Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Die Gebetshaltung des Engels von Fatima

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 21.04.2015 21:43
von Andi • 1.027 Beiträge

Lieber Stefan,

ja so hatte ich es gemeint das sie Werbung für protestantische Seiten macht. Klar man muß auch erst die richtigen Argumente sammeln. Weitermachen

Gruß


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#7

RE: Die Gebetshaltung des Engels von Fatima

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 21.04.2015 21:54
von Missionar (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

ich hoffe, dass Ihr mir auch gut dabei helfen werdet, Argumente gegen ihre Einwände, zu sammeln. Das wird bei etlichen Einwänden von ihr sehr, sehr schwierig werden, weil sie sehr gut gegen Fatima argumentiert, so gut, dass man wirklich der Meinung sein könnte, Fatima sei nicht echt.

Aber ich weiß jetzt schon, dass sie unsere Argukmente nicht annehmen wird. Deshalb denke ich da doch mehr an die Besucher der Website, auf der ich die gesammelten Argumente vortragen werden, falls sie diese zulässt.

Liebe Grüße
Stefan

nach oben springen

#8

RE: Die Gebetshaltung des Engels von Fatima

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 21.04.2015 23:52
von Das Fragezeichen (gelöscht)
avatar

Heute habe ich in der Zeitschrift "Kirchliche Umschau" für Juli/August 2013 gelesen. In dem Artikel "Der Teufel als Engel des Lichts" sind m. E. Aspekte genannt, die man mit bedenken sollte und ich hier in meinen Worten nenne:

1.) Eine Privatoffenbarung wird von der Hl. Mutter Kirche nur dann anerkannt, wenn diese 100% wahr ist. Somit können wir davon ausgehen, dass eine kirchliche Anerkennung für die Wahrheit der Privatoffenbarung zeugt.

2.) Gleichwohl ist kein Katholik verpflichtet eine Privatoffenbarung, auch keiner anerkannten/approbierten, Glauben zu schenken:
Zitat aus S. 19 ebenda: "Das Siegel der Echtheit vergibt die Kirche und niemand sonst. Und dennoch, obwohl von der Kirche geprüft und als echt befunden, ist kein Katholik verpflichtet, (Kursiv im Original) daran zu glauben, schon gar nicht bei dem Heil seiner Seele. Das zeigt den Unterschied zum Evangelium, an das zu glauben sehr wohl heilsnotwendig ist."

3.) Also auch Frau K. muss oben besprochene PO nicht glauben.
Doch sie geht noch einen Schritt weiter.:Sie will auch andere Katholiken veranlassen, die PO zurückzuweisen, OBWOHL die Kirche die Akzeptanz einer solchen erlaubt.

Der Autor des o. g. Artikels ist Pater Andreas Mählmann

Gottes Segen,
Das Fragezeichen


Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.

zuletzt bearbeitet 22.04.2015 00:05 | nach oben springen

#9

RE: Die Gebetshaltung des Engels von Fatima

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 22.04.2015 10:30
von Missionar (gelöscht)
avatar

Liebes Fragezeichen,

ja, das will sie! Nur anmerken möchte ich, dass sie das nicht aus bösem Willen heraus tut, sondern weil sie aus Ihrer Sicht ernste Schwierigkeiten der Fatima-Offenbarung mit der katholischen Lehre sieht. Ihre Einwände sind daher - zumindest auf dem ersten Blick - sehr plausibel.

Doch wie gesagt: Kann jemand, der Werbung für Irrlehrer macht und noch andere ernstzunehmende Irrwege beschreitet, z.B. der Meinung sein, dass Katholiken ihre Kinder den bösen Einflüssen der Welt aussetzen und sie lieber auf weltliche denn auf traditionell-katholische Schulen schicken sollten, dann wirklich auch von der Kirche approbierte Privatoffenbarungen tatsächlich (immer?) richtig beurteilen.

Und da habe ich nun meine Zweifel bekommen.


Liebe Grüße
Stefan

nach oben springen

#10

RE: Die Gebetshaltung des Engels von Fatima

in Erscheinungen / Botschaften / Wunder 22.04.2015 11:28
von Maresa • 244 Beiträge

Lieber Missionar!

Seit sehr langer Zeit lese ich nicht mehr in besagtem Forum.
Mir ist gleich aufgefallen, daß sie alles negativ beurteilt. Hast Du schon mal was positives von ihr gelesen? Ich nicht.
Das muß ich ehrlich gesagt nicht haben.
Meiner Meinung nach muß man Fatima auch in seiner Zeit sehen. 1917 war eine völlig andere Religiösität als heute. Die Kinder hatten einen ganz anderen Religionsunterricht, so daß sie den Engel so sahen, wie sie es gelernt hatten.
Rückkehrer aus Fatima zweifeln nicht an der Echtheit und sind meist sehr berührt ob des Gnadenortes.

Viele Grüße
Maresa

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Betrug wird offensichtlich Fatima – Die echte und die falsche Luzia - Brisante Nachrichten
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
3 12.10.2019 18:41goto
von Blasius • Zugriffe: 134
Was sind Engel?
Erstellt im Forum Die heiligen Engel von Blasius
1 02.10.2019 18:31goto
von Blasius • Zugriffe: 40
Dann führt der Katechismus einen ganzen Traktat über die Engel aus, der hier in voller Länge wiedergegeben ist:
Erstellt im Forum Die heiligen Engel von Blasius
0 26.02.2019 11:15goto
von Blasius • Zugriffe: 65
Fatima - Wird Fatima mißbraucht? Der Fatima-Tempel
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Blasius
2 07.11.2017 14:37goto
von Blasius • Zugriffe: 923
Die Gebetshaltung des Engels von Fatima
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von Stefan
23 14.06.2015 20:35goto
von Das Fragezeichen (Gast) • Zugriffe: 2726
Erstkommunion durch den Engel von Fatima
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Missionar
5 22.04.2015 19:49goto
von Missionar • Zugriffe: 1205
Irrtümer in den Fatima-Gebeten
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Missionar
29 28.03.2015 19:33goto
von Missionar • Zugriffe: 3091
KONGREGATION FÜR DIE GLAUBENSLEHRE DIE BOTSCHAFT VON FATIMA EINFÜHRUNG Am Übergang vom zweiten zum dritten Jahrtausend hat Papst
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von blasius
1 21.07.2017 08:43goto
von Blasius • Zugriffe: 1109
Wesen und Eigenschaften der hl. Engel
Erstellt im Forum Die heiligen Engel von Aquila
3 12.09.2019 23:55goto
von Aquila • Zugriffe: 796

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 491 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21992 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Blasius, Hemma, Katholik28



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen