf der teuflischen Seite vermutest.

Da ich nicht in die Tiefe der Herzen dieser beiden Menschen hineinschauen kann weiß ich natürlich nicht, wie Gott die Sache sieht. Aber die Versuche Herrn Prof. Van der Bellen einerseits als den "Gott- sei- bei uns" hinzustellen, und Herrn Norbert Hofer als rettenden Engel halte ich für einseitig und selektiv- subjektiv.

Im Hinblick auf das, was Österreich durch diesen Bundespräsidenten "blüht" würde ich ebenso abwarten, wie bei Herrn Trump in Amerika. Obgleich ich ja auch manches an Trump kritisch sehe und mich dazu äußerte, halte ich es doch für wichtig zu sehen, wie er die nächste Zeit agiert und handelt. Und dieses Prinzip möchte ich genau so auf Van der Bellen anwenden. Menschen vorverurteilen, sie schubladisieren finde ich persönlich falsch und als ungerecht.

Und selbst wenn Van der Bellen scheinbar als Ketzer, Atheist und "Gottloser" (die Bibel sagt uns zwar, dass wir einen Menschen nicht gottloser Narr nennen sollen, weil wir dabei selbst dem Gericht verfallen - aber da nehmen es die meisten dann doch nicht so genau) für manche ein rotes Tuch ist - so braucht JEDER Mensch Gottes Hilfe, Gottes Beistand- sei es für seine Bekehrung oder für sein Tun und Handeln.

Es ist schön, dass du dem Gebet oder dem Glauben zuordnest, dass Österreich vor der türkischen Invasion vor Jahrhunderten bewahrt wurde. Kritische Menschen könnten uns allerdings vorhalten, wie viele Menschen durch christliche Invasion, Kreuzzüge, Hexenverfolgungen, Ketzerverfolgungen und religiös gefärbte Kriege gelitten haben. Religiöser Fanatismus (das sieht man heutzutage beim IS ja deutlich) hat durch die Jahrhunderte- verbunden mit irdischer Macht) großen Schaden angerichtet. Wenn wir gerecht und ehrlich sein wollen, dürfen wir auch diese Schattenseite nicht leugnen. Denn wenn es auf der einen Seite die Gefahr gibt, Gottes Gebote mit Füßen zu treten - liberal zu allem ja und amen zu sagen, auch wenn es Gottes Geboten widerspricht- so gibt es auf der anderen Seite die Versuchung, in Fanatismus und Durchsetzung religiöser Gebote und Regeln mit Gewalt zu landen.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
US-Studie: Unterschiede zwischen Meßbesuchern des überlieferten und des neuen Ritus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Sel
4 02.03.2019 23:30goto
von Aquila • Zugriffe: 150
Neuer Index gegen „verbotene Internetseiten“ gefordert
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 06.11.2018 20:55goto
von Kristina • Zugriffe: 323
Nach dem neuen Testament
Erstellt im Forum Schriften von benedikt
0 06.11.2018 07:41goto
von benedikt • Zugriffe: 322
EU-Globalisten und Chinas Kommunisten arbeiten Hand in Hand beim Ausbau der Neuen Weltordnung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 09.08.2018 21:47goto
von Kristina • Zugriffe: 386
Der Unterschied zwischen "Alter" und "Neuer" Messe
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
1 18.09.2017 15:38goto
von Kristina • Zugriffe: 1240
Von der Luthermesse zum Neuen Messritus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
53 22.11.2018 23:05goto
von Aquila • Zugriffe: 4407
Gründe, um Van der Bellen zu verhindern und Norbert Hofer zu wählen [von Dr. Alfons Adam]
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
5 31.10.2016 12:43goto
von Hemma • Zugriffe: 666
Sexualmoral-Studie zeigt: Wir brauchen einen neuen Hl. Bonifatius
Erstellt im Forum Predigten von Hemma
1 20.08.2015 22:03goto
von Aquila • Zugriffe: 294
Maria: Die neue Eva
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Aquila
4 07.12.2019 20:15goto
von Aquila • Zugriffe: 476

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 748 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3365 Themen und 22143 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Katholik28, Koi, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen