Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#1

Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

in Wenn etwas der Klärung bedarf 12.08.2014 17:22
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://deislam.wordpress.com/2008/07/25/...e-mohammedaner/

Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

Im Himmel gibt es nur CHRISTEN, Menschen und Engel, die JESUS CHRISTUS voll und ganz angenommen haben als HERR und GOTT, als (für ewig) MENSCH gewordener, dabei aber auch GOTT gebliebener, SOHN GOTTES. Selbstverständlich gibt es auch GEWESENE Muslime im Himmel; aber Einlass in den Himmel finden sie nicht, wenn sie und solange sie an ihrem Irrglauben, an ihrem anti-christlichen “Glauben” festhalten. Zeit zur Bekehrung haben sie in diesem irdischen Leben. Und falls sie es wegen unüberwindlicher Unwissenheit nicht geschafft haben, vor ihrem Tod CHRISTUS als ihren GÖTTLICHEN RETTER und ERLÖSER anzunehmen und sich zu ihm zu bekennen, werden sie, falls sie im übrigen GUTEN WILLENS waren und nach ihrem (besten) Wissen und Gewissen einigermaßen “gottesfürchtig” gelebt haben, sich im PURGATORIUM, im Reinigungsort, vollends zum christlichen CHRISTUS bekehren müssen. Dasselbe gilt natürlich auch für alle übrigen Nicht-Christen: für die Juden, die Buddhisten, die Hindus, usf.; denn sie alle LEUGNEN Christus, DEN, dem ALLE MACHT und HERRSCHAFT gegeben ist im Himmel (und auf Erden).

Im Himmel gibt es im übrigen nur katholische Christen. Alles Nicht-Katholische wird (für die Geretteten) im “Fegfeuer” abgestreift und zurückgelassen! Denn alles Unkatholische wird der GANZEN (GÖTTLICHEN) Wahrheit nicht gerecht, leidet an Mängeln, an Unvollkommenheit, an Widerstand gegen GOTTES WILLEN.

Im Himmel gibt es nur EINE Religion, nur EIN Bekenntnis, nur EINE Gemeinschaft: die KIRCHE CHRISTI, die ECCLESIA DEI, das REICH DER (AUS-)ERWÄHLTEN.


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#2

RE: Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

in Wenn etwas der Klärung bedarf 13.08.2014 00:22
von Aquila • 4.934 Beiträge

Liebe Kristina

Auch wenn freigeistige "Brüder" bei obigem Text "aufheulen" sollten.....

er entspricht genau der Lehre der Kirche !
Die ewige Glückseligkeit bedingt die Zugehörigkeit zur
Gemeinschaft der Heiligen !
Und diese ist klar umrissen......
aus dem "Kleinen Katechismus des katholischen Glaubens"
von Hw Martin Ramm von der Petrus-Bruderschaft
-


5. Gemeinschaft der Heiligen

89.Wer gehört zur Gemeinschaft der Heiligen?

Zur Gemeinschaft der Heiligen gehören

1) die Gläubigen auf Erden die streitende Kirche
2) die Seelen im Fegefeuer die leidende Kirche
3) und die Heiligen im Himmel die triumphierende Kirche
In der Gemeinschaft der Heiligen sind alle durch das geheimnisvolle Band der heiligmachenden Gnade miteinander verbunden.


90.Worin zeigt sich unsere Gemeinschaft mit den Heiligen im Himmel?

Wir verehren die Heiligen und rufen sie an.
Sie aber helfen uns durch ihre Fürbitte bei Gott.


91.Worin zeigt sich unsere Gemeinschaft mit den Armen Seelen im Fegfeuer?

Sie zeigt sich darin, dass wir den Armen Seelen durch unser Gebet und andere gute Werke, durchnAblässe
und besonders durch das heilige Messopfer helfen.

-

Ausserhalb dieser Gemeinschaft der Heiligen
wird niemand die ewige Glückseligkeit erlangen können.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#3

RE: Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

in Wenn etwas der Klärung bedarf 13.08.2014 06:59
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,
"Auch wenn freigeistige "Brüder" bei obigem Text "aufheulen" sollten.....
er entspricht genau der Lehre der Kirche !"


Dieser Artikel entspricht so gar nicht dem Trend der Gleichmacherei der Religionen.

Bei diesem "Augenöffner" heulen nicht nur die "Freigeistigen" auf, sondern auch manch ein Christ.

LG
Kristina


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#4

RE: Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

in Wenn etwas der Klärung bedarf 14.08.2014 22:35
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

eine kleine Geschichte und eine Wahrheit:



Die Eintrittskarte in den Himmel

In Comics, Witzen und auch in der Werbung erwartet uns nach dem Tod ein ziemlicher Bürokratismus: Dort steht Petrus mit einer langen Liste in der Hand und rechnet anhand unserer irdischen Taten einen himmlischen Kontostand aus; je nachdem, wie hoch die erreichte Punktzahl ist, geht's ab in die Hölle oder 'rauf in den Himmel - oder, bei "Unentschieden", in die Warteschleife. Da müssen wir uns hier auf der Erde also anstrengen: Punkte sammeln!

Die Punkte bekommt man, so wird sich immer noch erzählt, wenn man Gutes tut. Das genaue Bewertungssystem unserer irdischen Taten ist zwar geheim; aber soviel ist wohl durchgesickert: Je braver und freundlicher man zu den Menschen ist, desto besser die Chancen auf einen Logenplatz.

Diese Auffassung ist nicht richtig, ziemlich albern und vor allem auch gefährlich. Angenommen, es kommt in unserem Leben zuerst auf unser moralisches Verhalten an, auf die Punkte, die wir gesammelt haben. Dann kann doch ein wirklich guter und liebevoller Gott keinen in die Hölle schicken! Gott ist doch großzügig; er wird doch keinen, der nicht ausreichend Punkte gesammelt hat, wegschicken. So ähnlich wie der Nikolaus:

Der hat auch manchmal eine ziemlich lange Liste von Missetaten zu verlesen. Aber da er ein guter Mann ist, gibt es am Schluss immer etwas Gutes aus seinem Geschenkesack. Er könnte es gar nicht übers Herz bringen, und eines der Kinder leer ausgehen lassen.

Was aber, wenn wir nicht mehr an den Nikolaus glauben? Wenn wir nicht dabei sein wollen, wenn er uns besucht?

Der Tag des Gerichts ist kein Tag, an dem es um einen Kassensturz geht; Gott ist nicht der unparteiische Hüter unseres himmlischen Punktekontos; und im Leben geht es nicht darum, dass wir uns den Himmel verdienen.

Der Himmel, das ist schließlich Gott selbst.

Wenn es um nichts anderes geht, als dass sich Gottes Herz und unser Herz vereinigen, dann gibt es selbstverständlich auch die menschliche Verweigerung: Nicht als Strafe für zu wenig Punkte, sondern als Anerkennung des freien Willens:

«Gott, ich habe ein Leben lang nichts von Dir erwartet; Du kannst mir auch in alle Ewigkeit gestohlen bleiben.» Das mag Gott sein Herz brechen, aber er rührt unseres nicht an, weil er uns liebt.

Aus:
http://www.k-l-j.de/leben_nach_dem_tod.htm
Zitat: Der Himmel, das ist schließlich Gott selbst.

Es gibt nur ein Jenseits, auch Himmel genannt,

und auch nur einen Himmlischen Vater- Schöpfer- Gott,

sichtbar geworden in Jesus Christus.

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 14.08.2014 22:37 | nach oben springen

#5

RE: Im Himmel gibt es keine Mohammedaner

in Wenn etwas der Klärung bedarf 15.08.2014 23:07
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ihr Lieben,

diese Angelegenheit ist soooooooooooo ernst. Genau deshalb, ist es unsere und die Pflicht unserer geistlichen Führer, die Mission, die der Kirche von Jesus aufgetragen ist, zu erfüllen. Beten und Menschen helfen, die Wahrheit zu finden.

Je, mehr ich über das Thema nachdenke, auch über das Thema Ewige Verdammnis, desto schwerer wiegt die Verantwortung, die wir haben. Wir, die wir durch Gottes Gnade und unser Ja zu Ihm kommen durften und in Seiner Kirche sein dürfen.

Möge der Heilige Geist mir helfen, den anderen in Liebe zu begegnen. Denn die Liebe ist anziehend. Selbst, wenn der Verstand des anderen noch nicht offen ist, so kann man durch ihr das Herz des Gesprächspartners erreichen und sähen. Jesus begießt und die Saat geht irgendwann auf. Selbst wenn es in der Stunde des Todes ist.

Beten wir jeden Tag, dass keine Seelen verloren geht. Die Gottesmutter in Fatima sagte, es gehen viele Seelen verloren.

Viele Grüße
Michaela


Möge das Blut derer, die Europa vor islamischer Invasion gerettet haben, nicht umsonst geflossen sein.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hl. Juan Diego Mystiker - Das "nicht von Menschenhand gemachte" Bildnis gibt bis heute Rätsel auf.
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 09.12.2017 11:14goto
von Blasius • Zugriffe: 93
Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 5 HIMMEL UND ERDE - II Die sichtbare Welt
Erstellt im Forum Die Schöpfung von Blasius
0 24.11.2017 17:29goto
von Blasius • Zugriffe: 514
ZUM HOCHFEST DER AUFNAHME MARIENS IN DEN HIMMEL
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
3 14.08.2018 20:30goto
von Blasius • Zugriffe: 138
Zum Hochfest: „Himmel gehört zur Geographie des Herzens“ Papst Benedikt 2012 beim Angelus in Castelgandolfo
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 14.08.2017 21:00goto
von Blasius • Zugriffe: 594
US-Fernsehen gibt Bilder von russischen Luftschlägen gegen IS-Öltransporte als US-Angriffe aus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 26.11.2015 08:00goto
von Kristina • Zugriffe: 118
10 Gründe, warum es einen Gott gibt!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Maresa
4 29.07.2015 23:02goto
von Aquila • Zugriffe: 326
Es gibt arme Seelen
Erstellt im Forum Das Fegefeuer von Kristina
3 08.01.2015 08:07goto
von Kristina • Zugriffe: 262
Christus hat uns den Himmel geöffnet- Christi Himmelfahrt
Erstellt im Forum Predigten von blasius
0 28.05.2014 22:11goto
von blasius • Zugriffe: 211
Die Seele im Himmel
Erstellt im Forum Der Himmel von Aquila
2 18.05.2018 22:11goto
von Aquila • Zugriffe: 342

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2773 Themen und 18229 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen