Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 08.11.2014 21:04
von Aquila • 5.902 Beiträge

Liebe Mitdiskutanten

Was ist denn hier los ?

Dss eigentliche von @Sel eröffnete
Thema ist gleichsam versickert.

Das Einflechten von anderen Teilthemen
führt zu einer unübersichtlichen Verzettelung.
Der Titel sollte denn auch nicht immer wieder
erweitert oder verändert werden.

In dieser Beziehung hast Du, lieber @Simsel,
sicherlich Recht.
Freilich dürftest Du sicherlich auch selber einsehen,
dass wir uns untereinander nicht mit unangebrachten
Bezeichnungen gleichsam "bewerfen" dürfen,
ansonsten ist eine geordnete Diskussion kaum
mehr möglich.


In diesem Sinne bitte ich um Rückbesinnung
auf eine angemessene Wortwahl,
aber auch um die Umsicht zwecks Beibehaltung der eigentlichen Thematik.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#32

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 08.11.2014 21:32
von Kristina (gelöscht)
avatar

ok Simsel. Wenn es ausser mir niemandem etwas ausmacht, diesen Nostradamus wie von dir als Propheten zu zitieren, dann ist dieser Thread für mich tabu.
Die hl. 3 Könige sind offensichtlich durch den Hl Geist geführt worden, weil sie Jesus als Gott erkannten. Angebliche Prophezeiungen von ihnen sind mir nicht bekannt.


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#33

RE: 3 finsteren Tage -- marienverehrer

in Wenn etwas der Klärung bedarf 08.11.2014 21:46
von blasius (gelöscht)
avatar

marienverehrer



Auszug aus:

http://prophezeiungen2034.wordpress.com/...ie-anti-kirche/


Nostradamus: Das kommende Schisma, der Gegenpapst und die Anti-Kirche
5. November 2014 von marienverehrer

1 Vote

Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil hat innerhalb der Kirche eine unheilvolle Entwicklung begonnen, die ungeniert voranschreitet. Man kann diese Entwicklung in dem Begriff „Entkatholisierung“ zusammenfassen.

Zitat:

KATHOLISCHE BIBLIOTHEK / PREDIGTEN / VORTRÄGE / RADIO- FERNSEHSENDER / »Internetseiten »
Linksammlung
#1
Linksammlung
in Internetseiten20.10.2014 23:07
von Stefan• ( Gast )
________________________________________

Guten Abend!

Ich habe eine Internetseite errichtet zwecks Sammlung von Links zu katholischen Internetseiten. Ich würde mich freuen, wenn Ihr dort Euch bekannte Links einstellen würdet, die ich dann in die Sammlung aufnehmen würde. Ihr könnt die Links unter "Ihre Link-Vorschläge" unten im Kommentarbereich einstellen. Hier der Link zu meiner Seite: http://katholischewebsites.wordpress.com...link-vorschlage

Danke im Voraus!

Stefan
________________________________________
https://christlicherblog.wordpress.com

antworten



Dazu aus:


http://katholischewebsites.wordpress.com/

Sammelstelle für katholische Internetseiten
Hier werden deutschsprachige katholische Internetseiten gesammelt.

Zum Inhalt springen
• Über diese Website
• Bitte um Mithilfe zwecks Linksammlung
• Änderungen
• Ihre Link-Vorschläge
Link entfernt
Veröffentlicht am 5. November 2014von marienverehrer
Soeben habe ich aus der Linkliste den Link zu einer Internetseite gelöscht, die ich als Katholik überhaupt nicht mehr vertreten kann. Es ist unerhört, was da so alles an Kommentaren veröffentlicht wird, etwa anti-katholische Äußerungen Evangelikaler, oder Beleidigungen Heiliger, die ganz offen als Betrüger beschimpft werden, während Kommentare, die das Katholische verteidigen, nicht zugelassen und damit nicht veröffentlicht werden. Eine Schande ist das!
Es kann doch nun wirklich nicht sein, dass Evangelikale gegen die Kirche Gottes und Gottes Glauben hetzen dürfen, und wenn man dann dagegen schreibt, dieses dann nicht veröffentlicht wird! Und wie kann es sein, dass vermeintliche Katholiken Heilige beschimpfen und beleidigen dürfen?!
Sind die Betreiber solcher Internetseiten wirklich noch katholisch?
Heitzutage darf sich in der Kirche wohl jeder als “katholisch” bezeichnen, auch wenn er es nicht ist!

Auszug Ende,

Nun Simsel?


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 21:46 | nach oben springen

#34

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 08.11.2014 21:47
von Aquila • 5.902 Beiträge

Liebe Mitdiskutanten


Die Thematik "Nostradamus" wird hier
nun nicht mehr weiterdiskutiert.

Ich habe die betreffenden Beiträge ausgelagert
und in eine eigene Thematik unter die passende Kategorie
verschoben.


Nostradamus



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 21:48 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Predigt: Noch vierzig Tage, und Ninive wird zerstört!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 04.04.2020 11:12goto
von Kristina • Zugriffe: 18
Der Ort Quarantania, an dem Jesus vierzig Tage gefastet hatte
Erstellt im Forum Wort- und Begrifferklärungen von Blasius
0 03.03.2020 08:25goto
von Blasius • Zugriffe: 27
DAS FEHLTE UNS NOCH: Muslime laden zum "Tag der offenen Moschee" in Bayern ein
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
7 05.10.2019 22:20goto
von Aquila • Zugriffe: 336
Josefi, auch Josefstag genannt (19. März) - Bis ins Jahr 1968 war dieser Tag ein bayernweiter Feiertag.
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 19.03.2019 14:18goto
von Blasius • Zugriffe: 182
Schon gewusst ? - Warum beträgt die Fastenzeit 40 Tage ?
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Aquila
1 24.11.2017 12:53goto
von Heribert • Zugriffe: 359
„drei dunkle Tage“? Anna Maria Taigi (1769-1837)
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von blasius
3 18.01.2014 23:26goto
von Aquila • Zugriffe: 1318
Novene zur Unbefleckten Jungfrau: 1. Tag (30. November)
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Hemma
7 07.12.2013 10:58goto
von Hemma • Zugriffe: 722
In jenen Tagen machte Mose alles, wie es der Herr ihm befohlen hatte.
Erstellt im Forum Altes Testament von blasius
0 01.08.2013 18:50goto
von blasius • Zugriffe: 210
Chile: Tag des ungeborenen Kindes
Erstellt im Forum Nachrichten aus der Weltkirche von Aquila
0 17.05.2013 06:51goto
von Aquila • Zugriffe: 234

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rainerbeer
Forum Statistiken
Das Forum hat 3581 Themen und 22814 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen