Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Hybrid aus Mensch und Schwein - Ersatzteillager für Organe?

in Nachrichten 28.01.2017 13:25
von Hemma • 569 Beiträge

In Kalifornien haben Forscher erstmals ein Lebewesen aus Mensch und Schwein geschaffen. Sie wollen menschliche Stammzellen in Schweine-Embryos heranreifen lassen, um Gewebe und Organe zu reproduzieren - ein Ersatzteillager für Menschen.

http://www.heute.at/science/gesundheit/F...rt23696,1393496

nach oben springen

#2

RE: Hybrid aus Mensch und Schwein - Ersatzteillager für Organe?

in Nachrichten 28.01.2017 20:06
von Aquila • 5.546 Beiträge

Liebe Hemma

Dass die weitere Steigerung der menschlichen Hybris in dieser Perversität gipfelt, hat ihren Ursprung in einer gigantischen Lüge.

Die gigantische Lüge der "Evolutionstheorie" ......
diese hat alleiniges Ziel,
die Schöpfungsordnung zu pervertieren und verweist so auch gleich auf den Urheber dieser Lüge....den Vater der Lüge, Satan.

Eine vortreffliche analytische Definition der "Evolutionstheorie"
von Prof. Alma v. Stockhausen

-

"Wir sehen also,
dass die Evolutionstheorie nichts anderes ist als die
Perversion der Schöpfungslehre,
die eine Liebesgeschichte Gottes mit den Menschen uns präsentiert;
im Unterschied zur Evolutionstheorie,
die uns einen Gott bzw. eine Natur zeigen will,
die sich durch ihre Teile ( Pflanzen, Tiere, Menschen ) selbst herstellt.

Also durch Negation der Negation sich als
böser Trieb erweist, die durch die
Tötung des Einen die Fortentwicklung des Anderen bewirken will.
Die Evolutionstheorie ist die Rechtfertigung des bösen Triebes,
die sich von Gott abgesetzt und selbst festgesetzt hat
[....]

-

Das beabsichtigte wahrheitsfeindliche Ziel des Charles Darwin wird heute im "human aufgeklärten" Umfeld von Politik und Wissenschaft weiter durchtrieben ausgefeilt
und in "Todeskult-Geschenkpapier" eingewickelt.

Darwins Ziel ?.... er formulierte diese gleich selber
-

" Ich habe dazu beigetragen,
das Dogma der separaten Schöpfungsakten umzustossen"


-

In einer der vielen heutigen die Seelen in die Irre führenden
Pseudo-Wissenschaftssendung wurde vor Kurzem gar in die Wohnstuben gelogen:
-

"Die Sonne, die uns erschaffen und genährt hat"

-

Charles Darwin zog es vor, seine eigene "Religion" zu basteln.
Heute ist sie das "Credo" der Materialisten ( zu denen auch "Atheisten" zählen)
und Pantheisten.


Was den verblendeten "Evolutionstheoretiker" an der Lehre der Kirche
besonders störte,
war deren unfehlbare Lehre der Letzten Dinge....:

-
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass irgendeiner wünschen könnte, der christliche Glaube sei wahr; denn wenn er wahr wäre, würde das im Klartext bedeuten, dass die Menschen, die nicht glauben, ewig bestraft werden; das würde meinen Vater, Bruder und die meisten meiner besten Freunde einschließen.
Und das ist eine abscheuliche Lehre.“

-

Daher auch das verbissene Verbreiten der "Evolutionstheorie"-Lüge....
die Schöpfungslehre galt es demnach "abzuschaffen":
-

"Ich war aber in dieser Zeit allmählich dahin gekommen, einzusehen,
daß dem alten Testament - mit seiner offensichtlich falschen Weltgeschichte,
mit seinem babylonischen Turm, mit dem Regenbogen als Zeichen usw.
und seiner Art, Gott Gefühle eines rachedurstigen Tyrannen zuzuschreiben -
nicht mehr Glauben zu schenken sei als den heiligen Schriften
der Hindus oder dem Glauben irgendeines Wilden."

-

Die Evolutionslüge ....
ein logisches "Muss" für die "Rechtfertigung" der bewussten Unbussfertigkeit bis zuletzt....
ein "Muss" zum brutalen "Nein"
zu Gnade und Erlösung....
ein "Muss" zum "Nein" zur Ewigen Wahrheit Jesus Christus !

Mehr über diese gigantische Lüge:

Die Evolutionstheorie



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 28.01.2017 21:26 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online:
Aquila

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 1069 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21545 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Blasius, Hemma, Irene, Kristina, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen