Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: 3 finsteren Tage

in Wenn etwas der Klärung bedarf 07.11.2014 20:24
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

überleg, was hat uns / der Kath.Kirche Jesus aufgetragen?

Das Evangelium, die Frohe Botschaft, den kath.Glauben zu verbreiten
und was ist aus der einst armen, aber Glauben verkündenden Kirche geworden-
ein an materiellem Reichtum wenig evangelisierendes „Gebäude“.


Die Macht vom Islam in Europa und der Welt kommt nicht von ungefähr.

Ein richtig im Herzen kath.Mensch rennt nie und nimmer diesen“ Teufeln“ nach
nur weil es so viele lauen, Katholiken gibt, und der „Kern“ von innen her
eventuell auch lau geworden ist, bleibt das Evangelisieren auf der Strecke
und öffnet dem Islam Tür und Tor.

Mit Krieg kannst Du- und niemand das verhindern, weil wenn ein „Fass“
übergelaufen ist, ist nur zu helfen, wenn die Ursache gefunden und
beseitig wird.

Mit manchen von der Kirche abgewandten Botschaften kann es so sein,
sie enthalten massive Mahnungen und Belehrungen an das Verhalten der kath. Kirche.


So etwas wird besser verborgen, sonst müsste der gewohnte „Trott“ überdacht und
eine Umkehr vorgenommen werden, das wäre unbequem, das will noch keiner…

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 07.11.2014 20:35 | nach oben springen

#12

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 07.11.2014 21:34
von Simsel (gelöscht)
avatar

Antikatholischer Blasius-Scheiss!


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 01:07 | nach oben springen

#13

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 07.11.2014 22:42
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Simsel,

bei aller Liebe zur Kirche, nur einen kommenden Triumph, verkünden die Seher eher weniger.

Ob der „Antichrist“, wer oder was er auch ist etwas mit dem Kommen von Christus und der
Auferstehung der Toten und dem Jüngsten Gericht zu tun hat, wird von den Sehern
nach meinem verstehen der Botschaften, nicht berichtet.

Sicher ist dass das „Zitat Rom wird den Glauben verlieren und Sitz des Antichristen
werden“
, geschrieben steht.

Zitat von Simsel:

Einem bestimmten echten Seher zufolge, der von vielen gläubigen Katholiken leider verdammt wird, ist der jetzige Papst aber kein falscher Papst. Diesem echten Seher zufolge wird der falsche Papst ein Gegenpapst sein, der all seinen Hass gegen den wahren Papst schleudern wird! Und diese von so vielen gläubigen Katholiken verachtete Seher verteidigt den wahren Papst und attackiert den Gegenpapst heftig an und bezeichnet seine "Kirche" mitunter als "junge Hure".

Wer ist der „echte Seher“?


Es geht um das Thema Dreitägige Finsternis und auch um die Kath.Kirche wie sie darunter zu leiden hat.

Zum Beispiel:

Christus/Pater Pio

„Brennt eine gesegnete Kerze an, sie wird für viele Tage reichen.“

Nachdem man sich eine Kerze, die für drei Tage ausreicht, erworben hat, sollte man sie dann persönlich von einem katholischen Priester weihen lassen, wenn sie nicht schon geweiht worden sein sollte. Es wäre ratsam, mit einer solchen Kerze einen Test zu machen, um zu schauen, wie lange sie tatsächlich brennt. Bedenken wir auch, dass noch eine Zeit kommen wird, in der uns keine oder kaum Priester zur Verfügung stehen werden. Die Weihe einer 72-Stunden-Kerze muss also rechtzeitig geschehen, noch vor dem Aufstand der vielen Kardinäle, Bischöfe und Priester gegen den Papst und vor den Verfolgungen.


Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 07.11.2014 22:49 | nach oben springen

#14

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 07.11.2014 22:57
von Simsel (gelöscht)
avatar

Antikatholischer-Blasius-Scheiss!


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 01:08 | nach oben springen

#15

RE: 3 finsteren Tage -- gut erklärt vom: Hl. Nilus † 430

in Wenn etwas der Klärung bedarf 07.11.2014 23:13
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat von Simsel:

Tja, was habe ich ich den erzähl? Es geht um die dreitägige finsternis, nicht um den antichrist! Oder ist der Antixchrist die Dreitägige Finsternis?


Lieber Simsel,

leider hast Du nicht mitgeteilt,
wer der „echte Seher“ ist, (Siehe unten)

Zitat von Simsel:

Einem bestimmten echten Seher zufolge,
der von vielen gläubigen Katholiken leider verdammt wird,
ist der jetzige Papst aber kein falscher Papst.
Diesem echten Seher zufolge wird der falsche Papst ein Gegenpapst sein, der all seinen Hass gegen den wahren Papst schleudern wird!
Und diese von so vielen gläubigen Katholiken verachtete Seher verteidigt den wahren Papst und attackiert den Gegenpapst heftig an und bezeichnet seine
"Kirche" mitunter als "junge Hure".


Wer ist der „echte Seher“?

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Maiandachten III - Achtzehnter Tag - Die Tugend der Reinheit
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
0 18.05.2019 11:15goto
von Blasius • Zugriffe: 23
Gedanken zum heutigen Tag.....
Erstellt im Forum Schriften von Blasius
0 01.04.2019 10:16goto
von Blasius • Zugriffe: 55
Josefi, auch Josefstag genannt (19. März) - Bis ins Jahr 1968 war dieser Tag ein bayernweiter Feiertag.
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 19.03.2019 14:18goto
von Blasius • Zugriffe: 77
Schon gewusst ? - Warum beträgt die Fastenzeit 40 Tage ?
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Aquila
1 24.11.2017 12:53goto
von Heribert • Zugriffe: 323
„Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt“ Christi Himmelfahrt Mat. 28,16-20.
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 28.05.2014 22:17goto
von blasius • Zugriffe: 242
„drei dunkle Tage“? Anna Maria Taigi (1769-1837)
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von blasius
3 18.01.2014 23:26goto
von Aquila • Zugriffe: 1154
Novene zur Unbefleckten Jungfrau: 1. Tag (30. November)
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Hemma
7 07.12.2013 10:58goto
von Hemma • Zugriffe: 634
In jenen Tagen machte Mose alles, wie es der Herr ihm befohlen hatte.
Erstellt im Forum Altes Testament von blasius
0 01.08.2013 18:50goto
von blasius • Zugriffe: 142
Chile: Tag des ungeborenen Kindes
Erstellt im Forum Nachrichten aus der Weltkirche von Aquila
0 17.05.2013 06:51goto
von Aquila • Zugriffe: 194

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maxlobkowicz
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3283 Themen und 21798 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen