Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: 26 Was soll also geschehen, Brüder?

in Diskussionsplattform 17.09.2014 15:47
von Stefan (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

Du greifst die ganze Zeit das Heiligste Messopfer an, suggerierst mit Deinen Zitaten und eigenen Äußerungen, dass ES eine Erfindung der Kirche aus späterer Zeit sei, leugnest das, was die Kirche lehrt, nämlich dass Christus beim letzten Abendmahl Priestertum und Messopfer einsetzte, leugnest, ebenfalls entgegen der katholischen Kirche, dass es diese zur Zeit der Apostel nicht gegeben habe, ignorierst Bibelstellen, die bezeugen, dass das Messopfer in der Kirche zur Zeit der Apostel gefeiert wurde, und agierst somit wiederum gegen die kirchliche Lehre und verdrehst Bibelstellen nach Deinem persönlichen Sinn.

Und genau das alles kenne ich von den Protestanten! Folglich kannst Du unmöglich katholisch sein, weil Du sonst die kirchliche Position vvertreten würdest, die Du aber auszuhebeln versuchst, genau so, wie die Protestanten es mit ihren Taschentricks versuchen!

Ich habe in all den Jahren seit 2009 den Protestantismus studiert. Du weist dieselben Merkmale auf!

Lass es sein, die heiligen Dinge Gottes anzugreifen!

Solange Du Gottes heilige Dinge und Gottes Wahrheit und seine Kirche angreifst, bist Du mir keineswegs ein Bruder!

Und hier geht es nicht um meine Meinung, sondern um das, was die Kirche und die Bibel lehrt und sagt; letztere ignorierst Du, was Du damit gezeigt hast, dass Du die biblischen Zeugnisse zum Heiligen Messopfer nicht angenommen hast, sondern weiterhin gegen das Messopfer zitiertest und redetest.

Du glaubst doch wohl nicht allen ERnstes, dass ein Katholik, der der Kirche treu ist, das einfach alles akzeptiert! In einem protestantischen Forum würdest Du keine Widerrede finden. Also, geh dort hin, wenn Du die kirchliche und biblische Position nicht annehmen willst!

Liebe Grüße
Stefan


https://antikirchenvolksbegehren.wordpress.com/
nach oben springen

#37

RE: 26 Was soll also geschehen, Brüder?

in Diskussionsplattform 17.09.2014 20:04
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Lieber Stefan, Lieber Blasius,
ich möchte mich eigentlich nicht in Eure Auseinandersetzung einmischen.
Doch möchte ich Euch zu bedenken geben, dass hier auch Suchende mitlesen,
verzeiht,obwohl es mir selbst oft genug schwerfällt mein Temperament zu zügeln,
sollte es vielleicht möglich sein " sich auf etwas freundlichere Art die Meinung zusagen, oder nicht ? Denn wir sind dummerweise nur schwache, fehlerhafte Menschen, die auch ohne bösen Willen in die Irre gehen. Und den anderen möglicherweise überhaupt nicht erreichen, wenn wir, vielleicht ungewollt, den anderen mit Worten beleidigen
Vielleicht würde es Euch ja weiterhelfen, wenn man erst einmal hinterfragt, weshalb der eine oder andere auf die Idee kommt es so und nicht anders zu sehen.
So könntet Ihr Euch, vielleicht sogar gegenseitig helfen. Mal so als Gedanke.... und Suchende könnten erfahren, dass sich selbst Katholiken, die nicht einer Meinung sind, sich trotzdem in gegenseitiger Achtung begegnen.Also tatsächlich die Kunst des Disputes im positiven Sinnes beherrschen, wie es viele Jahrhunderte in unser heiligen Kirche üblich war.
Na, was meint Ihr ?

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen

#38

RE: 26 Was soll also geschehen, Brüder?

in Diskussionsplattform 17.09.2014 20:43
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Maria,

es ist leider im „Moment“ so dass es nicht möglich ist
einen Gedanken eine Feststellung mitzuteilen,

ohne dabei angefeindet, ja so gar verurteilt zu werden.

Jeder hat sein Temperament, und Dein Hinweis dies zu zügeln und auf freundliche Art

die Meinung zu sagen, nehme ich gerne an, danke für den Hinweis.

Sicher ist mit mir nicht leicht „umzugehen“ manchmal ist meine Denkweise

auf die Schnelle nicht erkennbar .

Schlimm wird es wenn so ein „Schreiber“ einfach in die „ Evangelische“

Schublade verbannt wird und alles damit als kirchenfeindlich gesehen wird.

Wahre, sinnvolle Worte von Dir:

Also tatsächlich die Kunst des Disputes im positiven Sinnes beherrschen, wie es viele Jahrhunderte in unser heiligen Kirche üblich war.

Es ist so, jeder kann vom anderen lernen, durch hinterfragen und

genauem Zuhören / und lesen was geschrieben steht.



liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 17.09.2014 20:55 | nach oben springen

#39

RE: 26 Was soll also geschehen, Brüder?

in Diskussionsplattform 17.09.2014 22:51
von Stefan (gelöscht)
avatar

Liebe MariaMagdalena,

eben darum geht es mir ja auch, um Suchende, aber auch um Geschwister, die schwach im Glauben sind. Es ist ja gerade das Problem, dass hier antikatholische, antibiblische und antikirchliche Positionen vertreten und verbreitet wurden, die andere Geschwister unsicher machen könnten. Das darf einfach nicht sein! Das ist hier ein kathoplisches Forum, das Suchenden helfen soll und an Geschwistern im Glauben fördern. Und dann ist hier einer, der Verwirrung im Glauben stiftet!

Hier geht es als um keine "persönlichen Auseinandersetungen" ! Die Sache ist äußerst ernst! Nicht umsonst hat Christus sein Leben hingegeben. Eben weil es ernst ist und kein Spaß!

Gegen Irrlehrer müssen klare Positionen bezogen werden zum Schutze der Schwachen unter uns und für die Suchenden! Desweiteren kann es nun wirklich nicht angehen, dass hier irgendjemand die Bibel verdreht, Geschichtsfälschungen vorträgt, die katholische Kirche und das Heilige Messopfer angreift!

Solches darf auf keinen Fall geduldet werden!


Liebe Grüße
Stefan


https://antikirchenvolksbegehren.wordpress.com/

zuletzt bearbeitet 17.09.2014 22:54 | nach oben springen

#40

RE: 26 Was soll also geschehen, Brüder?

in Diskussionsplattform 17.09.2014 23:01
von blasius (gelöscht)
avatar

Von Stefan, Zitat:

Die Kommentare in der Einheitsübersetzung sind moderntheologisch geprägt,
nicht katholisch!

Die kann man vergessen, wie auch die Einheitsübersetzung selbst, die voll von Falschübersetzungen ist!


Lieber Stefan,

in aller Höflichkeit und in Christlicher Nächstenliebe, wenn ich "blasius" die
Bibel in der Einheitsübersetzung wiedergebe, Zitiere ist das
katholisch, bisher war ich dieser Meinung.

Vielleicht verrätst Du mir, uns Deine Bibel, damit wir uns einen.

Danke und liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 17.09.2014 23:09 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahrheit von Aquilas
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Kadosch
121 29.05.2016 21:58goto
von Blasius • Zugriffe: 8283
Montag, 25 Januar 2016 - Fest der Bekehrung des Hl. Apostels Paulus
Erstellt im Forum 29.Juni: Hochfest der hll. Apostel Petrus und Paulus von Blasius
0 25.01.2016 12:16goto
von Blasius • Zugriffe: 223
Islamfeindliche Bewegung Zentralrat der Juden nennt „Pegida“ brandgefährlich
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 20.12.2014 21:31goto
von Michaela • Zugriffe: 290
Am Tage nach Peter und Paul wird des hl. Paulus gedacht.
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von blasius
0 30.06.2014 22:37goto
von blasius • Zugriffe: 270
Hochfest der Hll. Petrus und Paulus, Apostel
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 28.06.2014 20:35goto
von blasius • Zugriffe: 218
Sonntag, 29 Juni 2014 - Hl. Petrus und Hl. Paulus, Apostel
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von blasius
1 29.06.2016 20:12goto
von Blasius • Zugriffe: 418
Fest der Bekehrung des Hl. Apostels Paulus Homilie über den hl. Paulus „Herr, was soll ich tun?“
Erstellt im Forum Leiden, Tod und Auferstehung Christi von blasius
2 24.01.2017 21:39goto
von Aquila • Zugriffe: 403
Fest der Heiligen Familie Brief des Apostels Paulus an die Kolosser 3,12-21.
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
1 29.12.2013 17:09goto
von Aquila • Zugriffe: 323
29. Juni: Hochfest der hll. Apostelfürsten Petrus und Paulus
Erstellt im Forum 29.Juni: Hochfest der hll. Apostel Petrus und Paulus von Aquila
7 28.06.2019 23:31goto
von Aquila • Zugriffe: 1382

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elisabeth
Besucherzähler
Heute waren 270 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3358 Themen und 22074 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen