Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Sel

Sel



Allgemeine Informationen
Beschäftigung: Die Heilige Katholischen Kirche
Registriert am: 09.11.2013
Zuletzt Online: 18.12.2018
Geschlecht: männlich


Kontakt
E-Mail: siracides@web.de

Beschreibung
Halten wir uns stets an die Lehre der Heiligen Katholischen Kirche! Die einzige und wahre Kirche Christi, die er uns gestiftet und hinterlassen hat. DIE HEILSANSTALT FÜR DIE UNTERSTERBLICHEN SEELEN! Diese mit der Fülle der herrlichen Wahrheiten ausgestattet!

Beten wir ständig den Rosenkranz!




Erheben wir unsere Stimmen wider den weltlichen, teuflischen Mächten
dieser Tage. Unsere Feinde: Die Welt, das Fleisch und der Teufel - Die Häresien und die Irrlehren, der Atheismus, Humanismus, Relativismus, Indifferentismus.
. usw
!
Bitten wir stets um die Mithilfe unserer mächtigen Fürsprecher im Himmel - zuallerst unserer Heiligen Mutter Maria - unserer Königin im Himmel - der mächtigen Engel - allen voran unserem Heiligen Erzengel Michael - und den Rest der Himmlischen Heiligen!

Wir sind eine große mächtige Familie - die leidende, die streitende und die triumphierende KIRCHE! -
die alles böse besiegen kann und besiegen wird
durch und mit unserem Herrn Jesus Christus - er ist der Anfang und das Ende!




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
10.12.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.12.2018 20:08 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus.Die Manipulation und Meinungsbildung wird immer wieder täglich in den deutschen Wohnzimmern - durch den Fernseher -in die Seelen geimpft. Der Fernseher: Ein Meisterwerk der Manipulation. In der Hand von linksextremen, grün versifften, wahrheitsfremden Mächten...Herzl Grüsse

30.11.2018
Sel hat ein neues Thema erstellt

29.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.11.2018 17:18 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus![....]Zitat:Pater Martin Ramm von der Petrus-Bruderschaft:Was Jesus, auf Erden wandelnd, begonnen hat, setzt er auch nach seiner Himmelfahrt fort.Er hat den Aposteln seine bleibende Gegenwart versprochen und zu ihnen gesagt:'Seht, ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.'(Mt 28, 20)Um dies zu verwirklichen,hat er sich einen neuen, geheimnisvollen Leib geschaffen,nämlich das Corpus Christi Mysticum, das ist die Kirche.Das Geheimnis der Kirche erschließt sich als...

23.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.11.2018 10:48 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus.Danke lieber Aquila, -- Zitat: Nicht die Kirche ist verantwortlich, sondern einzelne Glieder. Damit ist alles Gesagt!--Wie du sagst, ist damit alles gesagt, und schluss! Ich wollte dazu nichts mehr schreibenTrotzdem brennt es mir in den Fingern:Für uns ist die Katholische Kirche die einzige, wahre Heilsanstalt, die alle! Menschen für das ewige Leben nach dem Tod benötigen. Die Menschen brauchen die Kirche, um in den Himmel zu gelangen. Es gibt sonst keinen anderen Weg!...

22.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.11.2018 19:24 | zum Beitrag springen

Hallo Blasius,zur nicht festgestellten Exkommunikationeinfach hier klicken http://www.internetpfarre.de/exkomm.htmund hierhttp://www.kathpedia.com/index.php/Exkom...Exkommunikation
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.11.2018 16:26 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus.Wenn ich an Christus denke, denke ich an seinen mystischen Leib, unsere Hl. Kirche.Für mich hat dieser Missbrauchsskandal nichts mit dem mystischen Leibe zu tun.Ob diese kirchl. Täter, die nur wenige sind, überhaupt noch dem msytischem Leibe einverleibt sind, darf angezweifelt werden. Aus diesen Gründen haben diese Taten für mich nichts mit der Kirche zu tun.. Bzw. ich assoziere damit in keinster Weise die Kirche damit.Also, in dem Sinne, dass Sie der Heiligkeit nichts...
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
22.11.2018 14:15 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus!Zitat----Nach Anregung von Papst Franziskus möchte die Deutsche Bischofskonferenz einen jährlichen Gedenktag für Opfer sexuellen Missbrauchs einführen----Wem oder was soll das denn bitte nützen, wenn ich fragen darf?Wozu das Thema jährlich auf den Tisch bringen, in den Medien und Co...Damit die Zuschauer min. einmal jährliche unsere Hl. Kirche anprangern können?Es ärgert einen schon sehr, dass jedesmal in den Medien das Wort "Katholisch" zu sehen und hören ist mit einer...

19.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.11.2018 17:02 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus ChristusWelche ein Glück, in der EINEN, HEILIGEN, KATHOLISCHEN und APOSTOLISCHEN KIRCHE beheimatet zu sein. Gestiftet und gegründet durch unseren Herrn und Gott Jesus Christus, als Oberhaupt erwählt, den Hl. Apostel Petrus. Eine mächtige, riesige Familie, bestehend aus der leidenden, streitenden und triumphierenden Kirche!Soviele Stürme hat Sie überstanden, und auch die aktuellen Stürme wird sie überstehen. Beanspruchen wir doch so oft es geht - frei und umsonst - die Hl. Sakram...

14.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.11.2018 11:05 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus.Lieber Aquila, danke dass du dieses Thema wieder hochgeholt hast. Zitat Aquila:--------------------------------------------------------------------------------------------------Wir leben in einer Zeit der vorgespielten "Leidlosigkeit".Die wahrheitsferne "Küsschengesellschaft" versucht ihr Leid im vorgetäuschten Mäntelchen der "Sorglosigkeit" zu präsentieren, doch können diese "glücklichen" Gesichter die sich hinter dieser Fassade öffnende abgrundtiefe Leere nicht verber...

04.11.2018
Sel hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.11.2018 09:36 | zum Beitrag springen

Gelobt sei Jesus Christus,in der "neuen, modernen" Messewird in den Fürbitten auch für Muslime gebetet, mit der frechen Unterstellung, sie würden doch den selben Gott anbeten.Asia Bibi sieht das mittlerweile anders.Selbst Muslime sehen das anders.Nur die deutsche Bischöfe brauchen noch Nachhilfe-Unterricht.Herzl. Grüsse



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dsieker
Besucherzähler
Heute waren 803 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2851 Themen und 19361 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Katholik28, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen